Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


[Kaufberatung] Nahfeldmonitore

+A -A
Autor
Beitrag
jamod570
Neuling
#1 erstellt: 14. Nov 2008, 15:40
moin,
ich beschalle mich momentan mit einem paar Jamo D570 und bin auch zufrieden eine gute und kostengünstige allround lösung.
wenn ich aber am Rechner sitze, dann habe ich die ohren effektiv fast auf gleicher linie mit den boxen (die auf den raum gerichtet sind). und ausserdem sind sie nicht wirklich so direkt, sondern eher weich vom klang und der bass könnte genauer sein. für detailgetreuere wiedergabe am rechner suche ich nach ein paar nahfeldmonitoren.

ich hatte mal die Tannoy Revel 6 ne zeit lang hier stehen. die gefielen mir ganz gut für meine elektronische musik. wäre aber schon schöner gewesen, wenn sie weiter runterkommen

welche alternativen zu diesen beiden hier sollte ich mir mal anschauen/probehören:

Precision 8D
Monitor Audio Gs 10 die hab ich mal auf gut glück rausgegriffen weil die daten gefielen und das design hier super reinpassen würde


[Beitrag von jamod570 am 14. Nov 2008, 15:45 bearbeitet]
zuyvox
Inventar
#2 erstellt: 14. Nov 2008, 20:09
wäre ein zusätzlicher Subwoofer keine Alternative??
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 14. Nov 2008, 20:12
Hallo und willkommen,

bei Thomann, Rock-Shop, Musicstore und ähnlichen Läden findest Du eine große Auswahl an Aktiv-Monitoren.

Für recht kompakte Boxen mit "guten" Bässen würde ich z.B. Genelec empfehlen.
Oder Adam-Audio hat verschiedene Modelle, z.B. P11.
Oder das JBL LSR 4328 PAK, das ist ein komplettes Bundle samt FB, Messmikro, Software .....

Gruß
Robert
Hifi-Tom
Inventar
#4 erstellt: 14. Nov 2008, 21:22
Hallo,

die aktive Adam A5 wäre eine interessante Alternative, gibt es auch in Klavierlack schwarz od. weiß

http://www.adam-audio.com/german/professional/

Die GS10 von Monitor Audio sind sehr gute Lautsprecher aber keine speziellen Nahfeldmonitore. Da müßte man mal schauen, welche Hörabstände realisiert werden sollen.
jamod570
Neuling
#5 erstellt: 15. Nov 2008, 17:47

zuyvox schrieb:
wäre ein zusätzlicher Subwoofer keine Alternative??

nein, der würde es nur zerreissen... ich brauch keine wackelnden wände, ich möchte direkt und unverzerrt genießen


Hifi-Tom schrieb:
Da müßte man mal schauen, welche Hörabstände realisiert werden sollen.

ca ein bis 1,5 meter


Hifi-Tom schrieb:
gibt es auch in Klavierlack schwarz od. weiß

holz soll es sein
Hifi-Tom
Inventar
#6 erstellt: 16. Nov 2008, 15:19

holz soll es sein


Gibte es von Adam auch, siehe hier:

http://www.adam-audio.com/hifi/deutsch/index.htm

Auch Quad hat einen aktiven Monitor in diversen Holzfurnieren, der noch bezahlbar ist. Hier die Frage, wieviel willst, kannst Du ausgeben?



ca ein bis 1,5 meter


Das ist Nahfeld u. dafür sollte der Lautsprecher von seinem Abstrahlverhalten schon ausgelegt sein.
jamod570
Neuling
#7 erstellt: 17. Nov 2008, 13:27

Hifi-Tom schrieb:
Hier die Frage, wieviel willst, kannst Du ausgeben?

die frage ist, was ich ausgeben muss um das zu bekommen, was ich mir vorstelle. und wenn das dann zu viel kostet, dann muss ich eben sparen oder bei ebay lauern
ich möchte auf 1-1,5metern perfetes soundfeeling haben und es sollte optisch auch passen. ich weiss, dass ich nicht mit den augen hören kann ^^ aber mir gefallen klare, schlichte formen und kann doch neben/auf/über (weiss ich noch nicht so genau) den schönen jamos keinen negativ konstrast setzen:





nein das passt einfach nicht

dunkles holz, oder ne andere wertige oberfläche als klavierlack (wegen dreck) könnte ich mir am besten vorstellen. wie eben die oben schon verlinkten kandidaten
haben irgentwie beide was.

der hier sieht von den daten her ganz interessant aus. aber eben optisch zu verpielt das ganze....
Leisehöhrer
Inventar
#8 erstellt: 17. Nov 2008, 14:55
Unter den Hifiboxen kann ich Elacs BS 204.2 empfehlen. Die gehen ganz präzise sehr tief und klingen obenrum sehr deteiliert. Der Bass ist vor allem nicht überhöht und das Gehäuse genau nach deinen beschriebenen Vorstellungen.

