Bitte um Hilfestellung bei der Kaufentscheidung

+A -A
Autor
Beitrag
JinZo
Neuling
#1 erstellt: 27. Okt 2009, 18:30
Hallo!

Ich bin ganz neu hier im Forum und möchte mir demnächst im Zuge meines Umzugs eine neue Hifi Anlage kaufen. Leider fühle ich mich in den üblichen Läden ( Media Markt, Saturn...)
nicht wirklich gut beraten. Vorallem da man mir völlig gegenteilige Infos gegeben werden.
Deshalb wollte ich nunmal euch wirklich unabhännige User fragen

Ich bedanke mich im vorraus für jede Hilfe!


Wofür möchte ich die Anlage?

Ich möchte damit Musik hören - ( Rock - Metall )
sowie Filme und Sound von der PS3 wiedergeben lassen.

Wo steht die Anlage?

Die Anlage steht auf einer Wohnwand -
http://www.armondo.d...bildgross1-18898.jpg
in meinem Wohnzimmer - ca. 20m²
Ein Bild von der Raumaufteilung hänge ich an.

Wie teuer darf es sein?

Eine solide Anlage sollte es sein - aber es muss nicht das beste vom besten sein.Ich möchte die Anlage aber guten gewissens für die nächsten 15Jahre benutzen können.
Bis max. 1500 Euro wäre ok - wenns nur 500 sind ist es aber auch gut

Also vielen Dank für eure Hilfe!

lg
JinZo
Neuling
#2 erstellt: 27. Okt 2009, 18:30
nemesisblack
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 27. Okt 2009, 18:40
hallo,

willst du den ein stereosystem haben oder ein surroundsystem? wie viel platz willst du dem system denn spendieren, eher kompakt oder darfs auch etwas größer sein, z.b. mit standboxen?

gruß
wolle
JinZo
Neuling
#4 erstellt: 27. Okt 2009, 19:27
Hey!

Äh..mit Surround oder stereo bin ich offen - je nachdem wie ihr glaubt das das gut umsetzbar ist.
Bei Boxen hätt ich gern so kleinere die ich neben den fernseher stellen kann. vllt so ganz schmale hohe aber keine massiven wie früher
eddy08
Stammgast
#5 erstellt: 27. Okt 2009, 19:32
Hallo ich würde da an deiner stelle eher zu stereo greifen das ist Qualitätiv hochwertiger. Ist natürlich klar da man somit mehr Geld in die einzelnen Komponenten stecken kann.

Für Rock und Metall würde ich dir die Klipsch rf 82 empfehlen diese bieten genug Bass für deinen Raum und sind auch sonst sehr Satt und Dynamisch.

Für die effekte beim Fernsehen und für die Spielekonsole könnte man einen Subwoofer dazu kaufen aber ich würde es erstmal ohne probieren die rf 82 macht schon ordentlich druck.

Wenn es kleiner sein soll gäbe es da noch die möglichkeit Klipsch rb 81 plus einen Subwoofer das wäre auch geeignet für deine Musikrichtung und für Filme und die Spielekonsole dazu ein ordentlicher Verstärer und du hast lange Spaß.




[Beitrag von eddy08 am 27. Okt 2009, 19:36 bearbeitet]
JinZo
Neuling
#6 erstellt: 27. Okt 2009, 20:37
Was haltet ihr denn von Bose so genrell?
Da gibts so ne 3.1 da sagte man mir mehrmals das die so gut sein soll?
Was haltet ihr davon?

Ich würd gern etwas kleinere Boxen haben
eddy08
Stammgast
#7 erstellt: 27. Okt 2009, 20:50
Garnix

Die systeme sind sehr klein, und dazu auch noch sehr teuer. Und der Klang kann mit systemen der selben Preisklasse auch nicht mithalten.

weimaraner
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 27. Okt 2009, 22:28
Hallo,

du willst wie ich das verstehe die Lautsprecher auf die Wohnwand stellen oder eventuell dort an die Wand hängen,
verstehe ich das richtig.

Standlautsprecher kannst du anscheinend gar nicht stellen ,oder?


Wie wäre es z.B. mit 2 Wandlautsprechern, http://www.nubert.de/index.php?action=product&id=30&category=3
dazu ein Sub.


Gruss
JinZo
Neuling
#9 erstellt: 31. Okt 2009, 10:58
Hey!

Danke erstmal für die Antworten!
Ich hatte es auf kleine oder "zierliche Boxen" abgesehen da große neben meiner Wohnwand zu derbe wirken würden.
Schwarz sollten sie dann auch sein
Ich weiß das ist eigentlich kein hauptkriterium aber ich suche ja nicht DIE Anlage sondern nur eine solide
Die Bose ging da von der Richtung größe / Form hin, aber wenn ihr sagt das die überteuert sind lass ich die Finger davon.
Gibts da änliche alternativen?
Chrisnino
Stammgast
#10 erstellt: 31. Okt 2009, 12:06
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bitte um kleine/große Hilfestellung :)
spooky0815 am 20.02.2005  –  Letzte Antwort am 20.02.2005  –  4 Beiträge
Cambridge Audio - bitte um Hilfe bei Kaufentscheidung
Didaaa am 26.07.2009  –  Letzte Antwort am 30.07.2009  –  8 Beiträge
!Brauche Hilfe bei Kaufentscheidung!
Ecam am 10.08.2004  –  Letzte Antwort am 27.08.2004  –  8 Beiträge
Brauche Hilfestellung bei meiner Kaufentscheidung bis 1200?
*marcus1234* am 15.05.2009  –  Letzte Antwort am 17.05.2009  –  15 Beiträge
Hilfe bei der Kaufentscheidung CDP
TSstereo am 07.03.2005  –  Letzte Antwort am 07.03.2005  –  4 Beiträge
Brauche bitte Hilfe bei Kaufentscheidung
driv3r23 am 26.03.2009  –  Letzte Antwort am 28.03.2009  –  3 Beiträge
Hilfestellung bei Neukauf benötigt
mattschwarzer_ am 06.01.2010  –  Letzte Antwort am 07.01.2010  –  9 Beiträge
Bitte um Hilfe bei LS-Gebrauchtkauf
eztam89 am 17.12.2014  –  Letzte Antwort am 17.12.2014  –  15 Beiträge
Kaufentscheidung!?!
marvo123 am 03.02.2005  –  Letzte Antwort am 04.02.2005  –  3 Beiträge
Kaufentscheidung
Apeman am 31.01.2006  –  Letzte Antwort am 01.02.2006  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.771 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedsamsunger2017
  • Gesamtzahl an Themen1.376.648
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.221.019