Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


PianoCraft wirklich so gut?

+A -A
Autor
Beitrag
PianoCraftFlo
Neuling
#1 erstellt: 07. Apr 2004, 09:47
Hallo zusammen,

ich speile mit dem Gedanken mir die kleine PianoCraft zu kaufen. Ich habe auch schon gehört das die Boxen nicht gerade die besten sind. Stimt das? Wenn ja, würden Sie für meine normalen Ohren auch reichen? Welche Tipps könnt Ihr mir in Bezug auf diese Anlage noch empfehlen?
highfly
Stammgast
#2 erstellt: 07. Apr 2004, 17:50
Hast du sie dir schon mal angehört? Das wäre die beste Antwort auf deine Frage

Ich habe beide (E300, E400) schon gehört und finde die Boxen für eine Mini-Anlage sehr gut. Klar können vor allem die kleinen keinen Tiefbass produzieren, aber sie klingen relativ ausgeglichen, präzise und haben klare, transparente Höhen (nicht zuletzt auch durch die verwendete Seidenkalotte). Die grössere mit 13er Bass kommt aber schon ganz ordentlich runter. Allderdings sind sie nicht für besonders hohe Lautstärken geeignet, sie beginnen dann zu klirren. Nur strecken wahrscheinlich die meisten anderen Boxen von Mini-Anlage schon lange vorher die Flügel...

Gruss
highfly
rolie384
Stammgast
#3 erstellt: 10. Apr 2004, 17:10
Hallo, ich habe die E 300 gehört.

Also für die Boxengröße einfach Klasse. In der Preis und Größenklasse wirst Du so schnell nichts besseres finden.

Viele Grüße,

Rainer
das_n
Inventar
#4 erstellt: 10. Apr 2004, 17:30
wenn sie dir nicht mehr gefallen, kannst du ja einfach andere boxen anschließen. gerade die E400 hätt ja genügend power mit 2*40W sinus
Leisehöhrer
Inventar
#5 erstellt: 11. Apr 2004, 09:05
Hallo,

ich habe noch das Vorgängermodell der grossen Pianocraft und finde sie klasse. Die Leistung des Verstärkers ist mit 60 W/4 Ohm angegeben. Da hat sich bei der E400 nichts geändert. Ich habe die Boxen gegen Visonik E 352 getauscht.
Das passte sehr gut zusammen obwohl der Wirkungsgrad der Visonik deutlich niedriger ist wie bei ursprünglichen Boxen. Den Tausch der Boxen habe ich nicht gemacht weil die Visonik gross besser klingen. Aber ich habe auch wahrgenommen das bei hohen Lautstärken mehr Strömungsgeräusche durch das Bassreflexrohr zu hören sind als bei den ettwa gleich grossen Visonik. Trotzdem finde ich die Pianoanlage überragend und obendrein sehr hübsch.
Ich denke aber auch das mit nur wenig mehr Geld eine Anlage zusammengestellt werden kann die nochmal besser ist und den Vorteil der individuellen Auswahl hätte.
Beispiel : Verstärker den günstigsten von Yamaha, RX 396 oder so, für 215 Euro. Dazu einen CD Spieler von Marantz für 200 Euro. Dann kommt es darauf an wie teuer es werden darf. Für ettwas mehr als 200 Euro gibt es schon gute Kompaktboxen. Für 300 Euro Paarpreis wohlgemerkt ist die Auswahl schon sehr gross. Das währen also zusammen ca. 630 bis 730 Euro gegenüber 450 Euro für die Piano E400.

Gruss und frohe Ostern

leisehörer
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
pianocraft
Jogi_Bär am 26.02.2004  –  Letzte Antwort am 12.03.2004  –  19 Beiträge
Yamaha HiFi PianoCraft Micro 330
HIFI_-_Neuling am 16.03.2010  –  Letzte Antwort am 16.03.2010  –  3 Beiträge
So wie Pianocraft, aber hörbuchgeeignet?
James_Last am 11.10.2010  –  Letzte Antwort am 17.10.2010  –  8 Beiträge
Pianocraft 410 - Rockt richtig?
goldenage07 am 05.01.2007  –  Letzte Antwort am 06.01.2007  –  9 Beiträge
Pioneer D6, wirklich so gut?
dexxtrose am 12.02.2007  –  Letzte Antwort am 09.08.2007  –  9 Beiträge
Pianocraft und neue Lautsprecher...
Raffa am 30.03.2006  –  Letzte Antwort am 04.04.2006  –  21 Beiträge
Pianocraft E410 vs. E810
J.Star am 03.10.2008  –  Letzte Antwort am 03.10.2008  –  9 Beiträge
Harman gegen Pianocraft
DonPedro124 am 18.03.2009  –  Letzte Antwort am 18.03.2009  –  3 Beiträge
Lautsprecher für Pianocraft E410?
mklang05 am 03.12.2006  –  Letzte Antwort am 03.12.2006  –  3 Beiträge
Kenwood oder Pianocraft
penzer am 03.01.2010  –  Letzte Antwort am 04.01.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.662
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.420