Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


anschluss von Lautsprechern an den verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
MANI3112
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Jul 2009, 16:21
hi, bin neu hier und hoffe das ich mit meiner frage hier richtig bin

ich habe vor in eine holzwand lautsprecher einzubauen

ich besitze:

- 2 x 3 wege lautsprecher von silvercrest

http://www.lidl-shop...- Wege-Lautsprecher

(bitte keine blöden kommentare weil es von lidl ist )

- 2 x Tieftöner wollte ich mir noch zulegen

- und diesen verstärker will ich mir zulegen, da er von den funktionen genau das ist was ich suche

http://cgi.ebay.de/1..._trksid=p3286.c0.m14

nur leider hat dieser verstärker nur 2 kanäle, mit mehreren kanälen konnte ich ihn leider nicht finden

meine frage ist jetzt, wie ich die lautsprecher an den verstärker anschliessen kann, bitte antworten einfach formulieren da ich anfänger in diesem gebiet bin, mich aber trotzdem sehr für sowas interresiere

schon mal danke im voraus für die antworten

MFG MANI3112
halo_fourteen
Stammgast
#2 erstellt: 30. Jul 2009, 17:27
Hallo,

ich kann leider keinen der Links öffnen.
Seh aber grad das der ebay Link zu einem billigem PA Verstärker führt.
Tja, ohne groß Umschweife, das was du vorhast ist so nicht machbar und führt zu nix.


Was du brauchst ist ein ganz normaler Stereoverstärker. Und wenn du mehr Bass willst einen Aktiv-Subwoofer dazu.
(Aktiv = Verstärker in der Box integriert)



Welche weiteren Komponenten sind denn bisher vorhanden?
MANI3112
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Jul 2009, 17:51
bisher nur die 3-wege-boxen, davon hab ich mal 2 packete geschenkt bekommen, in einem packet waren jeweils 2 lautsprecher, also insgesamt hab ich 4 lautsprecher, und die würde ich gerne verwenden, deswegen hab ich mich an dieses forum gewandt

den rest müsste ich mir erst noch zu legen

EDIT: in wie fern würde es denn nicht funktionieren?


[Beitrag von MANI3112 am 30. Jul 2009, 18:21 bearbeitet]
halo_fourteen
Stammgast
#4 erstellt: 30. Jul 2009, 18:22
Also brauchst du einen Verstärker + CD - Player.
(Wenn du keine CDs hast kannst den CDP streichen)

Ich nehme an dein Budget ist eher beschränkt?

Kannst du dir nen Verstärker von hier z.B. leisten?

Die meisten Verstärker ermöglichen den Anschluß von 4 LS obwohl es meist wenig Sinn macht.


edit:
es funktioniert schon irgendwie, nur wird das Ergebniss nicht berauschend sein.
1. der verlinkte Verstärker ist unterste Schublade
2. ein PA Verstärke wäre für deine LS eh völlig ungeeignet
3. irgendwo Tieftöner einbauen geht auch nicht, GEhäuse müssen auf die TT abgestimmt sein
4. du müsstest irgendwie eine Frequenztrennung realisieren


[Beitrag von halo_fourteen am 30. Jul 2009, 18:24 bearbeitet]
MANI3112
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 30. Jul 2009, 18:27
naja, mit tape und cd player kann ich eher weniger anfangen, über aux für ein mp3 player oder aux anschlüsse für tv, pc usw. wie bei dem verstärker bei meinem link oben wäre eher mein fall

ich habe mal gehört das mann Lautsprecher auch in reihe schalten kann, da sind wohl mehrere mit einander verbunden aber nur an einem kanal angeschlossen wenn ich nix falsch verstanden habe damals

edit: bei dem unterstrichenem hab ich mich verschrieben, ich meine chinch anschlüsse


[Beitrag von MANI3112 am 30. Jul 2009, 18:30 bearbeitet]
halo_fourteen
Stammgast
#6 erstellt: 30. Jul 2009, 18:35
Naja, ein Hifi Verstärker hat genug Eingänge, darüber mach dir mal keine Gedanken. Du kannst deinen PC z.B. an CD-In anschließen und den MP3 player an aux oder Tape usw.
Der EInzige Eingang der nicht universell nutzbar ist ist der Phono Eingang

LS in Reihe Schalten geht ist aber nicht so gut, besser parallel. Haben deine LS 8 oder 4 Ohm (müsste hinten drauf stehen)
Aber wie gesagt, fast jeder Verstärker hat Anschlüsse für 4 LS, auch der den ich verlinkt habe.

