Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


CD teuer vs. billig

+A -A
Autor
Beitrag
lordwurst
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Jan 2009, 19:57
moin hab vor kurzem nen neuen verstärker (denon pma 700) und zwei neue standLS (canton gle 409) gekauft. nun fehlt der passende cd-player noch. hab mich mal umgesehen und muss sagen die cd-player von denon sehen mal erste sahne aus und klingen auch gut. allerdings geht es da so ab 200€ los. man bekommt für ein bruchteil schon andere cd-player von sony und co. leider hatte ich keine möglichkeit einen "billig" cd-player zu hören. daher meine frage gibt es einen großen klanglichen unterschied zwischen den playern?? loht es sich nur für optik und den vorteil nur eine fernbedienung zu haben, das doppelte auszugeben??
CarstenO
Inventar
#2 erstellt: 10. Jan 2009, 06:37

lordwurst schrieb:
nun fehlt der passende cd-player noch. hab mich mal umgesehen und muss sagen die cd-player von denon sehen mal erste sahne aus und klingen auch gut.


Damit wäre doch Deine Frage beantwortet. Zwischen einem Sony CDP-XE 270 ohne Fernbedienung mit Plastikfront und einem Denon DCD-500 AE liegen laut Preisliste 70 EUR.


lordwurst schrieb:
allerdings geht es da so ab 200€ los. man bekommt für ein bruchteil schon andere cd-player von sony und co.


139 EUR ist von 209 EUR m.E. kein Bruchteil.


lordwurst schrieb:
leider hatte ich keine möglichkeit einen "billig" cd-player zu hören. daher meine frage gibt es einen großen klanglichen unterschied zwischen den playern??


Meiner Meinung nach gibt es Klangunterschiede zwischen diesen Playern. Der Sony-Player geht klanglich eher in die Richtung eines einfachen DVD-Players mit wenig präzisen Bässen und einer etwas rauhen Höhenwiedergabe. Mein Klangeindruck vom Denon ist ein recht warmer, räumlicher Sound, der sich bestimmt recht gut mit Deinem knackig/spritzigen Gespann aus GLE 409 und PMA-700 AE kombinieren lässt. Grundsätzliche Diskussionen zum CD-Playerklang kannst Du hier nachlesen:

http://www.hifi-foru...m_id=158&thread=2909


lordwurst schrieb:
loht es sich nur für optik und den vorteil nur eine fernbedienung zu haben, das doppelte auszugeben??


Sind Dir eine Optik, die zu Deinem Verstärker passt und die Möglichkeit, den Player mit der Fernbedienung des Verstärkers zu steuern, 70 EUR wert?

Carsten

(Das waren ja mal einfache Forenfragen...)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
billig oder teuer?
travis76 am 28.12.2006  –  Letzte Antwort am 28.12.2006  –  11 Beiträge
Discman Billig oder Teuer
Samsara_ am 01.04.2014  –  Letzte Antwort am 01.04.2014  –  2 Beiträge
cd player, billig = schlecht
jo-rene am 26.03.2004  –  Letzte Antwort am 10.04.2004  –  26 Beiträge
Yamaha vs. Denon
Sturmwind am 08.08.2004  –  Letzte Antwort am 11.08.2004  –  11 Beiträge
CD hören über billig-DVDP ?
Tobster am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 23.12.2004  –  30 Beiträge
billig vs günstig - Elac BS52 vs Magnat Monitor 220
tobi_whong am 03.05.2007  –  Letzte Antwort am 05.05.2007  –  6 Beiträge
Amp & CD: Yamaha vs. Onkyo vs. Denon
whdaniels123 am 08.10.2008  –  Letzte Antwort am 08.10.2008  –  2 Beiträge
dvd-recorder vs. cd-player
maverick_df am 29.11.2003  –  Letzte Antwort am 30.11.2003  –  4 Beiträge
CD-Player vs. DVD-Player
Thorsten_A am 26.12.2003  –  Letzte Antwort am 26.12.2003  –  2 Beiträge
CD-Player vs. DVD-Player
lukethorn am 19.08.2004  –  Letzte Antwort am 21.08.2004  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder814.315 ( Heute: 53 )
  • Neuestes MitgliedDSM_DUC
  • Gesamtzahl an Themen1.358.321
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.883.606