Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


"Neuer" Verstärker und evtl. Plattenspieler (Neuling)

+A -A
Autor
Beitrag
dan0r
Stammgast
#1 erstellt: 16. Feb 2009, 16:34
Hallo,

ich habe folgendes Problem. Einen lauffähigen Yamaha AX-550 Verstärker, welcher das altbekannte Input Selector Problem hat. Klemme immer schon nen Zahnstocher zwischen Regler und Gehäuse, das geht mir tierisch aufn Senkel, da ich hier noch Radio (Yamaha TX-350) und CD dran hab und jedes mal wenn ich umschalten will muss ich es erst treffen dass der Ton nicht schröggelt und dies dann mitm Zahnstocher abklemmen.

Bin somit auf der Suche nach nem vergleichbaren Stereo Vollverstärker, allerdings aus dem Gebrauchtmarkt. Hab mich etwas bei der Onkyo Integra Serie umgesehen, möchte aber nen Verstärker welcher das Problem mit dem Input Regler am besten von vorne rein ganz ausschließt. Preissegment, naja ich bin Azubi, möchte von daher nicht unbedingt mehr als 150€ ausgeben. (Lautsprecher: JBL LX800 MK-II)

Zweites Anliegen: Ich würd mich gern etwas in der LP Welt umsehen, habe aber echt absolut keine Ahnung auf was ich bei Plattenspielern achten muss. Am liebsten so ein Einsteigergerät, also kann auch gerne gebraucht sein, aber halt kein 0815 billig Ramsch wie er auch vermehrt bei eBay zu finden ist.
Mister_McIntosh
Inventar
#2 erstellt: 16. Feb 2009, 20:22
Was hälst du von einem Omnitronic DD 2250 Plattenspieler?
Ich habe diesem, steht zwar bei mir im Keller ist aber qualitativ nicht schlecht. Dieser Plattenspieler kostet so um die 150-180 Euro.

Was aber noch besser ist, wäre wenn du genauso wie ich sparst und so langsam deine Anlage aufbaust, bin selber Azubi. Bin Sie jetzt seit 5 Monaten am aufbauen und bis jetzt habe ich einen McIntosh Tuner MR 65, Revox A77 neue Heco Celan 700 und bald einen Transrotor oder Pro-Ject Plattenspieler.

Das ist besser, als wenn du mit billigen Sachen anfängst und sie dann nach einem Jahr wegschmeißt.
dan0r
Stammgast
#3 erstellt: 16. Feb 2009, 21:08
Danke für die Antwort, allerdings ist das halt mit dem Plattenspieler so ne Sache. Ich habe davon echt so gut wie garkeine Ahnung und weiss auch nicht wie mein LP Kauf Verhalten aussehen würde mit nem Plattenspieler und wie wieso dann gleich xxx Euros in nen Plattenspieler investieren, wenns dann im Endeffekt total der Humbug für mich ist?! Sonst natürlich ein netter Ansatz sich ne Anlage aufzubauen
Mister_McIntosh
Inventar
#4 erstellt: 17. Feb 2009, 18:41
Da wäre doch für dich so ein Omnitronic doch ideal, oder würdest du dir auch einen älteren gebrauchten Dreher holen? Gebrauchte Dual Plattenspieler in einer Holzzage bekommt man schon oft für unter 100€ und sind auch nicht schlecht.
dan0r
Stammgast
#5 erstellt: 17. Feb 2009, 19:16
Habe gerade einen DUAL 604 ersteigert

Ein wenig hier im Forum umgesehen und dann einfach mal "blind" gekauft. Ist mein erster Plattenspieler und ich hoffe ich bekomme Gefallen daran. Freue mich jetzt schon wie ein Kind auf den Postboten
Mister_McIntosh
Inventar
#6 erstellt: 17. Feb 2009, 19:43
Siehste und Glückwunsch

Habe dir doch einen Dual empfohlen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuer Verstärker aber welcher? NEULING Fragen zum Yamaha AS/RS700
AYRO82 am 21.11.2012  –  Letzte Antwort am 23.11.2012  –  6 Beiträge
Neuer Plattenspieler: Verstärker und Boxen gesucht
chrisi99 am 25.12.2008  –  Letzte Antwort am 26.12.2008  –  4 Beiträge
Neuer Verstärker ?
klonie62 am 16.12.2014  –  Letzte Antwort am 17.12.2014  –  19 Beiträge
Neuer Verstärker und evtl LS gesucht
RedXon am 05.10.2010  –  Letzte Antwort am 06.10.2010  –  4 Beiträge
Neuer Plattenspieler! Welche Boxen/Verstärker benötige ich ?
BoxenBodo am 31.10.2014  –  Letzte Antwort am 31.10.2014  –  6 Beiträge
HILFE: Neuer Verstärker für Neuling
drnk am 19.12.2010  –  Letzte Antwort am 20.12.2010  –  8 Beiträge
neuer(gebrauchter?) Verstärker
geronimo13 am 01.12.2013  –  Letzte Antwort am 01.12.2013  –  13 Beiträge
Neuer Verstärker und StandLS +/- 600?
yborgy am 05.12.2007  –  Letzte Antwort am 06.12.2007  –  3 Beiträge
Neuer Verstärker und CD-Spieler
angulon am 04.06.2004  –  Letzte Antwort am 04.06.2004  –  2 Beiträge
Verstärker für Plattenspieler
Scotch52 am 25.06.2016  –  Letzte Antwort am 26.06.2016  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Yamaha
  • Omnitronic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 170 )
  • Neuestes Mitgliedviohua
  • Gesamtzahl an Themen1.344.964
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.705