Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


HiFi LS für unter 300 € ?

+A -A
Autor
Beitrag
tokken99
Neuling
#1 erstellt: 25. Aug 2009, 18:11
Hallo HiFi-Forum Mitglieder,
habe schon seit langen eure wertvollen Beiträge gelesen und nutzen können. Deshalb hier erstmal ein GROSSES DANKESCHÖN!

Andererseits habt ihr es geschafft das ich mit meiner kleinen Elta-Anlage nicht mehr glücklich bin

Deshalb soll endlich der erste Schritt in Richtung HiFi unternommen werden.

Habe von einem Bekannten einen Yamaha RX-V459 für ein Appel und ein Ei bekommen.
Nun soll es dazu noch gute Standboxen geben.

Leider ist mein Budget auf ~300 € begrenzt.
Gibt es denn in diesem Niedrigpreissegment trotzdem ein LS-Paar, was zumindest ansatzweise an "HiFi" rankommt?

Folgende LS hab ich mal rausgesucht. Sind die OK? Gibts da vielleicht noch bessere?
- Magnat Quantum 505
- Klipsch F-1 Synergy
- Heco Victa 500
- JBL Northridge E80
- Yamaha NS-50F

Das Zimmer ist mit 20qm relativ klein, da an jeder Wand ein Schrank steht und in der Mitte eine Couch. Untergrund sind Dielen, die zur Hälfte mit Teppich bedeckt sind. <- Falls das bei der Preisklasse überhaupt interessiert

Hoffe ihr könnt mir helfen.
Freue mich auf eure Antworten.

LG
tokken99
Alex-Hawk
Inventar
#2 erstellt: 25. Aug 2009, 18:49
Und Du willst unbedingt Standlautsprecher? Vielleicht tun es ja auch Kompakte. Das würde sicher helfen bei dem begrenzten Budget.

Glück hättest Du vielleicht gebraucht bei der alten iQ-Serie von KEF. iQ5 oder gar iQ7. Ich hatte die 7er und jetzt stehen sie bei meinem Vater. Für meinen Geschmack ein toller Lautsprecher.

Viel Spaß beim Probehören!

Alexander
tokken99
Neuling
#3 erstellt: 25. Aug 2009, 19:03
Die KEFs sehen ja geil aus. Aber leider find ich nicht wirklich welche zu kaufen
Und die KEF iQ7 sind mir mit 249€ püro Stück deutlich zu teuer.

Also Stand-LS müssen es jetzt nicht unbedingt sein. Sieht halt nur neben dem TV-Rack geiler aus
Aber wenn Monitore deutlich besser klingen, gehen die natürlich auch.

Sind denn meine Vorschläge so unbrauchbar
Alex-Hawk
Inventar
#4 erstellt: 25. Aug 2009, 19:16

tokken99 schrieb:
Sind denn meine Vorschläge so unbrauchbar :.


Nein, nein. Die kenne ich nur nicht. Einfach mal Probehören.

Kompakte und Monitore sind übrigens zwei paar Schuhe. Monitore sind meist fürs Nahfeld am PC. Kompakte sind quasi kleine Standlautsprecher. Fälschlicherweise oft bezeichnet als Regallautsprecher.

Zu den KEFs sagte ich ja, daß Du die mit Glück gebraucht erwischen müßtest. Wobei 500,- Euro bei den Helden echt ein Hammer sind. Die großen Kompakten von KEF sind die iQ3. Die sehen auf hübschen Ständern auch toll aus neben dem Rack.


Alexander
weimaraner
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 25. Aug 2009, 21:23
Hallo,
nebst den Magnat Quantum würde ich auch noch die Canton GLE 407 probehören.

Gruss
tokken99
Neuling
#6 erstellt: 25. Aug 2009, 21:24
Vielleicht hab mich mich falsch ausgedrückt - möchte gern maximal 300 € für das Paar ausgeben.
So schön die KEF iQ3 auch sind, liegen sie leider auch deutlich über meiner Schmerzgrenze^^

Mal schauen welche LS ich probehören kann. Leider sind ja leider nur die teuren ausgestellt.

Ansonsten bin ich natürlich weiterhin für Vorschläge offen
Alex-Hawk
Inventar
#7 erstellt: 25. Aug 2009, 23:15
Also die iQ3 liegt ganz genau in dem Budget.

Erik030474
Inventar
#8 erstellt: 26. Aug 2009, 05:54
In der Preislage kann ich nur immer wieder die DALI LEKTOR 1 empfehlen, gerade wenn sie im Regal aufgestellt wird.

