Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neuer Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
chrisKR
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Okt 2009, 11:24
hallo.ich hatte einen verstärker Yamaha Ax-400 durch einen kurzschluss ist er aber kauputt gegangen,jetz breuchte ich einen neuen hat einer von euch vllt einen zu empfehlen?
hifijc
Inventar
#2 erstellt: 03. Okt 2009, 11:29
hallo und willkommen im forum welche lautsprecher hast du? und wie viel watt sollte der verstärker haben?
chrisKR
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Okt 2009, 11:31
em.ich habe 2 Champion c5 von jensen mit 75/100 watt
hifijc
Inventar
#4 erstellt: 03. Okt 2009, 11:33
wie teuer soll er den sein?
chrisKR
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 03. Okt 2009, 11:37
hm.. krigt man den schon was für 300euro?
hifijc
Inventar
#6 erstellt: 03. Okt 2009, 11:40
für 300 euro kriegst du schon ganz ordentliche sachen

marantz...?
chrisKR
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 03. Okt 2009, 11:41
tschukldigung kenen mcih nciht wirklich aus.
hifijc
Inventar
#8 erstellt: 03. Okt 2009, 11:43
wielst du was älteres? den bist du mit 300 euro einen marantz 22.. sehr nah gug doch einfach mal bei ebay
chrisKR
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 03. Okt 2009, 11:44
okay mach cih .danke schön
hifijc
Inventar
#10 erstellt: 03. Okt 2009, 11:47
ich habe selber einen die sind der knaller haben zwar wenig watt aber konnten meine siemens 666 mit 60 watt an 8ohm locker schlagen



i love my marantz
chrisKR
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 03. Okt 2009, 11:50
okay danke
chrisKR
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 03. Okt 2009, 12:05
hey.em danke für denn tipp aber der marantz 22 finde ich nirgentswo im web.bisjetzhast du vllt noch nen guten vorschlag??
hifijc
Inventar
#13 erstellt: 03. Okt 2009, 12:07
marantz 2245


[Beitrag von hifijc am 03. Okt 2009, 12:07 bearbeitet]
hifijc
Inventar
#14 erstellt: 03. Okt 2009, 12:09
marantz 2270 2275 2285
hifijc
Inventar
#15 erstellt: 03. Okt 2009, 12:14
für deine 300 euro kriegst du FAST alles aus der 22.. serie
chrisKR
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 03. Okt 2009, 12:29
hey.danke finde nur einen und der ist für 20 euro drinne.
chrisKR
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 03. Okt 2009, 12:37
hey.danke der 2270 und der 2285 übersteigen meinen preis.und der 2275 davon finde ich keinen.
totzdem herzlichen dank
hifijc
Inventar
#18 erstellt: 03. Okt 2009, 12:39
du wirst sehen der geht noch hör die sind nämlich sehr beliebt aber manchmal hat man ja glück! leider ist mir neulich ein marantz 2238b voll funktionstuchtig bei 0 geboten für 1 euro wegegangen
chrisKR
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 03. Okt 2009, 12:40
oO das mies =( worauf muss mann eig immer beim kauf achten?
hifijc
Inventar
#20 erstellt: 03. Okt 2009, 12:42
leider werden die auch mal viel zu teuer angeboten wenn du preis vergleiche suchts www.peter-fertinger.de
hifijc
Inventar
#21 erstellt: 03. Okt 2009, 12:44
gute fotos

eine ausfürliche beschreibung

und der zustand sollte gut sein

du musst aber bedenken es sind keine neugeräte


chrisKR
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 03. Okt 2009, 12:46
okay.danke habe jetz eig alles verstanden blos den zusammehang mit ohm und watt usw nicht
hifijc
Inventar
#23 erstellt: 03. Okt 2009, 12:54
ohm ist eine freyxuens messung und watt ist die leistung

und falls du das mit der marantz entzahl nicht kapiert hast

(beispiel) 22 hat keine bedeutung die entzahl des verstärkers hat bei marantz bedeutung zum beispiel 2245 heist also das der verstärker zweimal 45 watt hatt
hifijc
Inventar
#24 erstellt: 03. Okt 2009, 12:57
die 22 hat doch eine bedeutung nämlich 22 steht nämlich für 1.zwei geräte und 2.für zwei kanäle
hifijc
Inventar
#25 erstellt: 03. Okt 2009, 12:59
falls du technische hilfe brauchst bei deinem zukunftigen marantz benutze einfach SUCHE
chrisKR
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 03. Okt 2009, 13:06
danek
hifijc
Inventar
#27 erstellt: 03. Okt 2009, 13:14
kauf doch einfach einen 2235b ist grade für 160 bei ebay drin und der ist super und günstig!
habe meinen für 150 gekauft


