Keine Bewertung gefunden

NAD T 742 AV-Receiver - Test, Reviews und Bewertungen

5-Kanal AV-Receiver

» technische Details
Bildqualität 0.0
0.001 Punkte
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile NAD T 742

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile NAD T 742

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von bucherwurm 5 NAD T742 Receiver, NAD T 512 DVD Player, Wahrfedale Moviestr 70
    Hat jemand erfahrung mit folgendem Set: NAD T 742 Receiver, NAD T 512 DVD Player, Wahrfedale Moviestr 70 Boxen Set. Vielen Dank für Eure Mühe weiterlesen → bucherwurm am 09.02.2004 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 11.02.2004
  • Avatar von hakki99 6 NAD 320Bee vs. Yamaha 740 / NAD 742
    Ich bin auf der suche nach einem geeigneten AV receiver für mein ca 18qm Zimmer. z.z. Betreibe ich 2 KEF Q1 mit aktiv KEF Sub an dem NAD320bee. Klanglich brauche ich zu dem NAD nicht viel sagen. TOP einfach. Für den AV soll so ca. 500-700 EUR ausgegeben werden. Wobei mir wichtig ist das der... weiterlesen → hakki99 am 02.10.2003 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 10.11.2003
  • Avatar von neo993 3 Welcher CD-Player??
    Ich bin auf der Suche nach einem CD-Player! Momentan höre ich Musik über meinen DVD-Player (Denon DVD-900). Ist denn der Unterschied zwischen DVD-Player und CD-Player so stark? Receiver habe ich einen NAD T742 und Lautsprecher Monitor Audio Bronze. Mit welchem Preis muss ich rechnen damit ich... weiterlesen → neo993 am 12.02.2005 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 12.02.2005
  • Avatar von clumsy 7 harman oder onkyo?
    Also zuerst einmal muß ich mich hier als totaler Laie auf dem Gebiet HiFi und Surround outen, der bisher mit seiner Hitachi Stereo Anlage und seinen beiden kleinen Regal Lautsprechern zufrieden war. Doch nachdem ich bei einem Freund eine Surround Anlage erleben durfte, habe ich Blut geleckt... weiterlesen → clumsy am 11.09.2003 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 15.09.2003
  • Avatar von Oldiede 1 Welcher Receiver
    Hk 3470 oder NAD T742 LS B&W 603 oder Kef Q5 Hat jemand einen anderen Tip ? möchte überwiegend Stereo hören evtl. späther auf Dolby aufrüsten mfg Franki weiterlesen → Oldiede am 03.12.2003 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 03.12.2003
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von neo993 17 NAD T742 kaufen??
    Eigentlich wollte ich mir dieses Jahr den Cambridge Audio Azur 540R holen. Den finde ich echt Klasse! Jetzt hätte ich aber gerade die Möglichkeit den NAD T742 für 370€ zu bekommen (1 Jahr alt, TOP-Zustand). Kann der NAD denn mit dem Cambridge Audio mithalten? Denn UVP haben ja beide 750€ und... weiterlesen → neo993 am 02.01.2005 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 06.01.2005
  • Avatar von brauni1 3 NAD T742 oder Onkyo TX-SR 701
    Bin neu hier im forum Stehe gerade vor der entscheidung mir einen neuen AVR zuzulegen Zur engeren auswahl stehen jetzt NAD T742 oder Onkyo TX-SR 701 Meine mindestanforderung : -alle aktuellen sorroundformate (DD, PLII, DTS discrete/matrix/neo,...) -preouts zumindest für die frontLS -klanglich... weiterlesen → brauni1 am 10.03.2004 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 11.03.2004
  • Avatar von steffen1008 1 Fragen zum NAD T742
    Ich habe mir letzte Woche einen NAD T742 zugelegt. Laut Bedienungsanleitung wird ein Signal das über den 5.1 Eingang des Receivers geschickt wird nur durchgeschleift. Klangeinstellungen sind angeblich nicht möglich. Bei mir läßt sich der Klang aber regeln!? Wie sieht das bei Euch aus. Außerdem... weiterlesen → steffen1008 am 18.03.2004 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 18.03.2004
