Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Passende Lautsprecher für alten Kenwood Receiver KR-A 5040

+A -A
Autor
Beitrag
Sommerregen1976
Neuling
#1 erstellt: 22. Dez 2008, 22:51
Hallo,

um in meiner Reparaturwerkstatt (300 m² Fläche) Radio hören zu können möchte ich einen alter Kenwood Receiver KR-A 5040 verwenden.

Welche Boxen sollte ich mir für diesen Zeck kaufen bzw. bei ebay ersteigern um beim arbeiten einen einigermaßen akzeptablen Klang in der Halle zu haben?

Gruß Sommerregen1976
audiophilanthrop
Inventar
#2 erstellt: 23. Dez 2008, 02:59
Das hängt stark von deinen Vorstellungen von Budget und "einigermaßen akzeptabel" ab, außerdem natürlich vom Hörabstand und der gewünschten Lautstärke. Der Kenwood hat auf jeden Fall genug Power (jedenfalls nicht weniger als jede Menge anderer Geräte auch); im Zweifelsfall sollten die Lautsprecher einen höheren Kennschalldruck haben, also tendenziell auch eher groß sein. Bei der sicherlich etwas halligen Umgebung wäre etwas Bündelung auch nicht verkehrt, also gern auch Richtung PA.
Sommerregen1976
Neuling
#3 erstellt: 23. Dez 2008, 09:55
Danke für die Antwort.

Da die Lautsprecher in einer Werkstatt hängen und Staub und Dreck ausgesetzt sind, sollten es nicht gerade die Teuersten sein. Preislich dachte ich bei gebrauchten Lautsprechern so an 50 bis 100 €.


Ich bin mir sehr unsicher ob nachfolgende Lautsprecher die gut an die Wand passen würden auch nach etwas klingen oder ob man selbst für eine Werkstatt die Finger davon lassen sollte.

http://cgi.ebay.de/P...QQrdZ1QQcmdZViewItem


Wie viel Watt sollten die Lautsprecher im idealfall haben?
Ich würde mir gerne welche bei ebay ersteigern. Gibt es eine Marke bei der man nicht viel falsch machen kann?
stahlwolle
Stammgast
#4 erstellt: 23. Dez 2008, 10:08
Wenn du davon 2 Paar kaufst, und diese zur Hintergrundberieselung beim Arbeiten eingesetzt werden (keine Partylautstärke erwarten) sollte es reichen, sofern der Verstärker über 2 Paar Lautsprecherausgänge verfügt.
Sommerregen1976
Neuling
#5 erstellt: 23. Dez 2008, 16:29
Und wenn ich etwas besseres gebrauchtes möchte würdest Du mir was empfehlen bzw. sollte ich mindestens wieviel ausgeben?
Uwiest
Stammgast
#6 erstellt: 23. Dez 2008, 17:36
Hallo Sommerregen,

Hier das Angebot ist für dich sehr interessant. Die Integra Satelliten kenn ich. Die klingen wirklich angenehm und sind auch im harten Einsatz nicht klein zu kriegen. Den Sub und den Center könntest Du wieder in EBay einstellen, dann zahlst du unterm Strich noch weniger.

Bin mir recht sicher, dass du damit wirklich zufrieden sein wirst.


Uwe

PS: Nein, ist nicht mein Angebot! Würde die Sachen einzeln und zu einem anderen Preis verkaufen!


[Beitrag von Uwiest am 24. Dez 2008, 09:58 bearbeitet]
Bärlina
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 24. Dez 2008, 23:43
Salute !

Mit solchen pupsigen 2-Wegerichen kommste nicht weit !

300qm x ? Meter Raumhöhe sind eine ganze Menge und der geplante Kenwood ist leistungsmäßig nicht der Hit.

Da brauchste Lautsprecher , die schon einen ordentlichen Wirkungsgrad haben, um das Leistungsdefizit des Kenwood auszugleichen.

Also fast schon Hörner ...

MfG,
Erik
Uwiest
Stammgast
#8 erstellt: 25. Dez 2008, 00:22
Ja genau, Hörner! Sehr praxisorientiert!


