Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


NAD T742 Receiver, NAD T 512 DVD Player, Wahrfedale Moviestr 70

+A -A
Autor
Beitrag
bucherwurm
Neuling
#1 erstellt: 09. Feb 2004, 14:03
Hallo, Hat jemand erfahrung mit folgendem Set:
NAD T 742 Receiver, NAD T 512 DVD Player, Wahrfedale Moviestr 70 Boxen Set. Vielen Dank für Eure Mühe
hakki99
Stammgast
#2 erstellt: 10. Feb 2004, 11:44
Also die NAD komponenten sind spitze würde ich sagen.

Weiss jetzt nicht was genau dieses set sein soll. nehme an es ist aber so ne art canton mx homecinema, kleine LS.

vergiss es. das passt vorne und hinten nicht. ist so wenn du dir einen guten mittelklassewagen kaufen würdest, ohne servolenkung......
sound67
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 10. Feb 2004, 12:22
Hi:

Wenn Du einen "richtigen" Receiver und etwas gehobeneren DVD-Player kaufen willst, wozu dann Brüllwürfel?

Zu so einer Kette gehören zumindest brauchbare Regalboxen (Mordaunt Short z.B., oder Canton LE).

Gruß, Thomas


[Beitrag von sound67 am 10. Feb 2004, 12:23 bearbeitet]
Insidious
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 10. Feb 2004, 20:09
ich habe den NAD T 742 an B&W DM 303 Regalboxen gehört und meiner meinung kann ich dem beispiel von hakki nur zustimmen.
Meiner Meinung nach wären Standboxen besser für einen Receiver dieser Preisklasse, aber es kann natürlich auch an der blörk dvd liegen die der händler eingelegt hatte.

so long,

Insidious
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 11. Feb 2004, 13:15
Hallo,

die genannten Lautsprecher (LE, MS, etc) würde ich als absolutes unteres Limit für die hervorragenden NADs ansehen.

Adäquate Schallwandler sind Dynaudio Audience, ALR Classic, Monitor Audio Silver S, KEF Q-Serie, B&W 600er Serie....usw.

Markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Verstärker/Receiver NAD
tobsentobi am 06.03.2010  –  Letzte Antwort am 06.03.2010  –  3 Beiträge
NAD T 562
Thucky am 03.08.2007  –  Letzte Antwort am 05.08.2007  –  4 Beiträge
CD Player NAD 542 ?
fine am 10.12.2004  –  Letzte Antwort am 12.12.2004  –  3 Beiträge
NAD + Totem Arro
WillCee am 24.10.2006  –  Letzte Antwort am 29.10.2006  –  5 Beiträge
NAD
gazebo am 30.09.2005  –  Letzte Antwort am 14.10.2005  –  29 Beiträge
T+A R-Serie oder NAD? JBL LX 800?
thephaser am 17.09.2003  –  Letzte Antwort am 25.09.2003  –  9 Beiträge
NAD - DENON - MARANTZ
PureAudio am 11.06.2008  –  Letzte Antwort am 05.07.2008  –  9 Beiträge
CD-Player & Verstärker von NAD oder DVD-Player & Receiver von Sony?
Muju am 09.01.2004  –  Letzte Antwort am 09.01.2004  –  2 Beiträge
Kaufberatung (Händlertipps zu NAD C352 + NAD-Player)
klaus_moers am 12.05.2006  –  Letzte Antwort am 13.05.2006  –  4 Beiträge
CD-Player NAD 521BEE oder NAD 542?
HeMan am 03.09.2006  –  Letzte Antwort am 04.09.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedEniferum
  • Gesamtzahl an Themen1.346.065
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.166