Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Regallautsprecher bis 400€ für Schlafzimmer

+A -A
Autor
Beitrag
busi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Feb 2012, 11:56
Hallo,

ich suche ein Paar Kompaktboxen, Budget bis 400€, neu oder gebraucht.

Die Raumgröße beträgt ca. 16qm bei fast quadratischer Grundfläche, es handelt sich um das Schlafzimmer. An der einen Wand steht mittig das Bett, an der Wand gegenüber vom Bett befindet sich der Kleiderschrank, welcher aus drei großen Ikea-Pax Elementen besteht (http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/50214560/), die lediglich mit einem Vorhang verhangen sind.

Es ist definitiv kein Platz für Standlautsprecher vorhanden, daher müssen es Kompaktboxen sein, und diese werden im Regal stehen müssen. Ein Regalfach ist 1m breit und fast 60cm tief, die Höhe ist variabel.

Soweit ich hier gelesen habe, wird in einer solchen Situation zur Schallwand geraten, also die Boxen mit Büchern (oder wie in meinem Fall mit Klamotten) zu umbauen. Ich habe mit den 60cm Regaltiefe allerdings auch die Möglichkeit, hinten sowie seitlich etwas Raum zu lassen.

Gespielt wird derzeit ausschliesslich Musik, sowohl Klassik/Ambient/Hörspiele in dezenter Lautstärke zum Einschlafen als auch Jazz/House/Reggae etwas lauter zum Aufstehen oder Aufräumen
Als Verstärker habe ich einen Acoustic Research AR07.

Später kommt noch zu ca. 30% TV/Video dazu, dann soll der AR07 durch einen kleinen Receiver wie z.B. einen Yamaha RX-V371 o.ä. ersetzt werden. Ein Subwoofer oder Rear-Boxen sind nicht geplant, evtl. könnte irgendwann mal ein Center dazukommen, das soll aber jetzt nicht Thema sein.

Auch scheiden sich js die Geister an der Frage, ob bei Regalaufstellung die Bassreflexöffnung nach hinten eher Fluch oder gar Segen ist.

Natürlich werde ich auch Probehören, insbesondere bei der aufstellungskritischen Konstellation, aber dennoch wären ein paar Empfehlungen toll, um die Auswahl erstmal etwas einzuschränken.


Danke im Voraus,
busi
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 17. Feb 2012, 12:33
Hallo,

bis 400 Euro?

PSB Image B4
Wharfedale Diamond 10.2
Phonar Ethos r100
Focal Chorus 705

Gruß
Bärchen
busi
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Feb 2012, 14:40
Hi,

Danke - über PSB und die Wharfedale hab ich hier schon gelesen, die Phonar sagen mir erstmal nix. Ich werde mich mal belesen...

Viele Grüße
busi
Ingo_H.
Inventar
#4 erstellt: 17. Feb 2012, 18:17
Würde dir mal vorschlagen die Dali Zensor 1 zu hören. Toller Lautsprecher, der mich täglich neu begeistert. Unglaublich wie detailreich und audiophil der klingt ohne aufdringlich zu klingen. Trockenen und sauberen Bass bietet er dazu auch noch, ohne natürlich den Tiefbass von Standlautsprechern zu besitzen. Grad kam wieder ein Song von Cliff Richards im Radio und hab da Sachen rausgehört die mir noch nie vorher aufgefallen sind, was nicht heißen soll dass ich Cliff Richards-Fan bin, aber SWR1 finde ich halt tagsüber den informativsten Sender der meist bei mir so vor sich hindudelt.
busi
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 17. Feb 2012, 18:56

Würde dir mal vorschlagen die Dali Zensor 1 zu hören.


Danke für den Tipp - hab ich hier in einigen Strängen auch schon gesehen, aber da ist die Bassreflexöffnung hinten raus, ob das einen Versuch wert ist?

Gruss
busi
Ingo_H.
Inventar
#6 erstellt: 17. Feb 2012, 19:36
Auf alle Fälle. Die kannst Du sogar an die Wand hängen und das funktioniert laut Händler und Dali selbst ausgezeichnet. Hab die zwar nur mal so zum Spaß an die Wand gehalten aber da hat wirklich nichts gedröhnt und Du hast ja sogar 60cm Tiefe zur Verfügung!
manor
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 18. Feb 2012, 00:46
Hab mir fürs Schlafzimmer jetzt die Magnat Quantum 653 bestellt.
Diese Lautsprecher scheinen immer wieder äußerst positiv in versch. Tests auf.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Regallautsprecher
NilsT am 29.05.2010  –  Letzte Antwort am 31.05.2010  –  2 Beiträge
Paar Regallautsprecher für ROCK bis 400?
janosch2705 am 05.09.2012  –  Letzte Antwort am 05.09.2012  –  3 Beiträge
Ratschläge für Regallautsprecher, sehr wandnah bis 400??
tobi_whong am 18.01.2014  –  Letzte Antwort am 19.01.2014  –  4 Beiträge
Suche standortunkritische Regallautsprecher bis 400 Euro
Dugaror am 14.02.2008  –  Letzte Antwort am 19.02.2008  –  5 Beiträge
Regallautsprecher für Schlafzimmer zur Kompaktanlage
mateo222 am 26.03.2012  –  Letzte Antwort am 27.03.2012  –  7 Beiträge
Regallautsprecher für 300-400?
WickedWeasel am 05.12.2006  –  Letzte Antwort am 06.12.2006  –  8 Beiträge
Aktive Regallautsprecher bis 400?/Paar
Henning_H. am 03.10.2012  –  Letzte Antwort am 04.10.2012  –  11 Beiträge
Regallautsprecher bis 400 Euro/Paar
lagan am 29.03.2014  –  Letzte Antwort am 31.03.2014  –  16 Beiträge
Günstiger Regallautsprecher
zacci am 04.12.2006  –  Letzte Antwort am 09.12.2006  –  11 Beiträge
Regallautsprecher bis (.)
dertyp93 am 20.11.2011  –  Letzte Antwort am 20.11.2011  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali
  • Wharfedale
  • Magnat
  • Yamaha
  • PSB

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 72 )
  • Neuestes Mitgliedmbin
  • Gesamtzahl an Themen1.345.876
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.975