Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche druckvolle Lösung für Yamaha A-1020

+A -A
Autor
Beitrag
gammelbarx
Neuling
#1 erstellt: 21. Mrz 2009, 03:18
Hey Hifis,

brauche guten Rat?

Ich habe ein Yamaha A-1020 Verstärker und Heco Hennel Electronics E 8029 LS (80/110 4ohm)Die klingen nicht schlecht aber:DER DRUCK FEHLT!!!
Was mach ich denn jetzt
Hol ich mir lieber noch 2 Standsäulen dazu oder nen Subwoofer?Kennt Ihr gute LS oder Subs die zum 1020 passen, und nen tollen kräftigen wunderhübschen Bass abgeben?

Hauptsächlich höre ich: Hip Hop, Miami Bass,Funk House,
2 Step.
Die LS oder der Sub darf auch schon älter sein,da Neue wegen der Preise für mich nicht in Frage kommen.Aber ich möchte halt trotzdem nicht auf Qualität verzichten.
Mein Zimmer ist ca: 25qm groß.

Bin für jede Antwort und jeden Tip dankbar!!!!!!!!!!!!!!
gammelbarx
Neuling
#2 erstellt: 21. Mrz 2009, 11:26
Mit den Daten fällt es bestimmt leichter mir nen Rat oder Kauftip zu geben

Technische Daten

* Dauerleistung (bei Klirrfaktor)
o 8 Ohm:
o 4 Ohm: 2x 169 Watt
* Dynamikleistung
o 8 Ohm:
o 4 Ohm:
* Gesamtklirrfaktor: 0,003%
* Dämpfungsfaktor: 45
* Eingang (Empfindlichkeit/Impedanz)
o hier aufzählen
* Ausgang (Pegel/Impedanz)
o Rec-Out 150mV/470 Ohm
o Kopfhörer 0,91V/8 Ohm
* Frequenzgang: 10 - 50000 Hz
* Klangregelung:
o Bass: ±10dB bei 20Hz
o Höhen: ±10dB bei 20000Hz
* Loudness: regelbar
* Subsonic: 15 Hz 12 dB/Okt., schaltbar
* Mute: Ja
* Direct/Line-Straight: Klangregler abschaltbar
* Brummspannungsabstand (kurzgeschlossen): 106 dB
* Stereokanaltrennung: 65 dB
* Signalrauschabstand:
*Zunder*
Stammgast
#3 erstellt: 03. Mai 2009, 13:24
Hi!

Ich habe an meinem Yamaha A 1020 CAnton Ergo RC-L dranhängen und kann Musik nur in Über-Zimmerlautstärke hören wenn die Nachbarn nicht zu Hause sind denn das was Du als "Druck" bezeichnest bringt die Kombination reichlich!

Bin sehr zufrieden mit dem Klangbild - Yamahatypisch etwas Höhenlastig aber ist Geschmackssache. Kann die Kombination sehr empfehlen. Vorher hatte ich die Canton LE 107 dran, waren günstiger und haben auch etwas schwächer geklungen. "Druck" hängt aber auch von anderen Faktoren ab. Also dass Dein System voll zu Geltung kommt hängt auch vom Raum ab (Teppichboden, Steinboden, Größe in qm, Möbel, usw.) von einer vernünftigen Verkabelung und der richtigen (optimalen) platzierung Deiner Lautsprecher!

Liebe Grüße und viel Erfolg!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ersatz für Yamaha Natural sound A-1020
lensen am 14.01.2007  –  Letzte Antwort am 15.01.2007  –  8 Beiträge
Welche boxen für Yamaha A-1020
decibel666 am 03.01.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2008  –  2 Beiträge
welchen gebrauchten CD-Player für einen Yamaha A-1020 kaufen?
DaDaniel83 am 16.02.2010  –  Letzte Antwort am 17.02.2010  –  3 Beiträge
Potentieller Ersatz für Yamaha A-1020
Freak*05* am 14.09.2012  –  Letzte Antwort am 03.10.2013  –  5 Beiträge
Standboxen für Yamaha RX-A 1020
Crackbirne am 14.01.2013  –  Letzte Antwort am 15.01.2013  –  3 Beiträge
Kaufberatung LS für Yamaha A-1000/1020
AlexMM54 am 29.07.2014  –  Letzte Antwort am 17.08.2014  –  34 Beiträge
Suche Ersatz für Verstärker Yamaha A-1020 für Heco Superior 700 Boxen
ostbey am 03.07.2010  –  Letzte Antwort am 21.07.2010  –  9 Beiträge
Suche geeignete Lautsprecher für Yamaha A-S301
okin1 am 09.10.2016  –  Letzte Antwort am 14.10.2016  –  10 Beiträge
Suche 2 Zimmer Lösung für Pioneer A-503R
philbird am 01.12.2011  –  Letzte Antwort am 02.12.2011  –  7 Beiträge
Nachfolgegerät für Yamaha A-1060
Jochaner am 06.07.2007  –  Letzte Antwort am 25.07.2008  –  16 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Teufel
  • Hifonics

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 70 )
  • Neuestes MitgliedTimiHendrix
  • Gesamtzahl an Themen1.344.804
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.254