Standlautsprecher wirst du meiner Meinung nach in der Preislage nur gebrauchte finden. Falls das für dich eine Option ist, wird sich sicher etwas schönes finden lassen.
Tharis
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 26. Aug 2009, 06:42
Ohne zu wissen ob du dich auf Stereo Festgelegt hast sage ich einfach mal:

Ein heimkino set.
und Zwar bekommt man da schon anständig klingende für kleines Geld!

Canton Movie CX60, Heco Vogue 510 um nur mal 2 zu nennen.

Das Heco Set besitze ich selbst und bin sehr zufrieden damit. Bin aber am überlegen es zu verkaufen.


mfg
Alex-Hawk
Inventar
#10 erstellt: 26. Aug 2009, 09:48

Tharis schrieb:
Bin aber am überlegen es zu verkaufen.


Deshalb also hier die Werbung für das Set.

tokken99
Neuling
#11 erstellt: 26. Aug 2009, 16:19

Alex-Hawk schrieb:
Also die iQ3 liegt ganz genau in dem Budget.

:.



Finde die im Netzt nur für 199€ das Stück.
Sind laut meinem Taschenrechner knapp 400€
Also bis 350€ wäre ich vielleicht noch mitgegangen aber gleich so heftig
Alex-Hawk
Inventar
#12 erstellt: 26. Aug 2009, 18:56
Ich dachte natürlich an einen Gebrauchtkauf in der Bucht. Mein Fehler.

tokken99
Neuling
#13 erstellt: 26. Aug 2009, 21:25
Hatte die Möglichkeit die Magnat Quantum 507 anzuhören. Geile Teile
Und ein das bei einem super Preis der genau passt.
Bei 144€ pro Stück kann man echt nicht meckern: HifiShop24

Warte jetzt gespannt auf das Paket und werden dann ein kurzes Feedback geben.

Danke nochmal für eure Hilfe.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 26. Aug 2009, 22:01

tokken99 schrieb:
Hatte die Möglichkeit die Magnat Quantum 507 anzuhören. Geile Teile
Und ein das bei einem super Preis der genau passt.
Bei 144€ pro Stück kann man echt nicht meckern: HifiShop24

Warte jetzt gespannt auf das Paket und werden dann ein kurzes Feedback geben.

Danke nochmal für eure Hilfe.



Hallo,

wo hast du die Teile denn gehört??

Hoffentlich nicht bei nem Händler und dann im Internet bestellt,
das wäre nämlich wie wenn du ohne Bezahlung arbeiten müsstest.

Gruss
Alex-Hawk
Inventar
#15 erstellt: 26. Aug 2009, 22:14
Das ist wohl heute das Risiko im Einzelhandel. Verstehen kann ich es bei großen Preisunterschieden.

Viel Spaß mit den Lautsprechern.

Erik030474
Inventar
#16 erstellt: 27. Aug 2009, 07:26

Alex-Hawk schrieb:
Das ist wohl heute das Risiko im Einzelhandel. Verstehen kann ich es bei großen Preisunterschieden.

Viel Spaß mit den Lautsprechern.

:prost

Was ist groß???

Für mich in jedem Fall inakzeptabel. Man kann immer handeln, auch mit dem Händler um die Ecke.
Alex-Hawk
Inventar
#17 erstellt: 27. Aug 2009, 08:00
Ist jetzt zwar ein anderes Thema, aber ich habs auch mal versucht bei nem Denon-Amp aus der Ausstellung. Keine Chance. Null. Da hab ich eben gebraucht gekauft und 40 % gespart. Darauf bin ich einfach noch angewiesen im Moment. Es kommen aber bald bessere Zeiten. Vielleicht auch für Händler.


Alexander
tokken99
Neuling
#18 erstellt: 27. Aug 2009, 08:31
Morgen!
Bevor das hier ausartet greif ich lieber mal ein
Hab mir die Boxen bei einem An-& Verkauf angehört. Leider standen die da in schwarz rum. Brauch die aber in hell.
Und da die Ladenbeschallung eh über diese Boxen ging musste der Verkäufer auch kein bisschen Aufwand betreiben.

Also alles cool
Erik030474
Inventar
#19 erstellt: 27. Aug 2009, 09:02

tokken99 schrieb:

Und da die Ladenbeschallung eh über diese Boxen ging musste der Verkäufer auch kein bisschen Aufwand betreiben.

