Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Jungson HuiFeng No. 2

+A -A
Autor
Beitrag
grisu64
Neuling
#1 erstellt: 25. Jan 2008, 20:17
Hallo Zusammen,

was haltet ihr von diesen Lautsprechern?

Möchte sie im Bi-Amping-Betrieb als Front-LS an einem Denon AVR-2308 betreiben. Restlichen LS des 5.1-Systems sind von infinity (Primus 100) mit einem aktiven Subwoofer (SUB 100). Raumgröße ca. 27 qm.

Kosten 299,- das Paar. Würden (auch) super von der Optik passen.

Das System wird zu etwa gleichen Teilen für Surround-Sound aus Filmen als auch "normaler" Stereo-Musik genutzt.

Alternative wären die infinity Primus 250 für 199,-. Allerdings kein Bi-Amping-Betrieb möglich (wobei sich natürlich die Frage stellt, ob das wirklich was bringt?).

Oder gibt es in dieser Preisklasse (200-300 EUR) etwas viel besseres?
ghnomb
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 25. Jan 2008, 21:20
Hi,

Deine China-Kracher kenne ich nicht.
In der von Dir genannten Preisklasse ist Bi-Amping aber total überflüssig.

Wenn Du ernsthaft Filme kucken / Musik hören möchtest, solltest Du versuchen, ein paar Euro mehr in die Lautsprecher zu stecken. Wenn Du schon Infinity-LS hast, auch die Frontlautsprecher von Infinity zu nehmen, da das Klangbild dann homogener wird.
grisu64
Neuling
#3 erstellt: 27. Jan 2008, 23:22
Kennt den keiner die "China-Kracher"?
toydoll242
Inventar
#4 erstellt: 18. Mrz 2008, 17:10
Hallo,
auch ich habe hier infos zu den Boxen gesucht, leider nichts bekommen Ich habe sie mir jetzt einfach bestellt, eben zum Preis von 295 Euro zzgl. Versand von 30 bei Belves. Nächste Woche kann ich dir darüber mehr erzählen, sofern du noch Interesse hast.
Gruß
Thorsten
PhaTox
Inventar
#5 erstellt: 18. Mrz 2008, 18:29
Jau, mach mal!
toydoll242
Inventar
#6 erstellt: 24. Mrz 2008, 20:24
Also, ich habe die Dinger!!

Schau dir mal meinen anderen Threat an, da gibt's erste Erfahrungen und auch Bilder!

vorab...., absolut klasse!

ampzilla
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 15. Jan 2009, 11:39
Ich habe auch Interesse an den HuiFeng allerdings an den Flag, fürs erste wäre ein Testbericht zu den kleineren HuiFeng auch ganz passend...hat jemand sowas??
zinkespitz
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 15. Jan 2009, 21:11
Also zu den kleinen HF`s kann ich was sagen.
Ich habe sie jetzt seit ca. 2 Monaten und bin wirklich begeistert was aus den kleinen doch alles rauskommt .
bei mir laufen sie an einem Marantz PM 6002.
Ich muss schon sagen das sie relativ weit runter kommen,
so dass man auch wirklich mal HipHop ohne sub hören kann(sofern überhaupt jemand hiphop hören möchte ).
Es sind wirklich gut abgestimmte Lautsprecher bei denen mir nicht negatives auffällt.
Hab auch mal ein MT-Chassis herausgeschraubt um zu sehen was da verbaut ist.
Hab mal in nem andern thread gelesen das in den größeren Brüdern qualitativ hochwertige Chassis stecken,
in den kleinen HF`s war da aber nichts von zu erkennen.
Aber darum geht es ja auch nicht sondern um den Klang und der ist super!
Von der Verarbeitung auch wirklich passabel(das Furnier könnte ein bisschen besser sein), und von der puren Optik natürlich auch sehr schön.
Ich habe sie mir allerdings auch vorher beim Vertrieb in Backnang angehört bevor ich sie gekauft habe. Probehören würde ich im allgemeinen immer empfhehlen.
Also ich bin zufrieden- P/L stimmt auf jeden fall!
grisu64
Neuling
#9 erstellt: 17. Jan 2009, 12:25
Habe die Boxen jetzt seit ein paar Monaten und bin sehr zufrieden. Bin kein HiFi-Experte, aber für mein Einsatzgebiet (von allem etwas) völlig ausreichend. Verarbeitung ist wirklich gut und von der Optik her genau mein Geschmack. Sie dominieren nicht den Raum (normales Wohnzimmer), fallen aber allen (die ein Auge für so etwas haben) positiv auf. Und wie gesagt, alles auch immer in Relation zu dem Preis zu sehen.

Fazit: Ich kann sie empfehlen

Grüße, grisu
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Heco Victa 700 vs. JungSon HuiFeng No. 2
Juels am 06.01.2009  –  Letzte Antwort am 07.01.2009  –  13 Beiträge
JungSon
jigeasy am 17.04.2009  –  Letzte Antwort am 20.04.2009  –  3 Beiträge
JUNGSON Lautschprecher.
atss am 12.11.2012  –  Letzte Antwort am 16.11.2012  –  2 Beiträge
Dussun, Jungson oder Classic??
Smyrtnjaster am 29.05.2006  –  Letzte Antwort am 22.06.2007  –  14 Beiträge
JungSon JA-88D - Welche Lautsprecher?
@drian am 24.02.2007  –  Letzte Antwort am 27.04.2011  –  19 Beiträge
MUSICAL FIDELITY , JUNGSON ODER ATOLL
Uwe02 am 04.05.2008  –  Letzte Antwort am 29.05.2008  –  2 Beiträge
Wer hat Erfahrung mit Jungson?
motunils am 09.06.2008  –  Letzte Antwort am 16.06.2008  –  33 Beiträge
NAD C 542/ Jungson Moon Harbour CD2
Quo am 23.04.2006  –  Letzte Antwort am 26.04.2006  –  17 Beiträge
Jungson JA 88D oder NAD C372
Schnurksel am 13.01.2007  –  Letzte Antwort am 14.01.2007  –  3 Beiträge
Yamaha AX-750 - Jungson BD-1N ?
Nuke_off am 01.07.2010  –  Letzte Antwort am 24.08.2010  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Infinity
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedChillerxx
  • Gesamtzahl an Themen1.346.101
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.791