  • Avatar von Sailking99 11 Unterschiede Arcam/NAD zu Pioneer/Denon?!?
    Ein Freund von mir hat die Möglichkeit sich den kleinsten AV von Arcam vom letzten Jahr zu kaufen für 700,- oder den kleinsten NAD. Jetzt frage ich mich warum er es tun sollte. Für 650 - 700 bekommt er doch schon einen Pioneer oder Denon mit 7.1 und THX. Ich frage mich also wie und warum solche... weiterlesen → Sailking99 am 26.08.2003 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 30.12.2003
  • Avatar von Labelle 13 NAD T752 + EARS
    N A D T 7 5 2 --------------- In der Werbung und in den Anleitungen zum NAD T752 wird eine Soundeinstellung gelobt, die man E.A.R.S nennt. Aber in der LCD-Anzeige des Receivers habe ich diese Bezeichnung noch nie gesehen, geschweige denn etwas davon gehört. Weiß jemand wie ich dieses geheimnisvolle... weiterlesen → Labelle am 03.02.2004 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 22.02.2004
  • Avatar von schumi65 96 Welchen A/V-Receiver habt Ihr? (Hersteller)
    Fast täglich wird hier die Frage gestellt "...welchen Receiver könnt Ihr empfehlen...". die Antwort fällt stets so aus, das die Schreiber logischerweise ihr eigenes Equipment empfehlen. Ob dem Fragesteller damit geholfen ist, bleibt fraglich. Interessant wäre doch aber mal zu erfahren, welche... weiterlesen → schumi65 am 23.09.2003 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 30.06.2004
  • Avatar von Subsonic_Resonance 24 Gebrauchtes solides Modell kaufen
    Da ich weder 6.1 oder 7.1, noch die neuesten Hi-Tech-Schaltkreise brauche, sondern lediglich einen soliden 5.1-Receiver suche, der guten Stereoklang und Kraft für 30m^2 mitbringt, meine Frage: was kommt hier als Gebrauchtgerät aus den letzten Jahren in Frage ? ca. 500 Euro stehen zur Verfügung.... weiterlesen → Subsonic_Resonance am 06.07.2005 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 07.07.2005
  • Avatar von Leon-x 87 Receiver-Stereo: Sie können es doch.
    Dieser Auszug aus dem Test des Yamaha Z9 von areadvd.de zeigt das es noch Tester gibt die der Steroqualität von Receivern offen gegenüberstehen. Mein persönliches Befinden ist auch das die Fachzeitschriften bewust die Klangqualität von Receivern herunterspielt. Auszug: Mit der Beurteilung des... weiterlesen → Leon-x am 15.03.2004 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 19.03.2004
  • Avatar von SaGruenwdt 3 Wieviel Geld damit Receiver es 100% mit Vollverstärker aufnehmen kann?
    Was meint ihr, weiviel müsste ich in einen 5.1 Receiver investieren um nicht dauernd zwei Verstärker Geräte im Einsatz haben zu müssen? Ich gebe zu ich habe nicht gerade den teuersten (350€) 5.1 verstärker weil mehr war letztes Jahr geldlich nicht möglich. Also kann man da auch nicht soviel... weiterlesen → SaGruenwdt am 17.06.2003 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 17.06.2003
  • Avatar von ironkrutt 106 Von welcher Marke ist Euer Receiver?
    Leutz! Mich würd mal interessieren von welcher Marke Euer Reciever stammt. Denke mal habe alle namhaften Mainstream Marken aufgeführt. Weiss nicht ob es schon so eine Umfrage gab/gibt. Also legt mal los weiterlesen → ironkrutt am 25.01.2005 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 02.05.2005
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu NAD T 742

  • Generelle Merkmale
  • Leistung in Watt (RMS): 60
  • Set mit Lautsprechern: nein
  • Anzahl Endstufen: 5
  • DAB-Empfang: nein
  • Größe / Gewicht
  • Breite in mm: 435
  • Höhe in mm: 132
  • Sound
  • Dolby / DTS: Dolby Digital
  • Anschlüsse
  • Ethernet-Anschluss: nein
  • HDMI-Anschluss: nein
  • USB-Anschluss: nein