Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


NAD 320Bee vs. Yamaha 740 / NAD 742

+A -A
Autor
Beitrag
hakki99
Stammgast
#1 erstellt: 02. Okt 2003, 11:15
Hallo Leute,

ich bin auf der suche nach einem geeigneten AV receiver für mein ca 18qm Zimmer.

z.z. Betreibe ich 2 KEF Q1 mit aktiv KEF Sub an dem NAD320bee.

Klanglich brauche ich zu dem NAD nicht viel sagen. TOP einfach.

Für den AV soll so ca. 500-700 EUR ausgegeben werden. Wobei mir wichtig ist das der Stereoklang nicht "flöten" geht.

Wäre der Yamaha 740er ein guter zukauf ? Oder könnte er noch mit dem 320Bee mithalten ?

Als alternative habe ich mir noch den NAD 742 ausgesucht.
Dieser sollte einigermassen den 320er erstetzen können.

Gibt es viell. irgendwo eine möglichkeit sich einen Yamaha auszuleihen ? Ich meine die Händler die ich kenne führen meist keine Yamaha Geräte. Und ein "neuer" händler würde bestimmt nicht gleich mir den Yamaha mitbringen.

Ich könnte natürlich auch mit meinen NAD zu einem Händler gehen...

DOch wenn dieser eh nicht die leistung des NAD wiederspiegeln kann....dann erspare ich mir den stress.
Eminem18
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 03. Okt 2003, 06:23
hi
der 740 ist ein Top-Gerät ich bin selbst gerade dabei mich für diesen zu entscheiden. Er hat viele DSP-Programme und auch mit Service usw. gibt's mit Yamaha überhaupt kein Problem. Der Klang wird von 125W/max Leistung unterstützt und ist für deine Anlage voll geeignet.

Eigentlich kann man bei jedem seriösen Händler die Verstärker im Laden direkt Probe hören. Ich würde mal bei einem EP-Electronic Laden nachfragen.

Viel spass
hakki99
Stammgast
#3 erstellt: 03. Okt 2003, 14:59
Die Frage ist ob dieser auch gut für stereo geeignet ist. Die 125 Watt angaben sind ja auch keine RMS angaben.

Tests gibt es leider noch keine von dem Yamaha
Eminem18
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 07. Nov 2003, 13:03
doch tests gibts schon! Dieser Verstärker ist der Testsieger vom Mai 2003 und wurde dabei als bester Verstärker interpretiert!

EM18
TorstenB
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Nov 2003, 14:00
Fuer Stereo ist der NAD besser geeignet. Von der Leistung tun sich beide nicht viel. Der NAD ist halt puristischer ohne die ganzen DSP Spielereien des Yamaha's. Dafuer wurde mehr an einen ausgewogenen Klang (Surround/Stereo) gefeilt.

Du kannst aber auch beides haben, indem Du den Yamaha fuer Surround verwendest und Deinen jetzigen Stereoamp von NAD per Pre-outs vom Yamaha anschliesst und darueber die Stereo-LS betreibst. Waere evtl. eine Ueberlegung wert.

Gruss
Torsten
AyGee
Inventar
#6 erstellt: 10. Nov 2003, 15:40
Ich glaube auch dass der "kleine" NAD (T742) bei reinem Stereo besser klingt als der Yamaha. Dies kann ich allerdings nicht genau sagen, weil ich die genannten Geräte nicht getestet habe. Allerdings habe ich mich mit ähnlichem Thema eine Preisklasse höher beschäfftigt und dort einige Geräte ausprobiert. Bin dann beim NAD T762 fündig geworden. Bei Stereo (analog angeschlossen) war der NAD besser als die Konkurenz (Denon 3803, Yamaha AZ2, etc.). Die NAD Geräte sind allerdings wirklich eher schlecht ausgestattet und haben kleinere Macken bzw. Unschönheiten.

Allternativ zu NAD würde ich mir noch die Onkyo, Harman/Kardon und Marantz Geräte in deiner Preisklasse anhören. Die sollen auch sehr gute Stereo-Eigenschafften besitzen. Glaube aber der NAD wird das Rennen machen!

Gruß
AyGee
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
NAD 320Bee vs. Yamaha AX-892
hakki99 am 03.10.2003  –  Letzte Antwort am 10.10.2003  –  3 Beiträge
NAD 320bee oder Nad350
Smallface2015 am 08.03.2004  –  Letzte Antwort am 11.03.2004  –  24 Beiträge
NAD L-53 vs. 320BEE/521BEE
U-Man am 15.04.2006  –  Letzte Antwort am 21.04.2006  –  5 Beiträge
NAD vs. Yamaha
Schok~Riegelchen am 09.04.2005  –  Letzte Antwort am 11.04.2005  –  8 Beiträge
NAD C-320BEE vs. Hk 675 vs. Hk 970
Wurzelzwerg am 13.01.2006  –  Letzte Antwort am 22.01.2006  –  48 Beiträge
NAD 320BEE mit NAD C520?
shmokkk am 30.06.2010  –  Letzte Antwort am 30.06.2010  –  2 Beiträge
NAD 320BEE an Dynaudio Audience 122
hump am 29.06.2007  –  Letzte Antwort am 24.07.2007  –  22 Beiträge
LINN NEXUS + NAD 320BEE
Aaron am 14.10.2004  –  Letzte Antwort am 15.10.2004  –  3 Beiträge
NAD C 320BEE
mpower2901 am 09.08.2006  –  Letzte Antwort am 10.10.2006  –  271 Beiträge
Lautsprecher für NAD 320BEE
mc_vinyl am 11.11.2006  –  Letzte Antwort am 16.11.2006  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD
  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 44 )
  • Neuestes MitgliedGhostdog68.
  • Gesamtzahl an Themen1.345.725
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.744