Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gutes-->Lautsprecher Paar 400€

+A -A
Autor
Beitrag
spinatchi_
Stammgast
#1 erstellt: 22. Nov 2008, 19:19
Hay,
Also wie schon oben steht suche ich ein Regal Lautsprecher paar.

Raumgröße:13-15 Quadratmeter

Preisliche grenze:400€ das paar

Musik Geschmack:Techno,techhouse,electrohouse und house

Lautsprecher im Auge: Canton Chrono 502


Hier noch ein paar Bilder der räumlichen gegeben heiten.

http://www.deejayforum.de/gallery/files/19059-img_0736.jpg

http://www.deejayforum.de/gallery/files/19059-img_0732.jpg

http://www.deejayforum.de/gallery/files/19059-img_0734.jpg

Die Bilder sind ein bisschen älter, es wurden 2 Dinge geändert.
Das Bett wurde mit dem fußende zum Kleiderschrank hin verschoben, die Schränke wand wurde geteilt.
Die 2 großen Schränke nach links zusammen, der kleine wo der TV drauf steht nach rechts und die stand boxen links und rechts daneben.Die neuen Lautsprecher sollten entweder links und rechts neben den TV, oder auf den Schreibtisch links und rechts platziert werden.


Ich hoffe das reicht euch an Daten =).


[Beitrag von spinatchi_ am 22. Nov 2008, 22:48 bearbeitet]
born2drive
Inventar
#2 erstellt: 23. Nov 2008, 10:23
Hi!

- Was sind das für LS?
- Sollen die ersetzt werden?
- Warum keine Standlautsprecher?
- Welcher Verstärker ist vorhanden?
- Vorlieben? (laut/leise, Bassbetont, etc.)
bob_der_bassist
Stammgast
#3 erstellt: 23. Nov 2008, 11:14
Ich sag einfach mal nubert nubox 381.

Hab meine jetzt ca eine woche und ich bin begeistert.
Igel60
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 23. Nov 2008, 12:19
Hallo Spinatchi,

warum Regalboxen...
Warum diese Aufstellung...

Wenn Du wirklich mehr/gut hören willst - das scheint ja so zu sein, sonst würdest du nicht 400,- € investieren...

es tummeln sich die LS in dieser Preisklasse um die Wette, Du bist hier der Gewinner, da Du aussuchen kannst, bei der immensen riesen-Auswahl !

Nur Umstellen würde ich das Zimmer, das Du zumindest ein Stereodreieck vernünftig hinbekommst, sonst ist das Ganze fast für die Katz

und... wenn Du noch etwas mehr inverstierst .-was erst nach Umstellung deines Zimmers viel Sinn macht in meinen Augen, dann eröffnen sich Dir gleich noch mehr Klang-Aha-Erlebnisse

aus dem Zimmer kann man noch was machen...

mr
spinatchi_
Stammgast
#5 erstellt: 23. Nov 2008, 12:35
Hay das zimmer wurde gestern erst umgestellt, und so müsste es erst mal bleiben.Und jetzt sollten wie oben schon geschrieben die lautsprecher endweder neben den tv, aber was mehr sinn macht ist wenn ich die beiden regal lautsprecher auf den schreibtisch stelle. Dann werden die in die rischtung meines bettes zeigen das wäre ganz ok.Dann hätte ich auch das Dreieck.
Weil weiter kann ich das zimmer nicht umstellen weil das der schreibtisch und der große schrank nicht zulässt.
Habt ihr noch ein paar tipps?Oder wenn das alles nicht ok ist könnt ihr mir noch ein tipp geben wie aufgestellt werden kann soll ?


[Beitrag von spinatchi_ am 23. Nov 2008, 12:37 bearbeitet]
Igel60
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 23. Nov 2008, 12:39
@ Spinachi:

na dann viel Erfolg!
spinatchi_
Stammgast
#7 erstellt: 23. Nov 2008, 12:49
Igel60_PD72:
Das soll jetzt nicht heißen das ich dein tipp nicht annehme,
aber es ist schwer mein zimmer umzustellen.
Was ist den deine meinung dazu ? was könnte ich noch verändern um noch besseren klang raus zu hollen.
born2drive
Inventar
#8 erstellt: 23. Nov 2008, 12:59

spinatchi_ schrieb:
was könnte ich noch verändern um noch besseren klang raus zu hollen.

