Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Empfehlung SACD-Player + Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
Sulli
Neuling
#1 erstellt: 01. Aug 2009, 17:35
Liebe Forengemeinde,
ich möchte meine alte Anlage ausmustern und eine neue zusammenstellen. Kürzlich habe ich ein Bose Acoustimass 5 III-System geschenkt bekommen, dieses soll als Lautsprecher für die Anlage genutzt werden. Mir sind die in diesem Form vorherrschenden Vorbehalte gegen diesen Hersteller bekannt, z.T. kann ich sie nachvollziehen, aber ich kann/möchte die Lautsprecher nicht ändern, evtl. werde ich später ein zweites Paar hinzustellen, weshalb der Verstärker auch zwei Lautsprecherpaare ansteuern können soll.
Musikgeschmack: Rock (Queen) und Klassik (Brahms, Oper). Alles weitere ist nicht entscheidungsrelevant. Der Raum in dem die Anlage stehen soll ist ca. 30qm groß und leicht rechteckig, der Boden ist hart (Parkett).
Die Komponenten sollen möglichst ein Metallgehäuse haben und optisch ansprechend (minimalistisch?) sein. Je nachdem welches Budget ich bei meiner besseren Hälfte dafür durchsetzen kann, stehen entweder 2.000 Euro oder 5.000 Euro dafür zur Verfügung.
Auch wenn es später noch eine hochwertigere Anlage geben sollte, so erwarte ich, daß die Komponenten voraussichtlich noch in 10-20 Jahren funktionieren, bzw. reparabel sind. In einige "Technikmonster", insb. in die mit Chips vollgestopften AV-Receiver setze ich dieses Vertrauen nicht.
Ich würde mich freuen, wenn Ihr mich hier mit Fachkunde unterstützen würdet.
Herzlichen Dank
Sulli
Hifi-Tom
Inventar
#2 erstellt: 01. Aug 2009, 18:21
Hallo,

SACD lohnt sich nur wenn Du sehr viel KLassik hörst u. schon eine SACD Sammlung hast, denn das Format fristet ein Nischendasein mit einer sehr beschränkten Auswahl.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 01. Aug 2009, 18:34
Hallo,

vllt was in dieser Richtung???

http://www.belves.de...rst%E4rker::601.html

gruss
Coffey77
Inventar
#4 erstellt: 01. Aug 2009, 18:37

Hifi-Tom schrieb:
Hallo,

SACD lohnt sich nur wenn Du sehr viel KLassik hörst u. schon eine SACD Sammlung hast, denn das Format fristet ein Nischendasein mit einer sehr beschränkten Auswahl. :prost


Oder, wenn man ein Fan von Diana Krall ist;)
Hifi-Tom
Inventar
#5 erstellt: 01. Aug 2009, 18:46

Oder, wenn man ein Fan von Diana Krall ist


Und die macht gute Musik..., es gibt schon auch noch den einen od. anderren Künstler mehr, nur insgesamt gesehen eben ein verschwinden geringes Angebot im Vergleich zur CD.
Sulli
Neuling
#6 erstellt: 02. Aug 2009, 21:50
Erst einmal herzlichen Dank!
Das die Tonträger-Auswahl im SADC-Segment eher überschaubar ist, ist mir bekannt. Allerdings sind doch die Geräte im allgemeinen abwärtskompatibel, so daß der Player gleichzeitig als normaler CD-Player fungieren soll.

@Weimaraner: Das Gerät ist schon ganz nett, auch optisch gibt es schlimmere (wobei es noch nicht die heiße Liebe ist), die Marke sagt mir allerdings nichts.
Ist es ein renomierter Hersteller? Wie ist Dein subjektiver Klangeindruck (so Du einen hast)?

Sulli
Coffey77
Inventar
#7 erstellt: 03. Aug 2009, 05:24
Einer von vielen China-Brummern. Bei den vielen sehr guten renommierten Alternativen (zB Yamaha 2000er Serie) stellt sich mir auch die Frage, ob wir die Chinesen da auch noch unterstützen sollen...

