Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Regallautsprecher für Schlafzimmer zur Kompaktanlage

+A -A
Autor
Beitrag
mateo222
Stammgast
#1 erstellt: 26. Mrz 2012, 10:27
Hallo allerseits,

ich bin auf der Suche nach einem Lautsprecherpaar, das die Qualität meiner bisherigen
Anlage etwas aufpeppen würde.
Die Lautsprecher würde ich gerne an meine alte Kompaktanlage Sony CMT-CP100 anschließen.
Reicht diese Kompaktanlage mit ihren 2x 35 Watt RMS und 2x30 Watt Sinus (DIN) von der Stärke aus um z.B. ein Lautsprecherpaar á la Canton GLE 420 ( 70 / 130 Watt ; 86,5 db (1 W, 1 m)) dort zu betreiben oder macht das ganze an dem Gerät keinen Sinn?
Habt ihr sonst noch einige Lautsprecher, die ihr mir empfehlen könntet, die in dem Preisbereicht von ca. 200€ liegen?

Schöne Grüße,
mateo
boyke
Inventar
#2 erstellt: 26. Mrz 2012, 10:35
Schau mal hier: http://www.redcoon.d...z_Regal-Lautsprecher

Was besseres für 200 wirst Du neu kaum bekommen!
biffe
Stammgast
#3 erstellt: 26. Mrz 2012, 11:38
Sehe ich auch so...
Ingo_H.
Inventar
#4 erstellt: 26. Mrz 2012, 11:38

boyke schrieb:
Schau mal hier: http://www.redcoon.d...z_Regal-Lautsprecher

Was besseres für 200€ wirst Du derzeit neu kaum bekommen!


Genau, für 200€ im Moment echt der ultimative Tip. Für 258€/Paar würde ich Dir die Dali Zensor 1 empfehlen, da Du die Dank integrierter Wandhalterung auch aufhängen kannst und die klingen wirklich phantastisch.

Aber um ganz ehrlich zu sein, bin ich mir nicht sicher ob es sich bei diese Sony-Anlage (die ja ca. 10 Jahr alt sein dürfte und wahrscheinlich auch klanglich nicht gerade der Hit ist) überhaupt lohnt da so gute Lautsprecher dranzuhängen.

Mein Tip wäre: Investiere etwas mehr und kauf die 'ne Denon F 107 als Auslaufmodell. Die Boxen die da dabei sind sind ganz okay und reichen fürs Schlafzimmer locker aus und die Anlge selbst ist klasse verarbeitet und auch geeignet da mal wertigere Lautsprecher dranzuhängen oder sogar als Hauptanlage in Räumen bis 20-25m2 zu nutzen.


[Beitrag von Ingo_H. am 26. Mrz 2012, 11:41 bearbeitet]
mateo222
Stammgast
#5 erstellt: 26. Mrz 2012, 13:16
Ja, das ist die Sache, ob es sich überhaupt lohnt mit der Anlage, aber habe auch nicht die Mittel
400€ in eine neue Kompaktanlage jetzt zu investieren.

Würde die Metas 300 gerne mal hören. Stehen die in irgendwelchen Saturn, MM noch rum?
Wie würdet ihr den Klang verglichen mit den Canton GLE beschreiben?

Habe hier noch ein JBL Control 1G LS-Paar stehen von früher.
Muss mal ausprobieren wie die sich auf der Anlage anhöhren.
Ingo_H.
Inventar
#6 erstellt: 26. Mrz 2012, 13:24
Falls Du die Metas 300 nicht mehr findest hör dir mal den Nachfolger Metas XT301 an. Hab ich zwar noch nicht selbst gehört aber soll gleich klingen. Der Klang ist wärmer gegenüber den Cantons (besonders gegenüber den alten GLEs ohne .2,) der Bass druckvoller aber trotzden klingen die nicht dumpf.

Die Zenosr 1 (die ich fürs Schlfzimmer bevorzugen würde) kannst Du hier anhören:

http://www.dali-deut....aspx?nzArea=Germany

Aber wie gesagt, ich bin mehr als skeptisch ob dein Plastikbomber da überhaupt richtig Hifi-tauglich ist und nicht eher was fürs Kinderzimmer ist.


[Beitrag von Ingo_H. am 26. Mrz 2012, 13:24 bearbeitet]
Detektordeibel
Inventar
#7 erstellt: 27. Mrz 2012, 00:32
Die Anlage hat 2x18W an 6 Ohm beim 0,9% Klirr, also durchaus Hifi-standard.

An 4 Ohm wohl sowas um die 25W.

Ich glaub die Dali könnten hier fast besser geeignet sein als die Heco.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Regallautsprecher
bertramfx am 13.06.2008  –  Letzte Antwort am 13.06.2008  –  18 Beiträge
Regallautsprecher bis 400? für Schlafzimmer
busi am 17.02.2012  –  Letzte Antwort am 18.02.2012  –  7 Beiträge
Kompaktanlage fürs Schlafzimmer gesucht
buffy76 am 19.03.2013  –  Letzte Antwort am 20.03.2013  –  7 Beiträge
Kaufberatung Kompaktanlage fürs Schlafzimmer
meatlove am 01.02.2012  –  Letzte Antwort am 01.02.2012  –  2 Beiträge
Kompaktanlage für's Schlafzimmer
yasu am 08.12.2009  –  Letzte Antwort am 23.12.2009  –  40 Beiträge
Kompaktanlage für's Schlafzimmer
Siriuskogel am 30.10.2013  –  Letzte Antwort am 30.10.2013  –  2 Beiträge
Kompaktanlage
Jackomobile am 31.12.2009  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  11 Beiträge
Kompaktanlage für Schlafzimmer gesucht. Keine Pianocraft!
FidelioFu am 22.06.2007  –  Letzte Antwort am 24.06.2007  –  6 Beiträge
Kompaktanlage mit guter Weckfunktion+USB für Schlafzimmer
Squeezer69 am 11.11.2010  –  Letzte Antwort am 20.11.2010  –  4 Beiträge
Anlage fürs Schlafzimmer 2.1 oder Kompaktanlage
fabis_hh am 04.10.2010  –  Letzte Antwort am 06.10.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali
  • Canton
  • Heco
  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedMichiSteindl@
  • Gesamtzahl an Themen1.345.205
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.097