Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Nahfeldmonitore für den Schreibtisch

+A -A
Autor
Beitrag
8bitRisc
Stammgast
#1 erstellt: 24. Jul 2010, 08:58
Hallo,
ich bin noch auf der Suche nach geeigneten Lautsprechern für meinen Schreibtisch. Als Zuspieler dient in erster Linie der PC. Ich habe mich jetzt mal nach einer etwas teureren Lösung umgeschaut aber bisher weing Infos gefunden.
Es geht um aktive Nahfeldmonitore. Vor längerer Zeit wurde mal welche in der Audio oder Stereoplay getestet. Leider kann ich den Test nicht wiederfinden (Ich habe mehrere hundert Hefte unsortiert rumliegen). Solche Monitore werden z.B. von ADAM, Tannoy und Genelec angeboten. Die Preise bewegen sich so im Bereich von 500-1000€ pro Paar.
Hat hier jemand Erfahrung mit aktiven Nahfeldmonitoren als PC Lautsprecher ?

Gruß Johannes
audiophilanthrop
Inventar
#2 erstellt: 24. Jul 2010, 12:28
Schreib doch mal im Monitoristen-Thread, da wird man vielleicht wissen, wo der besagte Test zu finden war.

Anyway, ich kann nur etwas zu den mittlerweile nicht mehr erhältlichen Tascam VL-X5 beisteuern, die ich hier auf Eigenbau-Ständern betreibe (ein gewisser Abstand zur Tischplatte ist klanglich äußerst hilfreich, außerdem kamen sie so auf Ohrhöhe). Abgesehen davon, daß ich wohl mindestens ein Exemplar aus einer Serie mit unzuverlässigen Relais erwischt habe, bin ich damit eigentlich ganz zufrieden. Klar, der Baßbereich ist jetzt nicht so präzise wie beim alternativ eingesetzten HD580, ein 13-cm-Baß ist halt kein echtes Tieftonwunder. Dafür gibt's eine solide Raumabbildung. Dieses Modell funktioniert am besten im absoluten Nahfeld, hier nicht mal 1 m. War seinerzeit ein Restposten für 200 das Paar (und dafür absolut OK), das Nachfolgemodell VL-A5 kostet regulär so 300.
zausel
Stammgast
#3 erstellt: 24. Jul 2010, 13:53
Hallo Johannes,

mit dem Test kann ich auch nicht dienen.

Ich habe Adam A5 am PC.Bin damit hochzufrieden.Der Hochtöner ist ne Wucht.Du hast Cinchanschlüsse,diverse Pegelmöglichkeiten und eine Master/Slaveschaltung (wichtig).
Weiß ja nicht was du für Intensionen verfolgst,aber als Laie braucht man nicht mehr.
Der Bass ist wegen 13er Membran limitiert.Wenns nicht reicht,kann man mit Sub ja nachhelfen.

Ich habe auch schon kleine aktive Yamahas bei einem Radiosender gehört und diese ganz kleinen von Genelec.Die waren beide super.Wenn du was von den bekannten Marken wählst,machst du sicherlich keinen Fehler.

Gruß-zausel
8bitRisc
Stammgast
#4 erstellt: 27. Jul 2010, 20:05
Ich habe mir nun den Active Monitor AM150 von Elac zugelegt.
Die Lautsprecher werde ich nun testen und darüber berichten.

Gruß Johannes
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aktive Nahfeldmonitore für Schreibtisch?
korbmeister am 14.08.2016  –  Letzte Antwort am 15.08.2016  –  6 Beiträge
Regalboxen/Nahfeldmonitore für Schreibtischnutzung?
tracertong am 24.08.2013  –  Letzte Antwort am 24.08.2013  –  3 Beiträge
Aktive Nahfeldmonitore für unter 300?
mollamilch am 03.11.2014  –  Letzte Antwort am 03.11.2014  –  23 Beiträge
Aktive Nahfeldmonitore gesucht
Duckshark am 17.11.2015  –  Letzte Antwort am 28.12.2015  –  27 Beiträge
Suche aktive LS (mgl. Nahfeldmonitore) für Schreibtisch
Ph0non am 23.11.2015  –  Letzte Antwort am 02.12.2015  –  5 Beiträge
[Kaufberatung] Nahfeldmonitore
jamod570 am 14.11.2008  –  Letzte Antwort am 07.12.2008  –  14 Beiträge
Suche bezahlbare Nahfeldmonitore, ggf Eigenbau
'Lutz'_ am 05.05.2013  –  Letzte Antwort am 29.05.2013  –  14 Beiträge
Nahfeldmonitore für ca. 250?
Len0x am 15.11.2016  –  Letzte Antwort am 16.11.2016  –  5 Beiträge
Entscheidung für Nahfeldmonitore
Tebasile am 06.01.2008  –  Letzte Antwort am 28.01.2008  –  15 Beiträge
Umstellung für Nahfeldmonitore
mavchaen am 15.08.2013  –  Letzte Antwort am 17.08.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 58 )
  • Neuestes Mitgliedherman-toothrot
  • Gesamtzahl an Themen1.346.133
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.232