Was mir vom Klangcharakter von den Chinesen wirklich gut gefällt, ist Vincent. Bloss weiss ich jetzt nicht, ob der CD-S 6 auch SACD spielt - glaube nicht
Hai-Änd
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 03. Aug 2009, 06:58
Sehr zu empfehlen ist der

Marantz PM-15S1 + Marantz SA-15S1

und liegt vollkommen in deinem Budget.

Wenn du Glück hast sogar die 11er Serie?!
(PM-11 S1 + SA-11 S1)

GRuß,

Philipp






http://www.audio-creativ.de/Marantz-KI-Pearls-1.JPG


[Beitrag von Hai-Änd am 03. Aug 2009, 07:03 bearbeitet]
weimaraner
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 04. Aug 2009, 19:02

Sulli schrieb:
@Weimaraner: Das Gerät ist schon ganz nett, auch optisch gibt es schlimmere (wobei es noch nicht die heiße Liebe ist), die Marke sagt mir allerdings nichts.
Ist es ein renomierter Hersteller? Wie ist Dein subjektiver Klangeindruck (so Du einen hast)?
Sulli


Hallo,
was ist für dich ein renommierter Hersteller??

Klangeindruck??
Ist doch ein Verstärker und kein Equalizer

Ich persönlich habe mich für meinen Jungson entschieden,
a.: Passend zu meinen Montan Lautsprechern,die etwas empfindlichen Bändchenhochtöner dieser rauchten mir doch zu häufig ab.

b.:Deshalb wurde ein Class A Verstärker mit wenig Klirr,ausreichend Leistung und genügend Laststabilität gesucht.

c.:Kein unnötiger Schnick Schnack war gefordert,
was nicht da ist geht auch nicht kaputt

d.:Vergleichbares war mind. 3mal teurer.


Zum Thema Chinaboykott,
entweder ganz oder gar nicht,
schaltet mal alle Eure Elektrogeräte aus welche Teile aus China enthalten,
genauso wie Autos mit Chinateilen, usw.

Ich hätte mir übrigens auch lieber einen Verstärker aus deutscher Hand besorgt,
da hier aber der Preis mit dem Endergebnis dermassen in Konflikt kommt,
denn die Preise werden anscheinend der VOODOO Abteilung entnommen,
fiel die Entscheidung eben so.

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
SACD Player mit DIGITALAUSGABE?
Deftl am 07.03.2009  –  Letzte Antwort am 08.03.2009  –  2 Beiträge
CD-/SACD- Player Kaufberatung
jogr28 am 23.08.2014  –  Letzte Antwort am 25.08.2014  –  11 Beiträge
Empfehlung CD-Player / Tuner und Verstärker für Piega TC50
alex.h am 04.09.2006  –  Letzte Antwort am 05.09.2006  –  11 Beiträge
Welcher Verstärker für SACD
Denon1802 am 08.10.2003  –  Letzte Antwort am 08.10.2003  –  2 Beiträge
Sacd
soundfield am 30.01.2006  –  Letzte Antwort am 30.01.2006  –  2 Beiträge
SACD
Denon1802 am 28.04.2003  –  Letzte Antwort am 30.04.2003  –  12 Beiträge
SACD?
omulki am 25.12.2004  –  Letzte Antwort am 25.12.2004  –  8 Beiträge
Stereo_Receiver,Vollverstärker und SACD-Player
Robin_1991 am 09.04.2009  –  Letzte Antwort am 10.04.2009  –  7 Beiträge
Suche audiophilen CD/SACD-Player
hhschanze am 28.02.2012  –  Letzte Antwort am 02.03.2012  –  6 Beiträge
Verstärker/Receiver Empfehlung gesucht
MaxWeber am 20.04.2012  –  Letzte Antwort am 22.04.2012  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Vincent
  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 104 )
  • Neuestes MitgliedFatih07
  • Gesamtzahl an Themen1.345.791
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.104