Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Stereo Verstärker für Anschluss an Fernseher

+A -A
Autor
Beitrag
silverhawk2009
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 01. Dez 2014, 20:53
Hi Leute,
ich betreibe einen Philips Fernseher: 42PFL7603D/12
Die Audio Ausgabe möchte ich über 2 Standlautsprecher ermöglichen, die zwecks Musik hören sowieso neben dem Fernseher stehen.
Leider lassen sich die Audio Ausgänge an meinem Fernseher nicht über die Fernbedienung steuern, bzw. nur sehr tief in den Einstellungen vergraben.
Mein Problem ist jetzt also, dass ich die Lautstärke der Wiedergabe nur an dem Verstärker direkt (für den gibt es leider keine Fernbedienung) oder tief im TV Menü eistellen kann.

Ich suche jetzt also einen Verstärker, dessen Lautstärke ich per Fernbedinung einstellen kann.
Außerdem sollte er Anschlüsse für 2 Paar Lautsprecher haben, die ich seperat ein- und ausschalten kann.
Außerdem sollte er möglichst Verzögerungsfrei den Ton aus dem Fernsehergrät wiedergeben.


Hier noch ein paar Angaben zu den Standlautsprechern:

Sinusbelastbarkeit: 180W
Musikbelastbarkeit: 300W
Impulsbelastbarkeit: 380W
Impedanz: 8 Ohm
Übertragungsbereich: 28 bis 22.000 Hz

Vielen Dank schonmal
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 01. Dez 2014, 20:59
Die technischen Daten der LS sagen nicht viel aus.
Rück lieber mit Marke und Typ der LS raus.

Wie viel darf der Verstärker kosten?
Müssen auch noch andere Quellen als der TV mit ran? (CD, DVD, Tuner, usw....)

Gruß
Georg
silverhawk2009
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 01. Dez 2014, 21:06
Hersteller der Lautsprecher ist
CAT
Ich schätze mal folgendes ist die Typenbezeichnung: CLB 50 50
Und folgendes steht auch noch auf dem Aufkleber: 3 Wege Bassreflexbox

Andere Eingänge habe ich nur noch einen Bluetooth Empfänger, der Momentan über Cinch an einen Eingang des Verstärkers angeschlossen ist.
Integrierter Tuner wäre nicht schlecht Nachtrag: Muss aber nicht!


Die Preisfrage ist sehr schwierig. Zumal die Lautsprecher nicht gerade teuer waren, und mittlerweile ca 7 Jahre alte. Aber mit der Soundqualität bin ich sehr zufrieden.


[Beitrag von silverhawk2009 am 01. Dez 2014, 21:10 bearbeitet]
RocknRollCowboy
Inventar
#4 erstellt: 01. Dez 2014, 21:17

Die Preisfrage ist sehr schwierig.

Wäre aber wichtig einen Anhaltspunkt zu haben.
Ich kann Dir auch einen Verstärker für 1000€ vorschlagen, wäre aber für die CAT rausgeschmissenes Geld.
7 Jahre ist für einen Lautsprecher kein Alter. Meine sind teilweise über 35 Jahre alt.

Am besten wäre ein Verstärker mit digitalem Eingang, dann bräuchtest Du den TV nicht über die Kopfhörerbuchse anschließen.

Soll eine spätere Aufrüstung auf 5.1 möglich sein?

Gruß
Georg

Edit:
Der Denon X 1000 ist ein guter Verstärker mit vielen Möglichkeiten.
Hat Radio und Internetradio mit an Bord und ist auch noch auf 5.1 erweiterbar.


[Beitrag von RocknRollCowboy am 01. Dez 2014, 21:28 bearbeitet]
silverhawk2009
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 01. Dez 2014, 21:34
Ich hab mal ein Foto der Anschlüsse am Fernseher gemacht.

Eine Aufrüstung auf 5.1 muss nicht sein.

WP_20141201_001
Opiumbauer
Inventar
#6 erstellt: 01. Dez 2014, 21:46
2.1 Stereovollverstärker

Yamaha A-S301
www.amazon.de/Yamaha...hwarz/dp/B00MYDLGFO/


5.1 Receiver mit kompletten Anschlussmöglichkeiten

Yamaha RX-V477 (329€)
www.amazon.de/Yamaha...radio/dp/B00ISICOMI/


[Beitrag von Opiumbauer am 01. Dez 2014, 21:52 bearbeitet]
RocknRollCowboy
Inventar
#7 erstellt: 01. Dez 2014, 21:49
Ich kanns leider nicht richtig lesen.

