Regallautsprecher ~400,- Euro

+A -A
Autor
Beitrag
blackie62
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Mai 2010, 16:30
Hi,

da ich mein Zimmer umbaue bin ich am Überlegen meine jetzigen Stand-LS (Yamaha NS-555) gegen gleichwertige (oder bessere) Regal-LS zu tauschen. Sie werden auf meinem Schreibtisch stehen, das ganze schaut ca. so aus:



Hörpositionen sind in erster Linie Sofa und Sessel.
Verwendet werden die Boxen mit: Yamaha RX-497, Yamaha CDX-397MKII und Project Debut III.

Angeschlossen an ESI Juli@. In erster Linie zum Musikhören über den PC, CD-Player und Plattenspieler. Natürlich läuft der Ton vom PC (Spiele, DVDs, TV) auch über die Anlage. In erster Linie ist sie aber für Musik wichtig, Rock, Bluesrock und Hardrock. Aber gelegentlich auch Jazz und Klassik.

Welche Regal-LS könnt ihr mir empfehlen, das Paar sollte ca. 400,- Euro kosten, gebraucht oder neu, beides kommt in Frage.

PS: Wir haben noch alte Sony SS E44 aus den '80ern, was ist von denen zu halten?

lg
blackie62
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 09. Mai 2010, 12:43
Obwohl mir noch keiner geantwortet hat: Was ist mit passiven Studiomonitorboxen? Oder eben HiFi-Regallautsprecher? Was würdet ihr mir für diesen Anwendungsbereich und diesen Raum empfehlen?
Ingo_H.
Inventar
#3 erstellt: 09. Mai 2010, 12:48
Bei den Boxen kann ich Dir wärmstens die Magnat Quantum 603 empfehlen. Sind für knapp 200€/Paar zur Zeit erhältlich und klingen wirklich mit jeder Art von Musik hervorragend. Bei mir laufen die seit einigen Wochen an meiner Teac-Kompaktanlage und so viel Musik wie in den letzten Wochen habe ich noch nie gehört und ich erfreue mich immer wieder an dem sagenhaften Klang und entdecke auch ständig neue Sachen bei Musik die ich schon 100mal gehört habe!

Der Test beschreibt die Lautsprecher wirklich hervorragend:
http://www.stereo.de/index.php?id=396

Hier der Vergleich von 9 Regallautsprechern:
http://www.testberic...tum_603_p117974.html


[Beitrag von Ingo_H. am 09. Mai 2010, 12:50 bearbeitet]
Meischlix
Inventar
#4 erstellt: 09. Mai 2010, 12:49
Hi,

ich würde HiFi-Kompaktboxen versuchen. Hast Du Dich schon ein wenig in HiFi-Geschäften oder den einschlägig bekannten Elektronikt-"Discountern" umgehört? Es gibt so viele verschiedene, dass wir Dich nicht zielgerichtet beraten können. Einfach mal ein paar Kompakte von z.B. KEF, Klipsch, Canton, Jamo, usw anhören und hier posten welche Dir gefallen haben und warum...

Grüße
Meischlix
blackie62
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Mai 2010, 13:41
Mir fällt auf das diese Regal-/Kompakt-LS relativ klein sind.

Im Vergleich zu meinen Yamaha NS-555 Stand-LS und auch zu den Kompakt-LS die wir sonst in der Wohnung haben, die sind alle ca. 50cm hoch und ca. 27cm breit.

Sind denn solche wie die angesprochenen Canton Boxen nicht ein bisschen klein für meinen eigentlich sehr großen Raum? Jetzt in Anbetracht dass ich im Moment die Yamaha NS-555 Standlautsprecher benutze, die leider aufgrund der Raumumgestaltung nicht mehr integrierbar sind.

Wird dann evntuell ein SW notwendig sein? Schaut euch doch nochmal genau meinen Raum-Plan an...

Es sollte schon mindestens so gut und druckvoll klingen wie jetzt mit den NS-555, sonst muss ich die wohl mit Gewalt irgendwie integrieren...


[Beitrag von blackie62 am 09. Mai 2010, 13:43 bearbeitet]
Meischlix
Inventar
#6 erstellt: 09. Mai 2010, 14:48
Hi,

Standboxen kommen natürlich generell tiefer als Kompakte. Ich würde einfach versuchen ob Dir der Bass reicht. Wenn nicht, dann würde ich mir einen kleineren Sub mit High Level-Eingängen besorgen und ihn in die Kette einschleifen. Damit kann man sehr gute Ergebnisse erzielen.

Grüße
Meischlix
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche LS zum Yamaha RX-497?
v.tennison am 07.10.2010  –  Letzte Antwort am 19.10.2010  –  18 Beiträge
Yamaha CDX 596 vs. CDX 497
Lord-Senfgurke am 09.01.2009  –  Letzte Antwort am 21.01.2009  –  8 Beiträge
Yamaha Hi-Fi Pack in Ordnung (CD-Player, RX-397 Receiver & NS-555 Boxen)?
sparani am 10.09.2009  –  Letzte Antwort am 13.09.2009  –  5 Beiträge
Vollverstärker + Stereo Regal-Lautsprecher um ~700,- Euro
blackie62 am 02.06.2010  –  Letzte Antwort am 07.06.2010  –  19 Beiträge
Yamaha RX-497 + KEF Q300
sinik am 11.11.2010  –  Letzte Antwort am 12.11.2010  –  4 Beiträge
Yamaha NS-555 passender verstärker
Namorr am 19.01.2011  –  Letzte Antwort am 14.11.2011  –  23 Beiträge
Yamaha Ax 497 empfehlenswert?
vinz0s am 25.10.2007  –  Letzte Antwort am 07.11.2007  –  21 Beiträge
Welcher CD-Player zu Yamaha RX-797
MichiZH am 03.11.2010  –  Letzte Antwort am 03.03.2011  –  20 Beiträge
Stereo-Receiver: Yamaha RX 497 oder RX 797 (klanglicher Unterschied)
beagle83 am 12.10.2010  –  Letzte Antwort am 13.10.2010  –  12 Beiträge
Boxen zum Musikhören vom PC
Snipower am 21.04.2013  –  Letzte Antwort am 20.05.2013  –  46 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Pro-Ject
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder817.872 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedMarian7777
  • Gesamtzahl an Themen1.365.056
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.999.301