Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Standboxen für Yamaha RX-A 1020

+A -A
Autor
Beitrag
Crackbirne
Neuling
#1 erstellt: 14. Jan 2013, 12:51
Hallöchen,
habe meinen alten Sony AVR (7x100W) gegen einen Yamaha RA-X 1020 (7x170W) getauscht und festgestellt,das mein aktiver Subwoofer seit dem viel weniger Leistung bringt.Musik ist zwar sehr klar mit meinen Canton Sat System,aber von Bass klingt es irgendwie sehr fad im Gegensatz zu vorher.Nun bin ich zu der Überlegung gekommen,mein Boxensystem nach und nach auszutauschen und erstmals die Frontboxen gegen Standlautsprecher auszutauschen,um den fehlenden Bass zu kompensieren.Nun bin ich etwas verunsichert,weil man im Forum schreibt,man sollte lieber mit der Leistung der Boxen etwas niedriger sein wie der AVR und man mir im MM genau das Gegenteil erzählte.Nun hab ich an Euch Erfahrenen ein paar Fragen und würde mich über ein paar Antworten freuen.

1)Würde es überhaupt was bringen,oder würde dann der aktive SW noch weniger Leistung bringen und woher kommt der gravierende Leistungsunterschied?
2)Würden z.B. Canton Gle 470/490 oder Heco Victa 701 von der Leistung her ausreichen oder habt ihr vielleicht noch andere pegelfeste Boxen,die Ihr mir empfehlen könntet.(Stückpreis bis ca 200-400).
3)Wo gibt es gute Händler,wo man sich mal Boxen anhören könnte (Bottrop,Gelsenkirchen,Gladbeck)

Für eure Hilfe bedanke ich mich mal im vorraus

Musikrichtungen höre ich alles,mein Wohnzimmer ist ca.20qm groß und mein Avr ist zur Zeit auf 8Ohm eingestellt wegen zu schwacher Boxen
Markus_Pajonk
Gesperrt
#2 erstellt: 14. Jan 2013, 12:58
Hallo,
1. Ich glaube nicht das dein aktiver Subwoofer weniger Leistung bringt. Aber es kann schon sein das du diesen lauter aufdrehen musst aufgrund der unterschiedlichen Ausgangsempfindlichkeit deines LFE-Ausgangs.
Vielleicht "klingt" dein Subwoofer allerdings einfach nur "besser"? Ohne Buckel und geht tiefer herunter.
Dein Ziel mit einem anderen Hauptlautsprecher bass zu kompensieren halte ich für -sorry- Murks. Ich würde zunächst mal den Subwoofer in seiner Lautstärke höher einstellen. Vielleicht ist damit ja schon alles gelöst?

2. Das wäre eine umfangreiche Abendarbeit das so zu formulieren das du es für dich verstehtst. Auch wären "pegelfeste" Boxen nicht die Lösung des Problems.

3. www.heimkino-sound.de (Oberhausen-Sterkrade, nahe Bottroper Stadtgrenze) , www.audiofidelity.de (Gelsenkirchen)
Crackbirne
Neuling
#3 erstellt: 15. Jan 2013, 10:23
Danke für deine Antwort.Werde mir die beiden Läden mal anschauen.Wahrscheinlich ist mein Boxensystem zu schwach für den AVR und werde umrüsten müssen,daher die Frage,ob es sich lohnt Standlautsprecher zu holen.

Gruß Mike
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ersatz für Yamaha Natural sound A-1020
lensen am 14.01.2007  –  Letzte Antwort am 15.01.2007  –  8 Beiträge
Welche boxen für Yamaha A-1020
decibel666 am 03.01.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2008  –  2 Beiträge
Suche druckvolle Lösung für Yamaha A-1020
gammelbarx am 21.03.2009  –  Letzte Antwort am 03.05.2009  –  3 Beiträge
Potentieller Ersatz für Yamaha A-1020
Freak*05* am 14.09.2012  –  Letzte Antwort am 03.10.2013  –  5 Beiträge
Kaufberatung LS für Yamaha A-1000/1020
AlexMM54 am 29.07.2014  –  Letzte Antwort am 17.08.2014  –  34 Beiträge
welchen gebrauchten CD-Player für einen Yamaha A-1020 kaufen?
DaDaniel83 am 16.02.2010  –  Letzte Antwort am 17.02.2010  –  3 Beiträge
standboxen für yamaha RX-V650 RDS
rentner88 am 18.10.2004  –  Letzte Antwort am 31.10.2004  –  29 Beiträge
Welche Stereo-Standboxen für Yamaha RX-V450 ? ?
traderishere am 11.12.2005  –  Letzte Antwort am 04.01.2007  –  24 Beiträge
Standboxen für Yamaha RX-V 1700?
Kleinschnarch am 04.02.2009  –  Letzte Antwort am 09.02.2009  –  11 Beiträge
Standboxen für Yamaha
ushimo am 16.01.2008  –  Letzte Antwort am 29.01.2008  –  44 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 98 )
  • Neuestes Mitgliedgattendorf
  • Gesamtzahl an Themen1.345.444
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.557