Als Anfang könntest du diese

born2drive schrieb:
Hi!

- Was sind das für LS? (was muss übertroffen werden)
- Sollen die ersetzt werden?
- Warum keine Standlautsprecher?
- Welcher Verstärker ist vorhanden?
- Vorlieben? (laut/leise, Bassbetont, etc.)

Fragen beantworten, damit wir dir sinnvoll helfen können.
Igel60
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 23. Nov 2008, 13:09
@ Spinachi,

hast Du Dich schon mal im Forum bischen rumgeschaut? U.a. gibt es da Unterforen, etwa was die Akustik betrifft, wenn Du dazu mehr wissen willst, klick Dich doch einfach mal bischen druch und lies mal ein paar Tage bischen rum...

Du hast doch sicherlich etwas Zeit, jedenfalls solltest du sie Dir nehmen(gönnen).

Hier alles zu sagen würde den Thread wohl sprengen und Dir wäre nicht geholfen.

Guck Dich hier doch einfach noch mal um, insbesondere wg. Aufstellung/ Akustik/ Lautsprecher/ u.a.

Dann fällt Dir sicher auch die Auswahl leichter...
Ansonsten sind die gutgemeinten Ratschläge hier (meist) sehr hilfreich...

micha
spinatchi_
Stammgast
#10 erstellt: 23. Nov 2008, 13:35
1- Was sind das für LS? (was muss übertroffen werden)
2- Sollen die ersetzt werden?
3- Warum keine Standlautsprecher?
4- Welcher Verstärker ist vorhanden?
5- Vorlieben? (laut/leise, Bassbetont, etc.)

1- Das sind alte Jbl , die sind nicht schwer zu übertreffen
2- Die Jbl bleiben neben den tv stehen, Nur für'S
Tv gucken und ps3 spielen ( und die 'neuen' kommen auf
den schreibtisch zum (Auflegen'djing'und music hören)
''das war mein plan''für tipps immer zu haben
3- Sind mir zu groß brauche ich nicht
4- Gerade noch ein alter 5.1 von pioneer aber bald
kommt ein bisschen älterer pioneer vom freund.
5- Meine Volieben sind immer unterschiedlich
Ich höre gerne Laut, aber das ist nicht immer möglich
wegen meinen netten nachbarn.


[Beitrag von spinatchi_ am 23. Nov 2008, 13:49 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher bis 400?/Paar
EckhaM am 02.06.2008  –  Letzte Antwort am 03.06.2008  –  16 Beiträge
Lautsprecher bis 400? (paar)?
flow2 am 24.02.2008  –  Letzte Antwort am 03.03.2008  –  28 Beiträge
Suche Lautsprecher für den Nahbereich, Budget ca. 400? / Paar
janotto am 04.09.2011  –  Letzte Antwort am 04.09.2011  –  5 Beiträge
Lautsprecher max. 400?/Paar !
Optimes am 27.12.2011  –  Letzte Antwort am 28.12.2011  –  25 Beiträge
Regallautsprecher bis 400 Euro/Paar
lagan am 29.03.2014  –  Letzte Antwort am 31.03.2014  –  16 Beiträge
Lautsprecher für 400?
KlausFritz am 24.10.2007  –  Letzte Antwort am 25.10.2007  –  20 Beiträge
Lautsprecher für ? 400 /Paar gesucht.
nathan_west am 29.08.2003  –  Letzte Antwort am 29.08.2003  –  6 Beiträge
Kompaktlautsprecher ~400-500?/Paar
tfriedl am 31.08.2008  –  Letzte Antwort am 05.09.2008  –  8 Beiträge
Gute Lautsprecher unter 400? gesucht
Peter.1997 am 07.10.2013  –  Letzte Antwort am 17.10.2013  –  106 Beiträge
Lautsprecher Paar 1000-1500.-
fritzz am 17.03.2005  –  Letzte Antwort am 22.03.2005  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 120 )
  • Neuestes Mitgliedweetalee
  • Gesamtzahl an Themen1.344.908
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.901