Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hilfe, brauche HiFi-Laien Beratung

+A -A
Autor
Beitrag
neuling40+
Neuling
#1 erstellt: 20. Sep 2009, 09:09
Suche Klangwunder für mein Wohnzimmer!!!

Hi,
meine Frage mag für euch alle etwas lächerlich klingen, aber ich bin wirklich ein totaler Leihe!

Also zu meiner Frage: Ich habe zur Zeit eine ältere Kompaktanlage von Sony, die ich ersetzen will. Nur weiß ich wirklich nicht womit Es gibt so viel neues und ich kenne mich absolut nicht aus. Eine neue Kompaktanlage soll es nicht sein, weil mir die zu groß sind und ich CDs oder DVDs (die nur Platz wegnehmen) durch den USB ersetzen möchte. Doch am liebsten höre ich Radio. Ich brauche also eine möglichst kleine Anlage mit guten Klang, einem USB-Laufwerk am besten Anschluss von vorne sowie digitaler Radioempfang. Ein Verkäufer riet mir jetzt zu einem Heimkino-System, bringt das aber was, wenn ich keinen LCD habe?!? (will mir auch keinen anschaffen, da ich kein Fern-Liebhaber bin). Könnt ihr mir also ein Tipp geben, welches TECHNISCHE Gerät für mich überhaupt das richtige wäre. Ich bedanke mich für alle Antworten und Tipps schon mal in Voraus
triplequak
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 20. Sep 2009, 09:27
Hi,
ich habe mir erst vor kurzem eine Cambridge One geholt und bin sehr zufrieden. Sie ist recht klein, hat ein Slot-in CD-Laufwerk, welches auch MP3 lesen kann (ganz auf CD würde ich nicht verzichten, denn eventuell braucht man es ja doch noch einmal) und einen Front-USB. Ausserdem hat sie ein Dock für iPhone/iPod-Touch und einen (in meinen Ohren) sehr guten Klang.
Sie hat einen digitalen und einen analogen Tuner ... also stehen beide Welten offen.

Du schreibst nichts über das Budget ... du weisst ja, nach oben sind die Grenzen offen ...

Vom gleichen Hersteller gibt es noch die Sonata. Dort könntest du allenfalls auf den CD-Spieler verzichten und dir nur den Verstärker/Tuner holen.

Ansonsten braucht es sicher noch mehr Infos über Zimmergrösse, Lautsprecher (vorhanden oder nicht, wenn ja, welche?), Leistung (Partybeschallung, leises Wohnzimmerkonzert), etc.
Gruss,
triple


[Beitrag von triplequak am 20. Sep 2009, 09:32 bearbeitet]
neuling40+
Neuling
#3 erstellt: 20. Sep 2009, 09:48
Danke für die Antwort. Zimmergrösse wären im Wohnbereich 24 qm, sowie Essbereich 20 qm. Offenes wohnen, nur durch einen halbhohen Raumteiler getrennt. Standplatz der Anlage wäre in diesem Raumteiler, mittig wo sich auch die Anschlüsse befinden. Lautsprecher hätte ich gern neu, eben auch so klein wie möglich, da die vorhandenen mich optisch stören. Partybeschallung kommt vielleicht ab und an mal vor aber generell werde ich das leise Wohnzimmerkonzert vorziehen.
neuling40+
Neuling
#4 erstellt: 20. Sep 2009, 09:49
Ach ja die Preisfrage Dachte so an 500 Euro.
bautzel
Stammgast
#5 erstellt: 20. Sep 2009, 09:56
Den Vorschlag von Triplequak kann ich unterstützen, obwohl du da vielleicht noch was drauflegen musst.

Dafür hast du aber eine hochwertige Anlage.

Gruß
triplequak
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 20. Sep 2009, 19:53
ich bleibe bei meinem Tipp ... schau sie dir einmal an ... und die Podspeaker gibt es auch noch kleiner, die gefallen mir auch sehr gut. Ob das dann deinen Klangansprüchen gerecht wird musst du selbst probehören.


[Beitrag von triplequak am 21. Sep 2009, 15:04 bearbeitet]
Gimazh
Neuling
#7 erstellt: 29. Sep 2009, 00:17

neuling40+ schrieb:
Danke für die Antwort. Zimmergrösse wären im Wohnbereich 24 qm, sowie Essbereich 20 qm. Offenes wohnen, nur durch einen halbhohen Raumteiler getrennt. Standplatz der Anlage wäre in diesem Raumteiler, mittig wo sich auch die Anschlüsse befinden. Lautsprecher hätte ich gern neu, eben auch so klein wie möglich, da die vorhandenen mich optisch stören. Partybeschallung kommt vielleicht ab und an mal vor aber generell werde ich das leise Wohnzimmerkonzert vorziehen.


Ich habe mir gerade die oben erwähnte Sonata für meine Schlafzimmer gegönnt. Bei mir spielen daran ein Paar der neuen Wharfedale Diamond 10.1 mit dem kleinen aktiven Sub aus der gleichen Reihe. Klingt ganz hervorragend!
Der Klang ist luftig und löst sich gut von den Boxen, die Anlage liefert ein beachtliches Panorama und der Sub lässt sich auch weiter weg von den Lautsprechern platzieren, ohne dass der Klang undefiniert wird.

Ist sicher nicht die Geiz-ist-Geil-Lösung, vom Preis-Leistungs-Verhältnis her für mich aber fast unschlagbar...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
BERATUNG :-))
para am 14.07.2003  –  Letzte Antwort am 16.07.2003  –  4 Beiträge
Brauche Hilfe (Beratung) !
boomboxx am 25.02.2011  –  Letzte Antwort am 25.02.2011  –  4 Beiträge
HILFE! BRAUCHE BERATUNG!
Block43 am 08.11.2012  –  Letzte Antwort am 10.11.2012  –  10 Beiträge
Hilfe für TV/HiFi-Anlage Beratung
tioz83 am 11.05.2005  –  Letzte Antwort am 31.05.2005  –  34 Beiträge
hifi neuling braucht beratung
judgement am 13.10.2004  –  Letzte Antwort am 19.10.2004  –  23 Beiträge
brauche beratung
BlacK_FoX am 08.04.2003  –  Letzte Antwort am 22.04.2003  –  5 Beiträge
Hilfe! brauche beratung für LS
Luda_Chris am 13.11.2004  –  Letzte Antwort am 15.11.2004  –  9 Beiträge
Brauche Beratung zu Hifi-Komponenten
eddikonstantin am 29.10.2008  –  Letzte Antwort am 30.10.2008  –  3 Beiträge
BRAUCHE SCHNELL BERATUNG!!
Stereogigant am 21.12.2004  –  Letzte Antwort am 22.12.2004  –  6 Beiträge
REceiver gesucht ! Brauche Beratung
Christian12045 am 25.02.2011  –  Letzte Antwort am 26.02.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Wharfedale

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedkeinefarben
  • Gesamtzahl an Themen1.344.821
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.503