Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung 25 m2 Stereoboxen

+A -A
Autor
Beitrag
felixhe
Neuling
#1 erstellt: 06. Dez 2014, 08:27
Hallo Zusammen

Ich bin seit einigen Tagen bei euch im Forum unterwegs und muss sagen , die Hilfe die ihr einen Geboten wird ist mal
unfassbar Toll , macht so weiter !

So jetzt zu meiner Frage , ich wohne in einer WG und hab von meinen Dad einen alten Plattenspieler bekommen (Philips FP140).
In diesem hab ich mich gleich verliebt!
Ich höre momentan bei meinen Mitbewohner im Zimmer, dieser besitzt die bessere Anlage (2x Klpisch RF-62 Black + Onkyo Av Receiver TX-SR313) , ich hingegen besitze eine Bose Companion 5 (verurteilt mich bitte nicht ).
So kommt das vor das ich nur noch bei meinen Mitbewohner im Zimmer sitze und Musik höre. Das möchte ich gerne
ändern.

So nun wirklich zu Frage :
Ich hätte gerne ein Soundsystem (Lautsprecher und Verstärker und vielleicht den
Plattenspieler ersetzten ? Vorverstärker ist schon vorhanden : Pro-Ject Phono Box USB ), die zum Musik hören ausgelegt ist in meinen 25m2 , welche die Musik in der Vollen Qualität ausgibt. Kosten sollten viellicht nicht ganz die 1000 € (das Geld was ich ausgeben mag ,muss ich mir eig. noch überlegen) durchbrechen.
Worauf sollte ich achten?
Kann man sich gebraucht Teile auch besorgen ?
Wo sollte ich nicht sparen?

Ich hoffe ihr könnt mir weiter Helfen und DANKE schon mal im Voraus !


[Beitrag von felixhe am 06. Dez 2014, 08:39 bearbeitet]
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 06. Dez 2014, 08:42
Hallo,

wenn Du an gutem Stereo-Klang interessiert bist, können die folgenden Infos hilfreich sein:

http://www.hifiaktiv.at/?page_id=177
http://www.hifiaktiv.at/?page_id=192
http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html

Des Weiteren ist es für eine Beratung sinnvoll, wenn Du die nachfolgenden Fragen beantwortest, soweit Du das noch nicht gemacht hast:

1. Was für Geräte sollen angeschafft werden?

2. Wie hoch ist das maximale Budget in Euro?

3. Wie groß ist dein Hörraum und die Hörentfernung?

4. Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? Bitte mit Skizze/Foto/Beschreibung vom Aufstellungsort, Möbeln, Hörplatz und Bodenbelag mit Abmessungen.

5. Was für eine Art Lautsprecher (Schreibtisch-, Regal-, Wand-, Kompakt- oder Standlautsprecher) stellst Du Dir vor und warum?

6. Was für HiFi-Geräte besitzt Du bereits? Bitte mit Angabe von Hersteller und Typ.

7. Welche Art von Musik hörst Du üblicherweise und wie laut?

8. Welche Lautsprecher wurden bisher gehört und was hat Dir daran gefallen, bzw. nicht gefallen? Bitte mit Angabe von Hersteller, Typ und den akustischen Rahmenbedingungen beim Hören.

9. Bitte nenne uns eine Postleitzahl in der Nähe deines Wohnortes, wenn Du die ggf. sinnvolle Anschaffung gebrauchter Geräte nicht ausschließt.

VG Tywin
ATC
Inventar
#3 erstellt: 06. Dez 2014, 14:47
Moin,

dem Dreher würde ich ne Revision gönnen und eventuell eine neue Nadel,
oder ist dein Dad da firm drin (gewesen) und der Philips ist fit?

nicht sparen solltest du bei den passenden Lautsprechern, wenn dir die Klipsch RF 62 so gut gefallen haben,
kannst du diese doch in Betracht ziehen, liegen ja auch im Budget.

Ein Verstärker gibt es brauchbar für 100€ gebraucht, oder ca. 300€ + neu.

Gruß
felixhe
Neuling
#4 erstellt: 06. Dez 2014, 19:52
Woran würde ich merken das die Nadel nicht mehr in Ordnung ist und ist es normal das bei einen Plattenspieler so viel Staub drinnen ist auch wenn es weg putz ?

Die Klipschboxen von meinen Mitbewohner habe ich mir auch überlegt, die finde ich ganz super!
ATC
Inventar
#5 erstellt: 06. Dez 2014, 20:08
Wenn man nicht sicher ist wie viel die Nadel runter hat würde ich eventuell zur Sorge tauschen.

Hier mal lesen:
http://www.hifi-forum.de/viewthread-26-13910.html

Ist der Plattenspieler staubig oder die Platte?
Was du brauchst ist eine passende Bürste, auch Mittel um die Nadel zu reinigen (Bürste und Iso oder Ähnliches).

Für Platten gibt es übrigens auch Waschmaschinen und man kann auch auswärts waschen lassen, nur als Info.

Du kannst ja bei Händlern in deiner Umgebung noch andere Lautsprecher anhören,
wenn dir nix besser gefällt als die Klipsch, bestellen und Hören.
(Eigene Musik mitnehmen)

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Stereoboxen
LordBadHabit am 13.06.2005  –  Letzte Antwort am 13.06.2005  –  4 Beiträge
Kaufberatung: Stereoboxen
panhans am 22.06.2014  –  Letzte Antwort am 24.06.2014  –  10 Beiträge
Kaufberatung Stereoboxen + Sub
Pacificstorm am 19.01.2009  –  Letzte Antwort am 19.01.2009  –  3 Beiträge
Kaufberatung für kleine Stereoboxen
urmedina am 16.10.2009  –  Letzte Antwort am 12.01.2010  –  11 Beiträge
Kaufberatung Stereoboxen 200?
zumquadrat am 24.03.2011  –  Letzte Antwort am 27.03.2011  –  11 Beiträge
Kaufberatung passive Stereoboxen
takeitwihme am 13.09.2012  –  Letzte Antwort am 24.09.2012  –  16 Beiträge
Kaufberatung Stereoboxen bis 800 euro
puwie am 06.04.2010  –  Letzte Antwort am 08.04.2010  –  33 Beiträge
Kaufberatung Stereoboxen bis 150? - Neuling
Philmon am 19.11.2013  –  Letzte Antwort am 25.11.2013  –  32 Beiträge
Kaufberatung Stereoboxen (später Umstieg auf Surround)
resiii am 25.03.2011  –  Letzte Antwort am 25.03.2011  –  3 Beiträge
Kaufberatung
headloose am 02.12.2014  –  Letzte Antwort am 02.12.2014  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Bose
  • Klipsch
  • Pro-Ject

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 78 )
  • Neuestes MitgliedAdl0r
  • Gesamtzahl an Themen1.345.880
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.083