Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung Front LS

+A -A
Autor
Beitrag
henningot2
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Jul 2009, 20:15
Guten Abend

ich such jetzt schon länger verzweifelt nach den richtigen Front LS...
Dann endlich hab ich ein par gefunden die Heco Celan 700 schnell nachhause und nach Preisen im Internet geschaut und das günstigste war 500 € stk. bzw bei ebay 800 € paar was aber leider nur zum selbstabhollen in der wallapampa ist

Die Celan 700 haben mir echt richtig gut gefallen nur mein budget liegt bei 700€ fürs Paar ...

Ich will ersteinmal ein Stero Dreieck aufbauen könnte mir auch 2 front LS in verbindung mit einem Sub vorstellen hab bis jetzt nur ein Denon AVR 1909 ...

Meine Musikrichtung:
70% techno (hauptsächlich Future Trance)
30% Aktuelle Charts

Vieleicht könnt ihr mir weiterhelfen?
danke im Vorraus
greetz whity
hhdo59
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 11. Jul 2009, 22:02
wie groß ist dein stereo dreieck
wir groß ist der raum

willst du andere alternativen hören oder willst du unbedingt die china brüller von heco?
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 12. Jul 2009, 08:23
Guten morgen


hhdo59 schrieb:

willst du andere alternativen hören oder willst du unbedingt die china brüller von heco?



Immer diese abwertende Haltung, man glaubt gar nicht, welche angebliche "deutsche Marken" noch so alles im Ausland fertigen lassen.
Über Qualität und Klang sagt das jedenfalls nichts aus!

Zum TE
Die Raumgröße wäre noch intressant zu wissen.
Falls Du Dir noch eine Alternative anhören möchtest, kann ich Dir für deine Musikrichtung folgende Lsp. empfehlen:

- Klipsch RF 62 (ca. 600€ Paar)
- Klipsch RF 82 (ca. 750€ Paar)

Mfg

henningot2
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 12. Jul 2009, 17:57
Ja vielen dank schon mal das Zimmer in dem ich die lautsprecher betreiben möchte ist 20 m² (5 meter lang 4 meter Breit ...) in der breit wo auch die Lautsprecher stehen sollen ist in der mitte ein VeluxFentster.
Ab etwa 90 cm Beginnt das Schrägdach auf beiden seiten
Ich Hoffe das ist genau genug

achso es wäre auch nicht schlecht wenn die LS Pegel fest sind und auch vom Bass her im Tiefen Bereich noch Knackig bleiben und genug druck haben ich weiss garnicht ob dies möglich ist in der Preisklasse es stört mich auch nicht noch einen Subwoofer zu Kaufen nur müssten dann die Front LS leider etwas günstiger ausfallen

greetz


[Beitrag von henningot2 am 12. Jul 2009, 18:07 bearbeitet]
henningot2
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 12. Jul 2009, 18:12
Wie ich gerade Sehe hätte ich auch noch die Möglichkeit für unter 700 € zu bekommen ... nur kenn ich diese Lautsprecher garnicht würden die für mich überhaupt in frage kommen oder sind die schon veralltet oder sowas ?
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 12. Jul 2009, 20:15

henningot2 schrieb:
Wie ich gerade Sehe hätte ich auch noch die Möglichkeit für unter 700 € zu bekommen ... nur kenn ich diese Lautsprecher garnicht würden die für mich überhaupt in frage kommen oder sind die schon veralltet oder sowas ? :)


Von welchen Lsp. redest Du?

Hier bekommst Du mehr Infos über die aktuellen Klipsch-Produkte:

http://www.klipsch.de/na-de/products/

Die RF 62 und 82 spielen extrem Pegelfest und wegen dem hohen Wirkungsgrad benötigen sie noch dazu wenig Verstärker-Leistung!
Bei einem Probehören kannst Du dich überzeugen, ob dir die Lsp. klanglich zusagen.

Mfg

henningot2
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 13. Jul 2009, 16:33
hm.. jetzt ist nur noch die frage ob ich diese Lautsprecher
irgendwo in der nähe von Flensburg probehören kann vieleicht
hat einer von euch ja einen tip ich war bis jetzt bei
Promarkt Saturn und Mediamarkt aber leider nichts gescheites
dabei
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
heco celan 700
phr34kx am 12.12.2008  –  Letzte Antwort am 13.12.2008  –  3 Beiträge
Heco Metas 500 oder Celan 700
supraspinatus am 31.03.2008  –  Letzte Antwort am 08.04.2008  –  8 Beiträge
Heco Celan 700 LS und Onkyo Verstärker
Spiegelbild am 07.10.2010  –  Letzte Antwort am 10.10.2010  –  17 Beiträge
Wharfedale Diamond 10.7 oder Heco Celan 700 Stand-LS ?
Hannibal1976 am 24.02.2010  –  Letzte Antwort am 08.07.2010  –  16 Beiträge
heco celan xt 500 oder celan 700
magic-r am 20.09.2011  –  Letzte Antwort am 23.09.2011  –  8 Beiträge
Kaufberatung LS Heco Celan 800 oder Alta.
DerBaer! am 04.10.2009  –  Letzte Antwort am 05.10.2009  –  7 Beiträge
welchen vollverstärker für heco celan 700
motunils am 22.12.2007  –  Letzte Antwort am 23.12.2007  –  4 Beiträge
Kaufberatung Verstärker für HECO Celan 700/800
vierfarbeimer am 23.11.2008  –  Letzte Antwort am 27.02.2009  –  3 Beiträge
Stereoklang in einer 5.1 Anlage verbessern,Heco Celan 700
gerdaosca am 04.11.2011  –  Letzte Antwort am 04.11.2011  –  6 Beiträge
Neuer Vollverstärker für Heco Celan 700
-sonus93- am 26.07.2010  –  Letzte Antwort am 27.07.2010  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Denon
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.353
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.748