Hätte gerne ne Beratung: Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
HiFi-Lehrling_:)
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 29. Dez 2008, 07:07
Hallo Leute,
bin ganz neu hier und bräuchte mal eure hilfe.
Zur Zeit besitze ich einen Onkyo Integra A 8690 und überlege mir eventuel den Onkyo Integra A 9711 oder den 9911 zu zulegen.
Der neu müsste mein Infinity Kappa 8.1 antreiben.
Meint Ihr einer dieser beiden Verstärker wäre ne gute wahl in bezug auf meine Lautsprecher?
Oder sollte ich doch bei meinem alten schätzchen bleiben?

Ich hoffe mir kann jemand weiter helfen.

lg Olli
Class_B
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 29. Dez 2008, 13:10
Klanglich wirst du keinen Unterschied hören und von der Leistung sollte dein altes Schätzchen ebenfalls ausreichen.
HiFi-Lehrling_:)
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 29. Dez 2008, 18:26
Danke für deine antwort.
Hättest du eventuel den sonst eine idee für mich was ich sonst vor meine Kappa´s hängen könnte was besser ist als mein alter Onkyo ist, in sachen klang und leistung.

lg Olli
_ES_
Administrator
#4 erstellt: 29. Dez 2008, 19:02
Die 9711 und 9911 Modelle dürften sich etwas "knackiger,heller" anhören.

Bist Du denn allgemein unzufrieden mit dem Klang ?
HiFi-Lehrling_:)
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 29. Dez 2008, 19:14
Also unzufrieden bin ich nicht.
Aber ich finde das es mal an der Zeit wäre meinen Kappa´s mal
etwas noch besseres vor zu setzten.
Zumal ich mit dem gedanken spiele mir in der nächsten Zeit eventuel die Infinity Kappa 9.2i zukaufen.
_ES_
Administrator
#6 erstellt: 29. Dez 2008, 19:16
Mal wieder was neues- kann ich sehr gut verstehen..

Dann solltest Du auch wieder zu so einen Boliden wie Dein 8690 greifen, also mit ein bisschen "Puste".

Was wäre denn da so ein angepeiltes Budget ?
HiFi-Lehrling_:)
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 29. Dez 2008, 19:24
Also da ich noch in der Lehre bin, kann ich mich eigendlich nur bei ebay umschauen. Leider
Und da dachte ich so an 400 bis 450 Euro.
Kannst du mir da was empfehlen?
Ich dachte vieleicht auch scon an Vor- und Endstufe.
nur da müsste ich wohl auch mehr anlegen.
Wie gesagt: Ich bin für jeden vorschlag offen.^^
_ES_
Administrator
#8 erstellt: 29. Dez 2008, 19:29
Och, gebraucht kann man für die Summe schon was sehr ordentliches bekommen.(müsste ich erstmal gucken)

Und wenn nix passendes da ist: soo übel ist der 8690 nicht.
HiFi-Lehrling_:)
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 29. Dez 2008, 19:41
Mein Onkyo ist ja auch nicht schlecht.
Da hatte ich schon wesendlich schlechtere Verstärker.
Vorlängerer Zeit hatte ich mal einen Marantz PM 7200, mit dem war absulut nicht zufrieden.
Der klang war sicherlich nicht schlecht.
Aber ich fand dafür das er 2x95 Watt hat, kamm da nicht viel.
Wenn du mal für mich bei ebay schauen könntest, wäre das echt nett.
Ich muss ja nicht unbedingt in der nächsten woche einen neuen Verstärker haben.
Nur in der nächsten Zeit.
showtime25
Inventar
#10 erstellt: 29. Dez 2008, 20:18
Wie immer Ist NAD eine Überlegung wert. Sollte auch gut mit den Infinity Impedanzen umgehen können. Das war doch bei diesen Modellen noch ein "Problem", oder nicht?
HiFi-Lehrling_:)
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 29. Dez 2008, 22:54
Ja die Impedanzen der Kappa´s ist sehr oft so ein problem mit dem nicht jeder Verstärker umgehen kann.
Die Kappa´s brauchen einen Verstärker der Leistung ohne ende hat.
Ich meine mein Onkyo a 8690 hat schon echt gut Leistung.
nur in der nächsten Zeit würde ich mir gerne etwas noch besseres zulegen.
portus67
Stammgast
#12 erstellt: 30. Dez 2008, 02:01
Hi Olli
Vielleicht an einer Vor und Endstufen Kombi
von Blaupunkt artech Interessiert.
Mainamplifier MX-70
Preamplifier PX-70
Beides im top Zustand.
Gruss


HiFi-Lehrling_:)
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 30. Dez 2008, 19:45
JA, interesse hätte ich schon.
Was soll die Kombi den kosten?
portus67
Stammgast
#14 erstellt: 31. Dez 2008, 09:05
Hast PM
Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker-Beratung
kael1605 am 17.09.2011  –  Letzte Antwort am 22.09.2011  –  19 Beiträge
Verstärker Beratung
markues am 17.12.2009  –  Letzte Antwort am 17.12.2009  –  2 Beiträge
Verstärker Beratung
elidor am 14.05.2014  –  Letzte Antwort am 14.05.2014  –  4 Beiträge
Hilfe! brauche beratung für LS
Luda_Chris am 13.11.2004  –  Letzte Antwort am 15.11.2004  –  9 Beiträge
Beratung zu dieser Zusammenstellung
Leviathan82 am 07.11.2011  –  Letzte Antwort am 13.11.2011  –  53 Beiträge
Beratung bei Verstärker
Hansound am 06.07.2008  –  Letzte Antwort am 07.07.2008  –  5 Beiträge
Beratung!!!
jucybabe am 17.10.2004  –  Letzte Antwort am 17.10.2004  –  3 Beiträge
Brauche beratung
Hifineuling1982 am 08.12.2009  –  Letzte Antwort am 08.12.2009  –  2 Beiträge
Brauche Beratung ;-)
cheynei am 30.09.2009  –  Letzte Antwort am 01.10.2009  –  17 Beiträge
Subwoofer-Beratung
wollbaer am 23.12.2006  –  Letzte Antwort am 23.12.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.570 ( Heute: 30 )
  • Neuestes MitgliedHans-Joachim_Offerma...
  • Gesamtzahl an Themen1.376.287
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.213.201