Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo-Receiver Empfehlung für Nubert NuVero11

+A -A
Autor
Beitrag
Matze1985
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Feb 2009, 09:25
Hi Leute!
nach einem Bericht in der FAZ über oben genannte Lautsprecher bin ich neugierig geworden und wollt sie mir mal bestellen. Das Problem liegt nun aber wahrscheinlich darin, dass der verhandene Receiver ein wenig schwach auf der Brust ist : Grundig Fine Arts R11.
Vielleicht hat jemand ja schon erfahrung mit den nuvero ls gemacht und kann mir erzählen was man da für ne verstärkerleistung braucht. der r11 hat glaub ich wenns hochkommt 100w. und die dinger sind in den technischen daten mit 360w angegeben.
vielen dank

mfg

matze
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 16. Feb 2009, 10:06
Hallo,

Du verwechselst die maximale Belastbarkeit mit der erforderlichen Mindestleistung. 100W sollten für den Normalbetrieb der NuVero ausreichen

Gruß
Bärchen
weimaraner
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 16. Feb 2009, 19:48
Hallo,
der Grundig hat 2x 50 Watt sinusleistung (4Ohm),

das ist wahrlich nicht viel im Anbetracht der 360 Watt Nennbelastbarkeit der Vero's ,

aber man bedenke das oftmals 1 Watt ausreicht um Zimmerlautstärke zu spielen,

bei 10 Watt wirds manchen schon unangenehm,

und ob es dir dann ausreicht kannst du doch getrost abwarten und ausprobieren wenn du die Veros dahast.


Aber ich kann dich verstehen,

ich mag auch Verstärker welche von 2 Mann zum Auto getragen werden müssen und beim Einsetzen des Tieftöners nicht auf Wanderschaft quer übers Rack gehen.

Gruss

Matze1985
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 17. Feb 2009, 20:10
hi leute!
danke für eure antworten. hab sie jetzt gestern bestellt. sollen wohl ab 11kw verfügbar sein. also abwarten

ich werds auf jeden fall mal mit dem grundig ausprobieren, hatte halt bedenken ob das vielleicht gar net klappt ;-) bin in sachen hifi (noch) nicht sonderlich bewandert.
die dinger werden aber mit vergleichsweise wenig leistung bei zimmerlautstärke genau so klingen, wie mit nem monster-verstärker oder?
nicht, dass ich vom ersten eindruck her enttäuscht werde, weil die leistung zu gering ist.

schönen abend

matze
Tom_0815
Stammgast
#5 erstellt: 18. Feb 2009, 23:01
keine Sorge, du wirst nicht enttäuscht werden. Nur wirst du keine extremen Pegel fahren können ohne dass nicht doch Verzerrungen hörbar werden. Stichwort Clipping.

Aber in normaler Hörlautstärke werden dir die nuVero 11 viel Freude bereiten. Ich habe sie schon hören dürfen.

Wenn ich heute neu kaufen dürfte, wären sie meine erste Wahl...da die 14er doch fürs Wonzimmer schnell zu groß wird.

Gruß Tom

P.S. habe auch den PV71F und ne PS3
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo-Receiver Empfehlung
kallisto1964 am 28.12.2011  –  Letzte Antwort am 28.12.2011  –  3 Beiträge
Stereo-Receiver für Nubert Boxen
kallisto1964 am 14.01.2012  –  Letzte Antwort am 18.01.2012  –  15 Beiträge
Verstärker für NuVero11 gesucht
mctwist am 09.02.2014  –  Letzte Antwort am 11.02.2014  –  12 Beiträge
Brauche Empfehlung für Stereo-Receiver (bis 300?)
Delta_47 am 27.03.2012  –  Letzte Antwort am 29.03.2012  –  15 Beiträge
Stereo-Receiver Empfehlung ??
lowbas am 30.08.2005  –  Letzte Antwort am 31.08.2005  –  6 Beiträge
Stereo-Receiver Empfehlung
SimplyFred am 10.01.2014  –  Letzte Antwort am 10.01.2014  –  5 Beiträge
Stereo- /Surround-Receiver an Nubert NuBox 311
Blatsound am 26.09.2009  –  Letzte Antwort am 27.09.2009  –  5 Beiträge
Receiver - Empfehlung
Cougarfreak am 17.05.2005  –  Letzte Antwort am 17.05.2005  –  5 Beiträge
Stereo Boxen inkl. Verstärker Empfehlung
Uebii am 22.12.2010  –  Letzte Antwort am 24.12.2010  –  3 Beiträge
[Gelöst:] Stereo-Verstärker für digitale Quellen: Empfehlung?
listen12 am 13.02.2016  –  Letzte Antwort am 08.03.2016  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert
  • Grundig

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 125 )
  • Neuestes MitgliedEnrico77
  • Gesamtzahl an Themen1.345.655
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.302