[Beitrag von hifijc am 03. Okt 2009, 13:15 bearbeitet]
dpl2000
Stammgast
#28 erstellt: 03. Okt 2009, 13:15

hifijc schrieb:
ohm ist eine freyxuens messung und watt ist die leistung

und falls du das mit der marantz entzahl nicht kapiert hast

(beispiel) 22 hat keine bedeutung die entzahl des verstärkers hat bei marantz bedeutung zum beispiel 2245 heist also das der verstärker zweimal 45 watt hatt



geile Erklärung
hifijc
Inventar
#29 erstellt: 03. Okt 2009, 13:16
danke!
dpl2000
Stammgast
#30 erstellt: 03. Okt 2009, 13:21

hifijc schrieb:
danke! :D


versuch's einfach noch mal....
hifijc
Inventar
#31 erstellt: 03. Okt 2009, 13:22
wie meinst du das
hifijc
Inventar
#32 erstellt: 03. Okt 2009, 13:23
dpl2000
Stammgast
#33 erstellt: 03. Okt 2009, 13:25

hifijc schrieb:
ohm ist eine freyxuens messung und watt ist die leistung

und falls du das mit der marantz entzahl nicht kapiert hast

(beispiel) 22 hat keine bedeutung die entzahl des verstärkers hat bei marantz bedeutung zum beispiel 2245 heist also das der verstärker zweimal 45 watt hatt



ok, Ohm ist die Einheit für Impedanz also Scheinwiderstand, es heisst Frequenz und nicht "freyxuens"! Wenn man Tipps gibt, sollte man auch wissen, was man da rät.
chrisKR
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 03. Okt 2009, 13:27
danke dbl2000
hifijc
Inventar
#35 erstellt: 03. Okt 2009, 13:28
ich weiss leider auch nicht alles
dpl2000
Stammgast
#36 erstellt: 03. Okt 2009, 14:04

hifijc schrieb:
ich weiss leider auch nicht alles :D


kein Problem, sollte nur ein Hinweis sein, schön ist, dass es Leute wie Dich gibt, die helfen wollen
hifijc
Inventar
#37 erstellt: 03. Okt 2009, 14:11
danke ich helfe sehr gern
chrisKR
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 03. Okt 2009, 16:05
weis jemand noch andere verstärker zu emfehlen??
hifijc
Inventar
#39 erstellt: 03. Okt 2009, 16:15
hallo technics sa 5160 5360 5460 5560 sind leider unterschätzt aber sind eigentlich richtig gut UND GÜNSTIG ZU HABEN

chrisKR
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 03. Okt 2009, 16:42
danke
Peterb4008
Inventar
#41 erstellt: 03. Okt 2009, 16:50
Hey

Sehr schöner Thread

So da sollte was passendes für dich dabei sein


Yamaha AX-397 http://www.idealo.de..._-ax-397-yamaha.html

Onkyo A 9155 http://www.ciao.de/Onkyo_A_9155__2673066

Marantz PM 5003 http://www.hifi-regler.de/shop/marantz/marantz_pm5003.php
chrisKR
Ist häufiger hier
#42 erstellt: 03. Okt 2009, 18:58
danke schön
chrisKR
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 01. Nov 2009, 18:36
danke
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
neuer verstärker
absoluterneuling am 20.11.2004  –  Letzte Antwort am 20.11.2004  –  2 Beiträge
Neuer Verstärker
iBirk am 11.07.2005  –  Letzte Antwort am 12.07.2005  –  8 Beiträge
neuer verstärker
Nicolas92 am 31.07.2011  –  Letzte Antwort am 01.08.2011  –  18 Beiträge
Neuer Verstärker da Yamaha AX-900 kaputt
-BoB- am 13.04.2008  –  Letzte Antwort am 14.04.2008  –  14 Beiträge
Ich suche einen Neuen Verstärker
Dennis456 am 02.01.2010  –  Letzte Antwort am 10.01.2010  –  9 Beiträge
Neuer Verstärker........
Sualk_2 am 07.08.2004  –  Letzte Antwort am 09.08.2004  –  8 Beiträge
Neuer Verstärker
Schnubbe am 25.11.2003  –  Letzte Antwort am 02.12.2003  –  8 Beiträge
Neuer Verstärker ?
Head-Shot am 25.07.2004  –  Letzte Antwort am 25.07.2004  –  3 Beiträge
Neuer Verstärker aber welcher ?
Cryssys32 am 10.11.2016  –  Letzte Antwort am 10.11.2016  –  5 Beiträge
Neuer Verstärker... ???
MarkusF am 22.09.2003  –  Letzte Antwort am 25.09.2003  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Marantz
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedstephnane
  • Gesamtzahl an Themen1.344.820
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.488