Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher in Klavierlack?

+A -A
Autor
Beitrag
motunils
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Jun 2009, 17:36
Hallo!
Endlich haben wir es geschafft und sind in unsere neue Wohnung gezogen. Nun ist das Thema Hifi Anlage wiede zum greifen nahe.
Allerdings ist diese Anlage an eine Bedingung geknüpft. Die Lautsprecher sollen in Klavierlack weiß sein. So möchte es meine Freundin gerne.
Nun zu meiner Frage, welche Boxen könnt ihr mir empfehlen? Mein Raum ist ungefähr 50m² groß und auf der linken Seite eine Dachschräge. Sie sollten nicht mehr wie 3000€ kosten. am besten gleich ein Dolby System.
Welche Marken könnt ihr mir empfehlen bzw. welche Marken haben diesen Klavierlack in dieser Preisklasse?
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 12. Jun 2009, 17:49
Hi

Auf die Schnelle fallen mir folgende Modelle zum Probehören ein:

- Audio Pro Avanti Serie
- Canton Vento Serie
- Canton Karat Serie

Bei 50qm wären die Standmodelle ratsam, bei Surround besser noch mit Subwoofer!

Mfg

weimaraner
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 12. Jun 2009, 18:00
Hallo,

ganz klarer Tip meinerseits,

von German Maestro,

die Linea-D Serie,

sie beinhaltet alles was man für Surround benötigt,
in Hochglanz weiss erhältlich,
und nun das beste,

sie klingt auch noch unverschämt gut,

hab das ganze schon auf Stereo und Surroundbasis gehört,

(auch in einem Raum über 50qm),

aber wenn möglich natürlich selbst überzeugen.

Gruss
motunils
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 12. Jun 2009, 18:01
Vielen dank für die schnelle Antwort. Audio Pro sagt mir jetzt als Hersteller garnichts, was aber nichts heisst, da ich ein ziemlicher Leihe bin.
Wenn es noch andere Hersteller gibt, immer her damit.
HIFIHobby
Stammgast
#5 erstellt: 12. Jun 2009, 18:12
Hallo

Schau mal hier vorbei:

http://www.nubert.de/

Ist Mehrschichtlack "weiss" nicht auch Klavierlack oder optisch fast das gleiche?
Diese Lautsprechermarke hat es in sich.
Unbedingt hören und geniessen.
Am besten machst du einen schönen Ausflug mit deiner Freundin. Es wird sich lohnen.

MFG

HifiHobby



Meine Anlage: Vincent SAV-P200 Endstufe/ Yamaha DSP AZ-2 als AV-Vorstufe/
Denon DVD 3930/ Topfield 7710 HD PVR/ Toshiba 42WL66/ XBOX 360/ Wii/
Playstation 3/ 2*NuWave 125/ 2*NuWave 105/ 2*Infinity Alpha 50/
2* NuLine AW-1500/ Oehlbach Anschlusskabel/ Deep Blue Lautsprecherkabel/
Spectral High-End, HE684 Regal.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 12. Jun 2009, 18:20

HIFIHobby schrieb:
Hallo

Schau mal hier vorbei:

Am besten machst du einen schönen Ausflug mit deiner Freundin. Es wird sich lohnen.


Dachte ich auch,
klappt aber nicht immer

Gruss
Markus_P.²
Gesperrt
#7 erstellt: 12. Jun 2009, 18:41

HIFIHobby schrieb:

Diese Lautsprechermarke hat es in sich.
Unbedingt hören und geniessen.


..und wenn es nicht klappt einfach einreden...

@montunils
Wie ist der Raum eingerichtet und beschaffen? (Wandtyp, Teppiche,Boden usw)

Markus
motunils
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 12. Jun 2009, 18:55
Nubert ist garnicht so weit weg von mir.
Mal sehen ob nubert in meiner Preisklasse liegt.
Also als Boden haben wir so eine Art Parkett(Vinylparkett) und eine Art Putz an den Wänden. Teppiche oder ähnliches haben wir nicht, außer ein Kuhfell. Alles in allem ist unser Raum mit relativ wenig möbeln zu gestellt. Es hallt auch noch, aber wir werden noch ein paar Bilder usw aufhängen.
baerchen.aus.hl
Inventar
#9 erstellt: 12. Jun 2009, 19:19
Hallo,

da braucht ihr ein System das auch in halligen Räumen gut klar kommt.

Ich denke da an die Cantius oder an die Opus Serie von ASW
http://www.asw-louds...s/index.php?sprache=
http://www.asw-louds...s/index.php?sprache=

Auch in weißem Schleiflack zu haben.

