Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neue Boxen, alternative zu Sinfonia Opus 2

+A -A
Autor
Beitrag
SWAT2010
Neuling
#1 erstellt: 04. Aug 2009, 11:03
Guten Tag,

da meine Sonfonia Opus 2 mir langsam nach vielen Jahren tschüss sagen bin ich auf der Suche nach einer neuen Alternative.

Mir gefällt der Klang der Boxen sehr gut und deshalb suche ich nach neuen Lautsprechern die ein klares Klangbild haben.

Sie sollten auch mit hohen Lautstärken keine Probleme haben und einen satten Bass. Sollten mindestens 3-Wege Lautsprecher sein.

Ich betreibe sie an einem alten Kenwood KC-208 Vorverstärker mit der Kenwood KM-208 Endstufe.

Preis erstmal egal, Hersteller auch.


MfG
SWAT2010
SWAT2010
Neuling
#2 erstellt: 05. Aug 2009, 13:46
Kann man die Heco Victa 700 für ca. 180€ das Stück empfehlen? Ansonsten hatte ich noch die Magnat Monitor Supreme 2000 und die Magnat Quantum 607 im Auge.

Ich würdem ich freuen antworten zu erhalten
SWAT2010
Neuling
#3 erstellt: 09. Aug 2009, 02:29
Wie siehts mit Canton GLE aus? o.O oder mit ner antwort? :/ irgendwer muss doch hier reingucken
SWAT2010
Neuling
#4 erstellt: 14. Aug 2009, 23:50
...mhhhh niemand ne empfehlung?
weimaraner
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 16. Aug 2009, 08:48
Hallo,

bitte mehr Infos zum Raum,
Aufstellung der LS,
gehörter Musik,
deine Hörvorlieben,
Hörabstand, LS Abstand zur Wand und zum Hörplatz,
Abhörlautstärke,
und Budget!!,
brauch mir ja nicht über LS den Kopf zu zerbrechen welche du nicht bezahlen kannst/willst.

Gruss
SWAT2010
Neuling
#6 erstellt: 17. Aug 2009, 15:02
Moin,

Die Lautsprecher stehen in einem 5x4 Meter großen Raum an der 4 Meter langen Wand mit einem Abstand von ca. 2-3 Meter und einem Abstand von ca. 50cm zur Wand.

Die Lautsprecher sollten sich in jeder Situation gut anhören da ich sie sehr vielfältig nutze.... Für Musik sowie für Filme.

Sie sollten alles sehr klar und detailgenau auflösen.

Sie sollten sich bei niedriger sowieso bei höherer Lautstärke klar anhören und nicht klirren.

Budget sind 1000€ für beide, maximal 1500€



MfG
weimaraner
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 17. Aug 2009, 15:44
Hallo,

hier einige verschieden klingende Kandidaten in deiner vorgegebenen Preisklasse.

Probehören mit deiner eigenen Musik musst du allerdings selbst,
es weiss ja keiner was deinen Ohren so gefällt.

Also:

Swans Diva 5.2 F,
Canton Karat 790DC,
Canton Karat 709DC,
Canton Vento 809DC,
Monitor Audio RS 8,
Elac FS 208,
Klipsch RF 82.

Gruss
SWAT2010
Neuling
#8 erstellt: 17. Aug 2009, 21:19
Also in die engere Auswahl kommt eigentlich nur der "Monitor Audio RS-8", die anderen Gefallen mir nicht.

Vllt. ist es noch ganz hilfreich zu sagen das ich gerne Lautsprecher hätte mit 1 Hochtöner, 1 Mitteltöner und 2 Tieftönern.

Designmäßig sollten diese alle am Monitor Audio RS-8 orientiert sein!


edit: Mein Verstärker hat eine Einstellung für "Less than 8 Ohm und für "8 Ohm or more" , die Monitor Audio RS-8 haben 6 Ohm Impedanz was für Beeinträchtigungen gibt es in diesem gespann? Ich denke wenn der Verstärker auf "Less than 8 Ohm" steht gibt es keine Probleme oder?


[Beitrag von SWAT2010 am 17. Aug 2009, 21:35 bearbeitet]
weimaraner
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 18. Aug 2009, 15:49
Hallo,

kauf dir nen LS der dir optisch gefällt.

Das ist anscheinend deine oberste Priorität,

da wird dann alles andere Nebensächlich.