Ich gehe davon aus, dass du weder den Kenny, noch die Magnat Integras jemals in echt vor dir hattest.

Der Themenersteller will in seiner Werkstatt Radio hören, mehr nicht!

Ich habe mit 2 Magnat Integra und einem Passiven Sub (so einer wie in der verlinkten Auktion) an einem Kenwood KR-A 5040 meinen 30sten Geburtstag auf ca. 200qm mit 70 Personen ausreichend beschallt.

Meine Empfehlung bleibt!

Uwe
Bärlina
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 25. Dez 2008, 00:33
Moin, Uwe !

Bitte sei so gut und verbreite keine schlechte Laune, auch wenn ich an Deinem Vorschlag zweifele.

Ich schrieb " fast schon Hörner " und bezog diesen Gedanken auf den zu erwartenden Wirkungsgrad.

Es ist eine WerkstattHALLE, kein -BÜRO, n'est pas ?

Aber der Sommerregen kann sich ja gerne selber dazu äußern ....

MfG,
Erik
Sommerregen1976
Neuling
#10 erstellt: 25. Dez 2008, 11:25
Vielen dank für Eure Antworten.

Die Werkstatthalle hat ca. 300 m³ Fläche und eine Höhe von 6m. In der Regel dient die Anlage nur für die Hintergrundbeschallung. Aber gerade am Abend nutze ich diese Halle alleine und würde es auch mal genieße die Möglichkeit zu haben einen Song etwas lauter zu hören. Dennoch erzeuge ich dabei in der Regel eigene Geräusche die beim Arbeiten entstehen.
Die Halle ist neu und wird vielleicht auch mal genutzt um eine kleine Feier abzuhalten (keine Discoveranstaltung).

Man sollte auch berücksichtigen, dass ich zu 99 % Radio höre also keine CD-Qualität habe. Ich suche einfach für diesen zweck zwei Lautsprecher die ausreichend Leistung haben, gut klingen und einen sauberen Bass haben. Bei ebay werden so viele Lautsprecher angeboten, dass ich als Laie einfach nicht recht weiß welche die richtigen sein könnten. Und wenn ich selbst bei gebrauchten, älteren Lautsprechern tiefer in die Tasche greifen muss um meinen Wünschen gerecht zu werden, höre ich gerne auf Euch.


[Beitrag von Sommerregen1976 am 25. Dez 2008, 11:39 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Lautsprecher für alten Kenwood Receiver
mar.go am 20.12.2008  –  Letzte Antwort am 20.12.2008  –  2 Beiträge
Neuling fragt: welche Lautsprecher für Kenwood KR-810 Receiver?
sued_ost am 15.01.2008  –  Letzte Antwort am 18.01.2008  –  7 Beiträge
Passende Lautsprecher
as15 am 25.12.2008  –  Letzte Antwort am 28.12.2008  –  4 Beiträge
kenwood kr-a4070 suche passende lautsprecher
Chris_Sound am 27.03.2014  –  Letzte Antwort am 06.04.2014  –  3 Beiträge
Canton Fonum 601 DC zu Kenwood KR-A 5020?
Its_a_me... am 18.07.2009  –  Letzte Antwort am 18.07.2009  –  3 Beiträge
Welche Lautsprecher für Kenwood KR 9600
Bass-junkie1991 am 04.10.2013  –  Letzte Antwort am 04.10.2013  –  6 Beiträge
hk 610 vs. Kenwood KR-A 3050
Wastelll am 10.09.2013  –  Letzte Antwort am 10.09.2013  –  5 Beiträge
Passende Lautsprecher für Onkyo A 8420
Wodarz1. am 26.03.2013  –  Letzte Antwort am 27.03.2013  –  8 Beiträge
Kenwood KR-V 5080 Boxentipp
Nutella-King am 24.07.2003  –  Letzte Antwort am 06.08.2003  –  8 Beiträge
Welche Lautsprecher zu Kenwood KR-A5020?
Feryl am 28.08.2011  –  Letzte Antwort am 14.02.2013  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 14 )
  • Neuestes Mitglieddadadu
  • Gesamtzahl an Themen1.345.358
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.862