Gruß
Bärchen
foe!
Stammgast
#10 erstellt: 12. Jun 2009, 20:23
Vielleicht sollte man erstmal ein paar Grundbedingungen klären ...

- Wofür wird das System genutzt? Stereo? Heimkino? Beides?
- Was für Elektronik ist vorhanden oder soll gekauft werden?
- Wie sollen die LS aufgestellt werden, werden die 50m² tatsächlich auch beschallt?

etc ...
motunils
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 13. Jun 2009, 19:49
Also es soll schon für Filme und Stereo genutzt werden. Elektronik habe ich noch keine. Ich hatte nur mal gehört, das man mit den Lautsprechern anfangen soll und dann erst die Elektonik.
Also wenn ich Musik höre dann soll schon der ganze Raum beschallt werden, zumal gleich neben an die offene Küche ist.
baerchen.aus.hl
Inventar
#12 erstellt: 13. Jun 2009, 22:02

motunils schrieb:
Also es soll schon für Filme und Stereo genutzt werden. Elektronik habe ich noch keine. Ich hatte nur mal gehört, das man mit den Lautsprechern anfangen soll und dann erst die Elektonik.
Also wenn ich Musik höre dann soll schon der ganze Raum beschallt werden, zumal gleich neben an die offene Küche ist.


Richtig, man sollte mit den Lautsprechern anfangen.

Zum Filme schauen braucht man aber nicht zwangsläufig eine Heimkinoanlage. Wenn ihr nur gelegendlich mal einen Film über die Anlage schaut, lohnt sich immo eine teure AV-Anlage nicht. Auch über die Stereoanalge allein kommt ein Film nicht schlecht. Ich sage immer lieber sehr gut Stereo als mittelprächtig bis schlecht Heimkino.

Ansonsten habe ich Euch einen guten Tipp gegeben
weimaraner
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 13. Jun 2009, 22:07
Hallo,

wenn es möglich ist ruhig mal anhören.

http://www.german-maestro.de/downloads/GM_Catalog_LineaD_09.pdf

Gruss
roedert
Stammgast
#14 erstellt: 15. Jun 2009, 19:08

HIFIHobby schrieb:
Hallo

Schau mal hier vorbei:

http://www.nubert.de/

Ist Mehrschichtlack "weiss" nicht auch Klavierlack oder optisch fast das gleiche?
...


Mehrschichtlack ist nicht Klavierlack - da sind schon noch Welten zwischen. Die nuLine122 gibt es aber in echtem Klavierlack - diese schlägt aller dings auch mit 1899 das Stück zu Buche - un dauch nur die nuLine122, keine dazu passenden Center und Rears.
Aber allein die beiden Frontboxen sprengen ja preislich schon den Rahmen - zumindest in der aufwendigen Klavielack-Ausführung.

Gruß Tilo
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Lautsprecher würdet ihr empfehlen?
EShoxx am 24.09.2009  –  Letzte Antwort am 28.09.2009  –  19 Beiträge
Welche Lautsprecher
Schick1983 am 29.04.2008  –  Letzte Antwort am 30.04.2008  –  17 Beiträge
Welche Regallautsprecher könnt Ihr empfehlen?
rockin_bonzo am 15.11.2015  –  Letzte Antwort am 24.11.2015  –  7 Beiträge
Welche Lautsprecher zum HK 970?
MaLittau am 05.09.2008  –  Letzte Antwort am 16.09.2008  –  16 Beiträge
Neue Wohnung mit Lautsprecher Dosen --> Wie am besten nutzen?
laest am 16.09.2016  –  Letzte Antwort am 18.09.2016  –  16 Beiträge
Welche dieser Anlagen könnt ihr mir empfehlen?
Madeys5 am 17.11.2014  –  Letzte Antwort am 17.11.2014  –  7 Beiträge
Welche Satelliten kommen für mich in Frage?
PaulWBG am 09.01.2016  –  Letzte Antwort am 10.01.2016  –  3 Beiträge
welche Lautsprecher für Braun-Anlage
heiter-sonnig am 19.07.2008  –  Letzte Antwort am 19.07.2008  –  6 Beiträge
Anlage, in Ordnung, aber welche?
Kochtopf am 29.06.2004  –  Letzte Antwort am 29.06.2004  –  6 Beiträge
Welche Lautsprecher passen zu mir?
PaulWBG am 10.01.2016  –  Letzte Antwort am 10.01.2016  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Infinity
  • Denon
  • FERRARI LOGIC3

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 106 )
  • Neuestes Mitgliedfriedrichlaut
  • Gesamtzahl an Themen1.345.904
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.716