Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereoboxen im Einzelbetrieb, geringeres Budget

+A -A
Autor
Beitrag
fortune2006
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Jan 2009, 16:36
Hallo,

Ich bin auf der Suche nach 2 Boxen, welche im einzelbetrieb arbeiten müssen.

Ich meine das wie folgt:
Es geht um 2 Umkleidekabinen (Fußball) die durch eine Dusche getrennt ist. Die Durchgänge zwischen Dusche und dem jeweiligen Raum ist in etwa türgroß und immer offen (keine Tür).
Alle drei Räume sind in etwa 15 bis 20qm und eher länglicher Natur.
In beiden Umkleidekabinen soll je iene Box stehen.

Als Anlage soll folgendes dienen:
- Verstärker: Sony TA-FE 370 / SJ
- CD-Player: Sony SCD - XE 597 B
- Tuner: Sony ST-SE 370 / SJ


Nun geht es darum sinnvolle Boxen dafür zu finden.
- Natürlich muss es kein HighEnd sein
- evtl. unempfindlich gegen hohe Luftfeuchtigkeit.
- Im Normalbetrieb ein sauberer Klang, sollte jedoch auch mal ordentlich Krach machen können (Krach deshalb weil es dann nicht zu sehr auf die Qualität ankommt).


Folgende 3 Lautsprecher habe ich mir mal bisher rausgesucht:

- Heco Victa 300
- Heco Victa 200
- JBL Control One


Wichtigste Frage ist: Reichen diese, doch relativ kleinen Lautsprecher für solche Räumlichkeiten in ihrer Einzelausführung aus? Bzw. welche von diesen am ehesten, oder gibt es gar noch weitere Empfehlungen.


Vielen Dank und Gruß
Tibet
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 14. Jan 2009, 07:26
Ich würde die noch in die Auswahl nehmen Canton Plus XL Outdoor
fortune2006
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Jan 2009, 15:40
Ich hab nun noch als Alternative die Monacor MKS-64 gefunden.

Taugen die für meine Zwecke?
E30Liebhaber
Stammgast
#4 erstellt: 14. Jan 2009, 16:04
Die Canton Plus XL Outdoor habe ich auch, es sind für den Preis gute Lautsprecher kann ich an für sich nur empfehlen.
fortune2006
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 14. Jan 2009, 16:35
Sind die Basstechnisch ohne einen zusätzlichen Sub auch zu empfehlen?
mrhankyjmc
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 18. Jan 2009, 19:55
Moin,
ich habe beide Boxen Probegehört und sie machen sich höchstens in einer gut abgestimmten Subwooferkombi gut oder eben als Rearlautsprecher. Wollte sie als Front-LS an meinem Arbeitsplatz einsetzen. Die JBL klingen grausam blechern und kreischend in den Höhen, die Cantons sind auch nicht viel besser und bescheiden verarbeitet. Mein erstes Paar ist mir gleich nach dem Auspacken auf dem Schreibtisch in Einzelteile zerfallen.
Die Heco Victa 200 sind schon um Welten besser.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 18. Jan 2009, 20:17
Hallo, ich würde da zum Selbstbau greifen,

als Gehäuse unempfindliches Material(z.B. Multiplex) verwenden und Lautsprecherchassis z.B. aus dem Bootsbau verwenden um der hohen Luftfeuchte, ja teilweise Nässe (kondenswasser ) entgegenzuwirken.

Geh doch mal zum Diy - Bereich , die haben vllt noch genauere Ideen.

Gruss
fortune2006
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 19. Jan 2009, 12:54
Sei mir nicht böse, aber zum Selbstbau fehlt mir die Zeit, das Wissen und vor allem der Nerv

@mrhanky:
Wie gesagt, ich brauche im Grunde kein großartiges Hifi. Ich brauche auch nicht zwingend Körperbass. Aber knackig sollte der Bss schon daher kommen.
Und laut genug sollten sie einfach sein, ich sage mal sie sollen Krach machen können auf dem kleinen Raum.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo Verstärker + Stereoboxen, Budget ca. 400?
deschen2 am 10.04.2013  –  Letzte Antwort am 12.04.2013  –  11 Beiträge
Stereoboxen fürs Zimmer gesucht
Carville am 13.02.2008  –  Letzte Antwort am 14.02.2008  –  12 Beiträge
Aktive Stereoboxen für großes Zimmer und kleinem Budget.
Thorhimself am 02.05.2011  –  Letzte Antwort am 02.05.2011  –  7 Beiträge
SUCHE STEREOBOXEN
meici am 12.01.2007  –  Letzte Antwort am 15.01.2007  –  7 Beiträge
Canton Stereoboxen
Melnibone am 07.02.2009  –  Letzte Antwort am 11.02.2009  –  5 Beiträge
Reciever + Stereoboxen für <700??
naron am 21.10.2008  –  Letzte Antwort am 02.11.2008  –  14 Beiträge
Stereoboxen für 20qm Altbau
1337gnu am 18.09.2012  –  Letzte Antwort am 18.09.2012  –  6 Beiträge
Stereoboxen für 100 Euro hauptsächlich für MP3 Musik
baby2face am 01.12.2007  –  Letzte Antwort am 01.12.2007  –  6 Beiträge
Kaufberatung 25 m2 Stereoboxen
felixhe am 06.12.2014  –  Letzte Antwort am 06.12.2014  –  5 Beiträge
2 neue Stereoboxen
Bikjuda am 18.03.2008  –  Letzte Antwort am 19.03.2008  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • JBL
  • Heco
  • Monacor

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 58 )
  • Neuestes Mitgliedpetermann28
  • Gesamtzahl an Themen1.345.739
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.139