Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Regallautsprecher bis 400 Euro/Paar

+A -A
Autor
Beitrag
lagan
Stammgast
#1 erstellt: 29. Mrz 2014, 13:50
Hallo,
wie der Titel schon sagt, suche ich Regal LS bis 400 Euro und würde gerne ein paar Erfahrungsberichte/Eindrücke sammeln.
Die lS stehen IM Regal, rechts und links etwas Platz, aber BR ach hinten wäre wahrscheinlich nicht so schlau...
Ich hatte bisher so gefunden:

Heco colors 100
Dali Zensor 1
Canton GLE 430/2
Wharefedale 10.1
Magnat Vector 603

Eventuell erweitere ich um einen Subwoofert.
Wie sind denn so ErfahrungenMeinungen zu den LS?

Gruss,
Lars
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 29. Mrz 2014, 14:29
Hallo,

die Dali Zensor 1 und die Heco MC100 sind Regallautsprecher und funktionieren im Regal.

Die Wharfedale Diamond 10.1, die Magnat Quantum 603 (oder Magnat Vector 203) und die GLE sind Kompaktlautsprecher, die im Regal nicht optimal oder gar schlecht funktionieren.

Kompaktlautsprecher sollten in aller Regel - auf Ständern - nicht anders als Standlautsprecher aufgestellt werden, um unschönen Klang oberhalb der Lautstärke von leisem Gedudel zu vermeiden.

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 29. Mrz 2014, 15:37 bearbeitet]
lagan
Stammgast
#3 erstellt: 29. Mrz 2014, 15:11
Das ist doch schonmal eine gute Aussage...Danke!
Ich habe mich mit Kopakt/Regallautsprechern bisher nur wenig beschäftigt (mein Haupt LS ist eine Duetta ADW-da kann man kaum von Kompakt reden... )
Hätte denn jemand noch Alternativen? Bin noch über die Klipsch RB51 gestolpert...
Gruss,
Lars
P.S.: Der Raumm ist ca 12-15qm gross, rechteckig....so 3x4 Meter...


[Beitrag von lagan am 29. Mrz 2014, 15:14 bearbeitet]
lagan
Stammgast
#4 erstellt: 29. Mrz 2014, 15:19
ODER...
die Canton Plus GX3.2...dann auf jeden Fall mit Sub???
Tywin
Inventar
#5 erstellt: 29. Mrz 2014, 15:22
Hallo Lars,

Die Klipsch können vielleicht in einem Regal funktionieren.

Was möchtest Du damit im Regal wie (laut) hören und in welche tonale Richtung soll es denn gehen? Eher zurückhaltend weich warm, eher neutral oder dynamisch/audiophil ggf. mit einer Betonung auf den höheren Tonlagen?
lagan
Stammgast
#6 erstellt: 29. Mrz 2014, 15:24
Prinzipiell wohl eher neutral/warm, da es beim Arbeiten nicht nerven soll...und ich weiss natürlich um die Abstimmungen bei Klipsch...wobei ich den hohen Wirkungsgrad gerade an kleineren Verstärkern ganz gerne mag...
Tywin
Inventar
#7 erstellt: 29. Mrz 2014, 15:26
Was ist denn hiermit?

HIGHLAND AUDIO AINGEL 3201

http://www.hifi-forum.de/viewthread-100-2170.html
Tywin
Inventar
#8 erstellt: 29. Mrz 2014, 15:39

ODER...
die Canton Plus GX3.2...dann auf jeden Fall mit Sub???


Die habe ich leider nie gehört.
resa8569
Stammgast
#9 erstellt: 29. Mrz 2014, 16:25
Als Schweizer werfe ich mal noch die Piega 1 oder 1.2.
Die gibts occasion recht "günstig"......


[Beitrag von resa8569 am 29. Mrz 2014, 16:25 bearbeitet]
lagan
Stammgast
#10 erstellt: 29. Mrz 2014, 17:28
Ja, die klingen auch interessant...