So mache ich das übrigens auch,nur umgedreht,

ich schliesse diejenigen LS aus welche mir klanglich nicht gefallen,

mich muss nur der Klang überzeugen,

wenn dann noch ein hübscher Kandidat übrig bleibt ist gut,
wenn nicht ist auch nicht schlimm.

Gruss
SWAT2010
Neuling
#10 erstellt: 18. Aug 2009, 21:57
Nunja, es sind beides Kriterien... was will ich mit nem LS der sich absolut TOP anhört aber total scheiße aussieht? da werd ich nich glücklich...
weimaraner
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 19. Aug 2009, 18:29

SWAT2010 schrieb:
was will ich mit nem LS der sich absolut TOP anhört aber total scheiße aussieht?


Musik hören,
dafür wurde er gebaut.

Ausserdem sind die Kandidaten wohl nicht alle total häßlich.

Aber du darfst dir natürlich den hübschesten aussuchen,
da hab ich absolut nichts dagegen!

Du solltest aber auch verstehen das ich dieser Philosophie nicht fröne und dir deshalb auch keine weiteren optischen Schmankerl suchen werde,
das kannst du bestimmt alleine.

Gruss
John-Locke
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 02. Sep 2009, 22:57

SWAT2010 schrieb:
Guten Tag,

da meine Sonfonia Opus 2


Hi, könntest Du bitte ein Bild von den Lautsprechern hochladen ? Hier oder woanders. Das interessiert mich total, denn ich denke, dass die Sinfonia Opus 2 als Lautsprecher meine erste richtige Hifi Anschaffung seinerzeit ergänzten.
Sind die nicht etwas breiter als tief ? Ca 80 cm hoch ? 2 Bässe + 1 Mitteltöner (?) + 1 Hochtöner pro Box ?
Damals hatte sie mir der Hifi Händler (knapp 20 Jahre her) mit ner Denon PMA 570 (?) vorgeführt.

Ich war damals jung und wollte nur dynamik und krach - sonst nix. Als der Händler mir die Maxi "fresh" von Kool and the Gang (einige kennen bestimmt diese Drum Läufe am Anfang des Stücks) war es um mich geschehen. Das waren die Lautsprecher ! Die musste ich haben. Im nachhinein kann ich aber sagen, dass diese auf gut deutsch "Schrott" Lautsprecher sind mit billigsten Westra Chassis und nicht mal ordentlicher Weiche drin. Nur ab gewissen Pegeln machten die Lautsprecher Spass. Darunter wie valium ... Man wird halt reifer und erfahrener mit den Jahren.


[Beitrag von John-Locke am 03. Sep 2009, 14:34 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärkerempfehlung für Wharfelde Opus² 2
adeltraut am 12.06.2009  –  Letzte Antwort am 13.06.2009  –  6 Beiträge
Rat zum OPUS 2 von Wharfedale!
igorfast am 28.12.2006  –  Letzte Antwort am 28.12.2006  –  3 Beiträge
Alternative zu Bose 3-2-1
Schneemann88 am 27.01.2009  –  Letzte Antwort am 07.02.2009  –  4 Beiträge
Alternative zu Fisher Oktavia900?
CyberShadow am 24.05.2008  –  Letzte Antwort am 25.05.2008  –  2 Beiträge
Alternative zu KEF iQ3
hausen am 01.03.2008  –  Letzte Antwort am 04.03.2008  –  12 Beiträge
Alternative zu Tannoy 601P
freshl am 23.02.2015  –  Letzte Antwort am 25.02.2015  –  2 Beiträge
Kaufberatung für 2 neue Boxen
Alien16 am 22.02.2010  –  Letzte Antwort am 04.03.2010  –  71 Beiträge
Alternative zu Canton Plus XXL.2 Weinstube
Crank7777 am 21.06.2013  –  Letzte Antwort am 25.06.2013  –  5 Beiträge
suche alternative zu kappa 8.2i
bmwjunkee am 23.11.2006  –  Letzte Antwort am 26.11.2006  –  6 Beiträge
Alternative zu Bose Companion 5
*Mifune* am 09.01.2010  –  Letzte Antwort am 10.01.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Magnat
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 53 )
  • Neuestes MitgliedNajamo
  • Gesamtzahl an Themen1.344.844
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.001