Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neuer Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
iBirk
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Jul 2005, 16:52
Hallo Zusammen

Ich möchte mir gerne einen Verstärker kaufen. Ich habe noch alte Lautsprecher von einer JVC-Kompaktanlage, welche ich am Anfang als Übergangslösung gerne benutzen würde, später möchte ich aber andere kaufen.

Die Lautsprecher haben 3Ohm und vertragen max. 30W.

Als Verstärker habe ich mir nun so etwas vorgestellt:

Yamaha AX-396
Yamaha AX-496 (Lohnt sich der aufpreis?)
Denon PMA-495R
Sony TA-FE370

Ich habe die Erklärung über die Ohm durgelesen, jedoch konnte ich nicht ganz folgen.

Funktioniert jetzt soetwas als Übergangslösung und welcher der würdet ihr mir empfehlen
pfangorrn
Neuling
#2 erstellt: 11. Jul 2005, 20:40
Sorry, wenn ich so blöd frage, aber 3 Ohm bei Kompaktanlagensprechern?

Wieviel willst Du denn ausgeben für den Verstärker? Auch schon an neue Boxen gedacht (also, nicht sofort )
iBirk
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Jul 2005, 20:53
Hm, hier mal die Daten:



habe ich da etwas falsch gelesen???

Der Verstärker sollte etwa so teuer wie die Vorgeschlagenen sein. Also unter 200.

Bei den Boxen weiss ich noch nicht. Ich würde eigentlich gerne etwas selber bauen, jedoch komme ich aus der Schweiz, und ich weiss noch nicht wie ich an "Material" kommen kann.

Das ganze wird ineinem relativ kleinen Zimmer stehen, muss also nicht wahnsinnig laut sein.
pfangorrn
Neuling
#4 erstellt: 11. Jul 2005, 21:25
Huch, tatsächlich... Meine JVCs (von einer MX-J550R) haben 8 Ohm. Naja, je nachdem, wie lange Du die Boxen benutzen willst, musst Du gucken, ob der Verstärker 3 Ohm mitmacht.
Persönlich würde ich den Denon nehmen (insofern der 3 Ohm Boxen mag).

Schöne Grüße


[Beitrag von pfangorrn am 11. Jul 2005, 21:32 bearbeitet]
Roland04
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 12. Jul 2005, 02:58
Hallo,
kannst auch mal in die Ecke von Marantz, Harman, NAD, Rotel, Luxmann in der Gebrauchtabteilung beispielsweise schauen, sollten alle keine Probleme mit Deinen LS haben
VintageSpeaker
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 12. Jul 2005, 05:04
Hallo, wie währe es mit dem? (Standort Schweiz)
http://www.hifi-foru...571&postID=last#last
iBirk
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 12. Jul 2005, 07:17
Kann ich da Problemlos meine Lautsprecher anschliessen? Pc anschliessen ist schon möglich, oder?

Und wenn ich später andere Lautsprecher benutzen will geht das auch?

Wo in der Schweiz wohnst du?

An alle anderen: Ist der Preis ok? Ich habe keine Ahnung.


Gruss

iBirk
VintageSpeaker
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 12. Jul 2005, 08:53
....hallo, habe Dir ein PM gesendet mit weiteren Informationen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha AX-496 oder Denon pma 495r
TBone4 am 23.11.2005  –  Letzte Antwort am 26.11.2005  –  6 Beiträge
"Yamaha AX-500" oder "AX-496/396"
SirF am 08.09.2003  –  Letzte Antwort am 08.09.2003  –  2 Beiträge
yamaha ax 396 oder 496 + ohm frage
TENNENmr am 13.08.2003  –  Letzte Antwort am 14.08.2003  –  6 Beiträge
Yamaha ax 396 / 496
Ic3Cr4sH am 23.06.2004  –  Letzte Antwort am 31.12.2015  –  9 Beiträge
Yamaha ax-396 oder 496
iBirk am 29.01.2006  –  Letzte Antwort am 30.01.2006  –  4 Beiträge
Lautsprecher und Subwoofer für Sony TA-FE370
celticbofrost am 05.07.2007  –  Letzte Antwort am 10.04.2009  –  3 Beiträge
Welche Lautsprecher für den Yamaha AX 596 ??
Gitarrenpancho am 25.03.2004  –  Letzte Antwort am 25.03.2004  –  2 Beiträge
Sony Verstärker TA-F550ES - Welche Lautsprecher?
MAHLEe30 am 30.10.2010  –  Letzte Antwort am 30.10.2010  –  4 Beiträge
Ist der Verstärker TA-FE370 von Sony ok?
puste2344 am 11.03.2005  –  Letzte Antwort am 19.03.2005  –  11 Beiträge
Yamaha AX-496
Kernspalter am 17.09.2005  –  Letzte Antwort am 20.09.2005  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Yamaha
  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 36 )
  • Neuestes Mitgliedmodiug
  • Gesamtzahl an Themen1.345.378
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.328