Gruss
Nick
Leisehöhrer
Inventar
#9 erstellt: 17. Nov 2008, 14:58
Fast vergessen, die BS 204.2 gibt es hin und wieder erstaunlich günstig. Ich denke auf einen Paarpreis von unter 700 wenn nicht sogar 600 darf man hoffen.

Gruss
Nick
langsam
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 17. Nov 2008, 15:13
Der Klsssiker schlechthin für diese Entfernung ist die LS3/5a eines beliebigen Herstellers. Nachteile: passiv, sie gibt es vermutlich nur über Umwege als NOS oder sonst gebraucht zu einem Kurs, der dem damaligen Neupreis entspricht (die Chinesen kaufen den Markt leer) und die Basswiedergabe ist halt so wie es ein B110 kann. Aber dafür nicht aufgebläht mit Pseudobass.
Vorteile: sie kann auf kürzeste Entfernung gut gehört werden - dafür wurde sie entwickelt - und sie klingt einfach gut und neutral.

Gruß, l
jamod570
Neuling
#11 erstellt: 20. Nov 2008, 15:02
bin immernoch am schauen, was ich mir zu probehören bestelle...

die elacs gefallen mir nicht und der klassiker ist neu nicht erhältlich
Hüb'
Inventar
#12 erstellt: 20. Nov 2008, 15:05
Hi,





http://www.thomann.de/de/focal_solo_6_be.htm

Wertig, für's Nahfeld gedacht, höchstwertig bestückt, aktiv, exzellentes Preis-/Leistungs-Verhältnis.

Grüße

Frank


[Beitrag von Hüb' am 20. Nov 2008, 15:06 bearbeitet]
jamod570
Neuling
#13 erstellt: 07. Dez 2008, 11:42
danke frank,
das sieht optisch und von den daten her nach genau dem aus, was ich mir vorstellen könnte

ich werde mir nun die aktiven tannoys, monitor audios und die focals zum probehören bestellen, sobald es der kontostand wieder erlaubt
Hüb'
Inventar
#14 erstellt: 07. Dez 2008, 12:24
Hi,

wobei es sich bei den Monitor Audio-LS um passive LS handelt.

Grüße

Frank
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Jamo D570
lkui am 07.07.2006  –  Letzte Antwort am 04.08.2006  –  68 Beiträge
Ich suche gute boxen die auch ruhig gebraucht sein können
niki41297 am 06.09.2011  –  Letzte Antwort am 08.10.2011  –  46 Beiträge
Suche gute allround anlage
hanson41 am 08.03.2006  –  Letzte Antwort am 09.03.2006  –  10 Beiträge
Kaufberatung Nahfeldmonitore für den Computer
stealth_mx am 10.03.2014  –  Letzte Antwort am 14.03.2014  –  26 Beiträge
Suche Stereo Boxen (Monitore?) für Rechner, 400?
donbachi am 22.06.2015  –  Letzte Antwort am 23.06.2015  –  13 Beiträge
Verstärker für Jamo d570 gesucht
maxwe am 20.08.2006  –  Letzte Antwort am 28.08.2006  –  3 Beiträge
Suche Stereo-Reciever für Jamo D570
Mathias_ am 11.10.2006  –  Letzte Antwort am 20.10.2006  –  14 Beiträge
kaufberatung für einen raum 4,5 auf 5m
tutil am 18.05.2012  –  Letzte Antwort am 23.05.2012  –  13 Beiträge
Nahfeldmonitore
derschock am 13.08.2011  –  Letzte Antwort am 14.08.2011  –  2 Beiträge
Nahfeldmonitore für den Schreibtisch
8bitRisc am 24.07.2010  –  Letzte Antwort am 27.07.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Monitor Audio
  • Elac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 112 )
  • Neuestes Mitglieddiego_zenzen
  • Gesamtzahl an Themen1.345.456
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.905