Und bevor du auch nur auf die Idee kommst die Watt Angaben der Verstärker zu vergleichen:
der von mir verlinkte Sony hat definitiv mehr, auch wenn das kein Entscheidungskriterium sein sollte


[Beitrag von halo_fourteen am 30. Jul 2009, 18:39 bearbeitet]
MANI3112
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 30. Jul 2009, 18:42
die ohm zahl kann ich leider erst morgen nennen, die habe ich nicht im kopf

aber ein kumpel von mir hat ein mobilen kasten gebaut, um zb musik am strand oder so hören zu können, er hat da ein hochtöner, 2 mitteltöner und einen tieftöner eingebaut, er hat jeweil 2 boxen gekoppelt und an eine 300 watt endstufe angeschlossen, das ganze wird betrieben von einer mopetbatterie, und ich muss sagen das sich das echt nicht schlecht anhört
halo_fourteen
Stammgast
#8 erstellt: 30. Jul 2009, 18:50
Die eigentlich Frage ist nur wieviel du ausgeben kannst bzw. willst.
MANI3112
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 30. Jul 2009, 19:05
naja ich habe ein spielraum von ca 100 €
halo_fourteen
Stammgast
#10 erstellt: 30. Jul 2009, 20:08
Reicht für einen gebrauchten guten Stereo Verstärker oder für nicht ganz so gute neue.

Ich würde einen Gebrauchten von einem Händler kaufen, hat den Vorteil das er 1 Jahr Gewährleistung hat und relativ günstig ist.
Oder eBay...

Lass dich von nem Mod mal ins Stereo-Kaufberatungs-Forum verschieben
MANI3112
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 31. Jul 2009, 17:14
ist schon passiert, war keine absicht von mir, sorry nochmal

die 3-wege-boxen haben 4 ohm
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
verstärker zum anschluss an rechner gesucht
pinni am 15.01.2008  –  Letzte Antwort am 15.01.2008  –  3 Beiträge
Suche Verstärker für PC-Anschluss
Dave_Brubeck am 27.12.2009  –  Letzte Antwort am 01.01.2010  –  38 Beiträge
Verstärker mit gleichzeitiger Ausgabe an 4 Lautsprechern
Lettermaker am 11.04.2005  –  Letzte Antwort am 14.04.2005  –  19 Beiträge
Welcher Verstärker zu welchen Lautsprechern?
Gelatti am 13.12.2014  –  Letzte Antwort am 14.12.2014  –  24 Beiträge
Verstärker
Lucash am 28.11.2014  –  Letzte Antwort am 29.11.2014  –  6 Beiträge
Verstärker mit USB-Anschluss
Senorita am 02.12.2007  –  Letzte Antwort am 04.12.2007  –  7 Beiträge
Verstärker
Edgar_Allen_Flow am 13.10.2008  –  Letzte Antwort am 16.10.2008  –  6 Beiträge
Suche Stereo Verstärker für Anschluss an Fernseher
silverhawk2009 am 01.12.2014  –  Letzte Antwort am 02.12.2014  –  12 Beiträge
Suche kleinen Verstärker zum Anschluss an Rechner.
Dr_Seltsam am 09.12.2005  –  Letzte Antwort am 12.12.2005  –  11 Beiträge
Verstärker zu gegeben Lautsprechern
ladegereat am 06.01.2014  –  Letzte Antwort am 06.01.2014  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.272