Also alles cool 8)


Ausnahmen sind natürlich die blauen und roten Sseudo-Hifi-Spezialisten ...
ThaDamien
Inventar
#20 erstellt: 27. Aug 2009, 09:10
Auch wenn ich selbst Besitzer der Quantum 507 bin und überzeugt davon dass es wirklich gute Lautsprecher sind sollte man trotz allem der Konkurenz ebenso eine Chance einräumen auch wenn man beim Probehören von Lautsprecher XY begeistert ist.

Ob man in dieser Preisklasse im Moment einen detailfreudigeren Lautsprecher mit ebenso guter Verarbeitung findet halte ich zwar für unwahrscheinlich, jedoch ist die Quantum ebenso ein Charakterlautsprecher und muss einem Zusagen.

Wer sagt dir denn nun dass dir z.B. die JBL nicht viel besser gefällt ?

Oder dir der im Vergleich zur Quantum eher "dumpfere" Klang der Victa eher zusagt ?.
tokken99
Neuling
#21 erstellt: 27. Aug 2009, 09:26

ThaDamien schrieb:
Auch wenn ich selbst Besitzer der Quantum 507 bin und überzeugt davon dass es wirklich gute Lautsprecher sind sollte man trotz allem der Konkurenz ebenso eine Chance einräumen auch wenn man beim Probehören von Lautsprecher XY begeistert ist.

Wer sagt dir denn nun dass dir z.B. die JBL nicht viel besser gefällt ?

Oder dir der im Vergleich zur Quantum eher "dumpfere" Klang der Victa eher zusagt ?.


Hast ja recht, aber es gestaltet sich ja schwer alle probezuhören. Das wird ja dann fast zur Weltreise
Erik030474
Inventar
#22 erstellt: 27. Aug 2009, 09:33

tokken99 schrieb:
Hast ja recht, aber es gestaltet sich ja schwer alle probezuhören. Das wird ja dann fast zur Weltreise :D


Die sich aber lohnen kann!!!

Ungehört und von der Wertigkeit (Verarbeitung, einzelne Bauteile wie Chassis, Weiche etc.) kann ich dir jetzt schon sagen, dass irgendwo stark gespart wurde, wenn man z. B. bei der Canton 4 Chassis für 144 €uronen bekommt und bei anderen nur 2 für 170 Taler. Oder?
ThaDamien
Inventar
#23 erstellt: 27. Aug 2009, 09:58
@Erik:

Sorry das ist leider nicht richtig, die Quantum 507 ist ein Auslaufmodell und deshalb so günstig.

Man könnte genauso gut sagen die Canton LE 130, Paarpreis 164 euro. 4x Canton chassis für 164 euro ? Pach die muss Schrott sein.

Das siehst du einfach Falsch, die aktuelle Version der Quantum 607 kostet 350 euro das Stück.


Ebenso die Heco Metas 500/700 wurden ähnlich günstig verschenkt. Es werden die Reste abverkauft.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aktivboxen für Gästezimmer unter 300 ?
user17 am 24.06.2015  –  Letzte Antwort am 03.09.2015  –  36 Beiträge
Verstärker für Einsteiger <300?
Antics am 23.05.2008  –  Letzte Antwort am 23.05.2008  –  9 Beiträge
Kompakt LS bis 300? für PC
doggtical am 25.03.2007  –  Letzte Antwort am 26.03.2007  –  7 Beiträge
HiFI-Einsteiger Boxen für den Schreibtisch ~300?
*Trancer* am 07.12.2014  –  Letzte Antwort am 10.12.2014  –  10 Beiträge
Stereo System für unter 300
Voodoo am 25.12.2003  –  Letzte Antwort am 27.12.2003  –  6 Beiträge
Suche Vollverstärker für unter 300?
am 22.05.2011  –  Letzte Antwort am 04.06.2011  –  16 Beiträge
Aktive Nahfeldmonitore für unter 300?
mollamilch am 03.11.2014  –  Letzte Antwort am 03.11.2014  –  23 Beiträge
HiFi Anlage / LS für bis 3.5 TEUR
12Christian34 am 01.01.2014  –  Letzte Antwort am 02.01.2014  –  15 Beiträge
Suche gute Lautsprecher für PC (Nahfeld) unter 300?
Felix8952 am 19.11.2010  –  Letzte Antwort am 27.11.2010  –  18 Beiträge
Neues System unter 300?
BizzyT am 21.02.2010  –  Letzte Antwort am 23.02.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Yamaha
  • Magnat
  • Canton
  • KEF
  • Dali
  • Sonance

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedWH_loser
  • Gesamtzahl an Themen1.345.529
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.446