HIGHLAND AUDIO AINGEL 3201


aber nicht so einfach zu bekommen, wie ich das sehe?
resa8569
Stammgast
#11 erstellt: 29. Mrz 2014, 18:11
Die TMicro (eine "Stufe" weiter unten) gibt es neu für 290 CHF. Das ist ein sehr guter Preis.

Hier mal ein Link: http://www.mueller-s...ffront--schwarz.html



Grüsse
lagan
Stammgast
#12 erstellt: 29. Mrz 2014, 20:45
Habe gerade noch die

PSB Image B5 g

kennt jemand die?

Dan verblieben noch:

HIGHLAND AUDIO AINGEL 3201

PSB Image B5

Piega TMicro 3 (wobei ich da den sub extrem teuer finde)

Dali Zensor 1

Heco Colours 100


Wie würdet Ihr entscheiden?
mcrob
Stammgast
#13 erstellt: 29. Mrz 2014, 21:37
Nimm die JBL LSR 305 oder ein Paar ELAC AM 150.

Dagegen wird jeder der passiven hier genannten Kandidaten ganz schlecht aussehen.

Zumal Du noch eine minimale Ortsanpassung im HF / LF bekommst, was im Regal wichtig sein kann.

Die JBL sind zu dem aufgerufenen Preis ein echter Hammer.
ATC
Inventar
#14 erstellt: 30. Mrz 2014, 00:02
Moin,

die Aussage zu der Ortanpassung bei Aktiven kann ich nur nochmal dick unterstreichen,

wenn es doch Kompakte sein müssen,
die PSB sind wahrscheinlich die wärmsten Exemplare deiner Auswahl,
fürs Regal würden es eher die Image B 4 oder sogar die PSB Alpha B1 tun.

Gruß
lagan
Stammgast
#15 erstellt: 30. Mrz 2014, 20:43
Auch wenn ich die Elac und JBL interessant finde, eigentlich sollten es keine Aktiven sein....wobei die Adam A5x sähen auch interessant aus, vielleicht denke ich ja um und schliesse nur einen Raumfeld connector an...
resa8569
Stammgast
#16 erstellt: 31. Mrz 2014, 16:59
Hast du den Raumfeld connector schon????
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aktive Regallautsprecher bis 400?/Paar
Henning_H. am 03.10.2012  –  Letzte Antwort am 04.10.2012  –  11 Beiträge
Regallautsprecher
NilsT am 29.05.2010  –  Letzte Antwort am 31.05.2010  –  2 Beiträge
Regallautsprecher paar bis 500 Euro
DonPenne am 03.07.2008  –  Letzte Antwort am 09.07.2008  –  5 Beiträge
regallautsprecher bis 200 euro (paar)
*iceman85* am 05.01.2010  –  Letzte Antwort am 05.01.2010  –  4 Beiträge
Regallautsprecher bis 1500 Euro
Schok~Riegelchen am 15.02.2005  –  Letzte Antwort am 24.02.2005  –  48 Beiträge
Suche standortunkritische Regallautsprecher bis 400 Euro
Dugaror am 14.02.2008  –  Letzte Antwort am 19.02.2008  –  5 Beiträge
Paar Regallautsprecher für ROCK bis 400?
janosch2705 am 05.09.2012  –  Letzte Antwort am 05.09.2012  –  3 Beiträge
Regallautsprecher bis 400? für Schlafzimmer
busi am 17.02.2012  –  Letzte Antwort am 18.02.2012  –  7 Beiträge
Regallautsprecher bis max. 250 Euro das Paar
negon am 29.11.2003  –  Letzte Antwort am 09.12.2003  –  14 Beiträge
Suche Regallautsprecher bis 700 Euro (Paar)
ReLeone am 23.09.2007  –  Letzte Antwort am 25.10.2007  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Dali
  • Canton
  • JBL
  • Klipsch
  • PSB
  • Wharfedale
  • Adam
  • Piega

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedmark3058
  • Gesamtzahl an Themen1.344.823
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.517