SUCHE Regallautsprecher 100 €

+A -A
Autor
Beitrag
holle87
Stammgast
#1 erstellt: 30. Nov 2008, 21:09
Ich habe einen Verstärker von Sony hier stehen: STR-D665
Für meine 20 m² Wohnung suche ich nun zwei passende Lautsprecher, die ich in mein Regal stellen kann. Ich höre haupsächlich Rock/Pop. Preislich hatte ich jetzt mal 100 € angesetzt.
Für den Preis bekommt man bestimmt keine neuen, deswegen überlege ich ob ich mir in der Buch welche günstig hole oder evtl. sogar den Selbstbau wage. Was könnt ihr mir empfehlen?
holle87
Stammgast
#2 erstellt: 04. Dez 2008, 15:39
hat denn keiner eine idee? sind 100 € zu wenig? ist der selbstbau eigentlich günstiger, als gebrauchte boxen in der bucht?
CarstenO
Inventar
#3 erstellt: 04. Dez 2008, 19:29
Hi,

wie wäre es hiermit?

http://www.hifi-foru...m_id=171&thread=3405

Carsten
celevent
Stammgast
#4 erstellt: 04. Dez 2008, 23:14
Crytsal CR-20, bei lostinhifi als aussteller für 99.- das Paar. Allerdings nur in Buche zu haben. Hab ich selber, klingen ganz hervorragend für den Preis. Waren UVP mal bedeutend teurer. Wüsste ums Geld nichts vergleichbares.
Einfach mal die Suchfunktion hier benutzen.

Grüße,

Nik
holle87
Stammgast
#5 erstellt: 04. Dez 2008, 23:41
Ich war heute mal im Saturn und da hat der Verkäufer mir diese beiden empfohlen:

Quadral Platinum
Elac BS 53

Liegen zwar im Preis etwas drüber, aber besonders die Quadral haben mir gut gefallen. Ist der Verstärker denn eigentlich OK für die Boxen?
CarstenO
Inventar
#6 erstellt: 04. Dez 2008, 23:47

holle87 schrieb:
Ich war heute mal im Saturn und da hat der Verkäufer mir diese beiden empfohlen:

Quadral Platinum
Elac BS 53

Liegen zwar im Preis etwas drüber, aber besonders die Quadral haben mir gut gefallen. Ist der Verstärker denn eigentlich OK für die Boxen?


Ich würde dann auch für die Quadral Platinum stimmen. Habe ein Paar Platinum S. Als Verstärker? Z.B. einen Marantz PM 4001, als Ausläufer tw. für 149 EUR zu haben.

Carsten
holle87
Stammgast
#7 erstellt: 05. Dez 2008, 00:01
Nur der Preis ist ganz schön heftig: Elac 180, Quaral 260 :/ Die Elac klangen wesentlich dumpfer als die Quadral. Kann man die Canton Fonum mit den Lautsprechern vergleichen?
CarstenO
Inventar
#8 erstellt: 05. Dez 2008, 07:02

holle87 schrieb:
Nur der Preis ist ganz schön heftig: Elac 180, Quaral 260 :/ Die Elac klangen wesentlich dumpfer als die Quadral. Kann man die Canton Fonum mit den Lautsprechern vergleichen?


Mit Elac: Ja! Die Canton spielt aber transparenter und "schneller".
Mit Quadral: Nein. Die Quadral war stets deutlich teurer.


[Beitrag von CarstenO am 05. Dez 2008, 07:03 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gute Regallautsprecher um 100?
Beutelkatze am 07.09.2010  –  Letzte Antwort am 08.09.2010  –  6 Beiträge
Gebrauchte Regallautsprecher bis 100?
Munzi am 01.02.2012  –  Letzte Antwort am 01.02.2012  –  4 Beiträge
Suche Regallautsprecher
SPiNPOiNT am 21.10.2012  –  Letzte Antwort am 21.10.2012  –  8 Beiträge
Regallautsprecher
schreiner65 am 04.02.2008  –  Letzte Antwort am 05.02.2008  –  5 Beiträge
Regallautsprecher bis ca. 100?
hausi1 am 24.04.2008  –  Letzte Antwort am 27.04.2008  –  8 Beiträge
Such Regallautsprecher ~100?
arr0w am 15.05.2012  –  Letzte Antwort am 11.07.2012  –  29 Beiträge
Regallautsprecher bis 100?/Stück
given2Fly am 27.09.2012  –  Letzte Antwort am 11.10.2012  –  12 Beiträge
RegalLautsprecher für 100?/paar
TaschenTischer am 03.07.2015  –  Letzte Antwort am 08.07.2015  –  40 Beiträge
Suche Regallautsprecher!
hoscht2k4 am 02.11.2005  –  Letzte Antwort am 02.11.2005  –  15 Beiträge
Suche Regallautsprecher
PaxMain am 25.06.2007  –  Letzte Antwort am 27.06.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.135 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedNapoleon1978
  • Gesamtzahl an Themen1.409.012
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.836.400

Hersteller in diesem Thread Widget schließen