Die 3 Buchsen, die untereinander liegen.
Was steht da genau?
Oben: SPDIF Out
Mitte und darunter: Audio Out L+R
Stimmt das so?
Dann hast du noch einen TV, der einen richtigen analogen Audio Out besitzt.

Dann wird's günstiger, wenn Du nur eine Stereo-Lösung anstrebst.

Die €-Zahl fehlt immer noch.

Gruß
Georg
silverhawk2009
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 01. Dez 2014, 21:53
Deine Beschriftung ist richtig.
Also 300€ wäre tatsächlich das absolute Maximum.

Bleiben wir mal bei der Stereo Lösung
RocknRollCowboy
Inventar
#9 erstellt: 01. Dez 2014, 21:57
Pioneer A-20
Hat aber kein Radio mit an Bord.
Der Denon ist für den Preis deutlich besser ausgestattet, aber auch deutlich komplizierter zu bedienen.

Gruß
Georg
Opiumbauer
Inventar
#10 erstellt: 01. Dez 2014, 22:06
Unter 200€, bitteschön :

www.amazon.de/Yamaha...hwarz/dp/B0043DUGIQ/

Dann aber ohne Digitaleingang
silverhawk2009
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 01. Dez 2014, 22:30
So, an der Stelle schon mal vielen Dank für die schnelle Hilfe!
Jetzt habt ihr mich schon zum nachdenken gebracht.

Eine Frage zum Denon Gerät ist mir noch gekommen:
Wofür ist der Antennen Anschluss auf der Rückseite?
Alleine fürs Radio, oder für den Tv Empfang?

Noch eine weitere Frage:
Wieso kostet der Denon mit 5.1 und vielen Zusatzfunktionen 300€
Und die hier vorgeschlagenen Stereo Versionen ohne viel Schnick-Schnack bis 200€

Muss man da mit Qualitätseinbußen (sowohl Verarbeitung und Haltbarkeit, als auch Klangqualität) beim Denon rechnen?


[Beitrag von silverhawk2009 am 01. Dez 2014, 22:34 bearbeitet]
Opiumbauer
Inventar
#12 erstellt: 02. Dez 2014, 05:50
Nur als Hinweis:
Der Denon X1000 hat kein WLAN an Bord.
Wenn dir das wichtig ist, musst du für 366€ das Nachfolgemodell X1100 kaufen.


Welcher länger hält, wäre reine Spekulation.
Fakt ist, dass in den Mehrkanalreceivern im Vergleich zu den reinen Stereovollverstärkern logischerweise mehr elektronische Bauteile stecken, die dann auch alle kaputt gehen können.

Wenn du sicher weißt, dass du kein Surround brauchst, würde ich einen reinen Stereovollverstärker (oder Receiver) nehmen.
Die sind in der Bedienung doch etwas einfacher zu bedienen und übersichtlicher.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Fernseher gesucht
Yankee8 am 21.12.2015  –  Letzte Antwort am 22.12.2015  –  6 Beiträge
Stereo Verstärker
nissatable am 24.09.2014  –  Letzte Antwort am 24.09.2014  –  44 Beiträge
Verstärker gesucht für Stereo
zeus@ am 04.09.2007  –  Letzte Antwort am 05.10.2007  –  23 Beiträge
Suche guten/günstigen Stereo Verstärker/Receiver
BuBumann am 14.03.2011  –  Letzte Antwort am 16.03.2011  –  15 Beiträge
Suche Verstärker für PC-Anschluss
Dave_Brubeck am 27.12.2009  –  Letzte Antwort am 01.01.2010  –  38 Beiträge
Suche Verstärker für Plattenspieler/Fernseher
ubbenmaster am 18.05.2016  –  Letzte Antwort am 22.05.2016  –  5 Beiträge
Neue Lautsprecher -> Suche Stereo Verstärker
tvjunkie89 am 05.08.2012  –  Letzte Antwort am 07.08.2012  –  13 Beiträge
Suche Verstärker für Stereosystem
Andi7737 am 16.12.2013  –  Letzte Antwort am 16.12.2013  –  12 Beiträge
Suche Verstärker für Stereo-System
o0Pascal0o am 11.07.2009  –  Letzte Antwort am 13.07.2009  –  13 Beiträge
Suche kleinen Verstärker zum Anschluss an Rechner.
Dr_Seltsam am 09.12.2005  –  Letzte Antwort am 12.12.2005  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Denon
  • Focal
  • Philips

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedLobo1949
  • Gesamtzahl an Themen1.345.803
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.224