Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Einfacher HiFi-Vollverstärker gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
berti56
Inventar
#1 erstellt: 07. Apr 2009, 08:36
Hallo, Männers.

Ich suche einen einfachen HiFi-Vollverstärker.
Ich beschreibe am Besten mal den Einsatzzweck.
Der Verstärker soll in unserer Küche stehen. 2 vorhandene gute Bookshelf-Lautsprecher werden die Töne erzeugen. Zugespielt werden Signale(Radio, CD, HTPC) wireless von der großen Anlage aus dem Wohnzimmer via Stereo-Funk-Audio-Sender/Empfänger.

Ich brauche als nur den Vollverstärker.
2 x 10 Watt als Untergrenze reicht für 16 m^2 aus(denke ich).
Er sollte <= 100 Euro kosten und ein Markengerät sein. Zumindest wenn Marke==Zuverlässigkeit+Qualität.
Im Prinzip also was ganz Einfaches. Kein Hi-End, kein Schnickschnack. Einfach 2 Chincheingänge, Lautstärkeregler und vielleicht noch Höhen+Tiefenregler. Nix mehr. Aber gut und trotzdem preiswert.
Hat da jemand ein paar Tipps für mich?
Danke im Voraus.
jopetz
Inventar
#2 erstellt: 07. Apr 2009, 12:41
eBay aufrufen, 'Verstärker' mit Denon oder Technics oder Onkyo oder Yamaha ... (oder meinetwegen auch Sony) kombinieren -- sollte alles den Zweck erfüllen.


Jochen
berti56
Inventar
#3 erstellt: 07. Apr 2009, 13:04
Hallo.
Leider kann ich da nichts finden.
Das dachte ich mir auch schon.
Entweder gibts "!!400Watt!!" für 40 Euro
oder 5.1 Noname-Receiver.
oder irgendwelche Sets.

Alternativ gäbe es noch die Möglichkeit, daß ich zu dämlich bin zu suchen.
Aber bei "Verstärker, Vollverstärker, Neu, Sofort-Kaufen" gibts nichts für mich.
Xenion85
Stammgast
#4 erstellt: 07. Apr 2009, 13:31
Hallo Berti,

ich denke jopetz hat auf GEBRAUCHTE Verstärker angespielt.

Würde mir bei dem Budget auch nen etwas älteren, gebrauchten Stereo-Vollverstärker kaufen.
jopetz
Inventar
#5 erstellt: 07. Apr 2009, 13:34

berti56 schrieb:
Aber bei "Verstärker, Vollverstärker, Neu, Sofort-Kaufen" gibts nichts für mich.

Da liegt der Hund wohl begraben.

Neugeräte unter 100 Euro -- keine Ahnung ob es da was gibt und was das dann taugt. Aber warum soll/muss es denn neu sein?

Wenn du z.B. nach 'Technics' suchst, gibt es jede Menge Angebote und einiges davon dürfte (mehr oder weniger deutlich) unter 100 Euro bleiben, guckst du hier.


Jochen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vollverstärker
Ta_Pete am 20.03.2013  –  Letzte Antwort am 22.03.2013  –  8 Beiträge
Vollverstärker
NQ-Aussie am 07.07.2005  –  Letzte Antwort am 25.07.2005  –  43 Beiträge
Vollverstärker
inosantoka am 22.05.2014  –  Letzte Antwort am 22.05.2014  –  6 Beiträge
Suche Empfänger für DAB+ und internat-Radio als Baustein für vorhandene HiFi-Anlage
RGN354 am 27.12.2015  –  Letzte Antwort am 30.12.2015  –  17 Beiträge
Suche Vollverstärker
hangu1960 am 21.01.2011  –  Letzte Antwort am 10.02.2011  –  9 Beiträge
Stereo-Vollverstärker mit Digi-in gesucht
Heimkind3000 am 19.10.2014  –  Letzte Antwort am 03.11.2014  –  71 Beiträge
Suche Vollverstärker
nordpolar am 24.05.2006  –  Letzte Antwort am 28.05.2006  –  9 Beiträge
Vollverstärker gesucht
trebun am 20.10.2010  –  Letzte Antwort am 20.10.2010  –  2 Beiträge
Vollverstärker
inosantoka am 06.10.2014  –  Letzte Antwort am 26.10.2014  –  12 Beiträge
Stereo Vollverstärker
Mr_Freese am 12.06.2011  –  Letzte Antwort am 13.06.2011  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 56 )
  • Neuestes MitgliedOlli_Fox
  • Gesamtzahl an Themen1.346.128
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.177