Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Carat 57 Kombi

+A -A
Autor
Beitrag
blackjack2002
Stammgast
#1 erstellt: 07. Dez 2009, 19:56
Hallo Leute,
kennt jemand von euch die Carat 57 Kombi im Gebrauch ? Ich bin am überlegen, daß ich meinen Technics SA-TX50 in Rente sende und mir mal wieder was Neues zulege.

Schöne Grüße
Werner
blackjack2002
Stammgast
#2 erstellt: 08. Dez 2009, 09:52
Kurz mal pushen
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 08. Dez 2009, 10:21
Moin

Die Carat Kombi (A57 und C57) hatte ich mal an der Klipsch RF Serie gehört und es hat mir ganz gut gefallen.
Die Optik kommt edel daher, allerdings sind mir persönlich die Geräte zu teuer und Alternativen gibt es wie Sand am Meer.
Dein Geschmack zählt jedoch und bei Intresse solltest Du die Kombi einfach mal an Deinen Lsp. testen, dann bist Du schlauer.

Saludos
Glenn
hamstorio
Stammgast
#4 erstellt: 08. Dez 2009, 14:25
So teuer sind die doch garnicht mehr, den Verstärker gibts für ca. 550,-.
OliNrOne
Inventar
#5 erstellt: 25. Jan 2010, 12:58
Gibts hier was neues ????

Hat irgendjemand die Carat-Geräte bei sich zu hause ???


Die scheinen ja wirklich selten zu sein.......


CarstenO
Inventar
#6 erstellt: 25. Jan 2010, 13:11
Hallo Werner,

ich habe den Carat A 57 an meinen Dynaudio Focus 140 gehört und fand ihn klanglich sehr gut. Er passt m.E. prima zu diesen Boxen. Gestört hat mich das Grundrauschen, welches auch noch am Hörplatz zu hören war, sowie das mechanische Trafobrummen.

Carsten
OliNrOne
Inventar
#7 erstellt: 25. Jan 2010, 13:17
Danke schon mal.

Ach du Sch...

Rauschen und Brummen beides gleichzeitig ist aber sehr mies ...

Werd mir diese Woche die Kombi ansehen können, mal schaun bzw.hören ob das Rauschen bei denen normal ist !!


Ich hoffs mal nicht....

Gruß

Oli
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 25. Jan 2010, 13:55
Ein Rauschen oder Brummen, konnte ich weder bei der A57 und C57 Kombi ausmachen, noch der CD-Receiver neigte zu irgentwelchen Geräuschen.
Ich habe da nur eine Erklärung, das Gerät hatte eine Macke oder es war eventuell ein Ausnahmefall, die Verarbeitung ist eigentlich auf hohem Niveau!

OliNrOne
Inventar
#9 erstellt: 25. Jan 2010, 14:05
Danke Glenn !!

Endlich was positives !!


Ich schau sie mir heute mittag an und berichte dann.

Die Preise in D für die Kombi sind ja mehr als verlockend !!!


Gruß

Oli
CarstenO
Inventar
#10 erstellt: 25. Jan 2010, 15:41

GlennFresh schrieb:
die Verarbeitung ist eigentlich auf hohem Niveau!


Das kann ich für die Anfassqualität bestätigen, die leichten Knistergeräusche (aus den Boxen) beim Betätigen der Lautstärkeregelung sind allerdings unschön.


GlennFresh schrieb:
Ich habe da nur eine Erklärung, das Gerät hatte eine Macke oder es war eventuell ein Ausnahmefall,


Großzügige Serienstreuung?


[Beitrag von CarstenO am 25. Jan 2010, 15:44 bearbeitet]
blackjack2002
Stammgast
#11 erstellt: 25. Jan 2010, 18:03
Hallo OliNrOne,

ich hoffe du berichtest darüber. Bin auch schwer am überlegen zuzuschlagen .

Was mich aber etwas irritiert, ist der "Abverkauf" der Händler, bzw. bekommen diese nichts mehr nach. Läuft die schöne Anlage aus ? Aber der Konzern ist eine großes franz. Firma und da hoffe ich doch auf die "Ersatzteilhaltung" wenn mal etwas defekt wird.

Die Brumm- / Knistergeräusche sind mir bei meiner Session (Mediamarkt) nicht aufgefallen. Aber ein guter Hinweis, darauf vor dem Kauf zu achten.

LG, Werner
CarstenO
Inventar
#12 erstellt: 25. Jan 2010, 18:54

blackjack2002 schrieb:
Was mich aber etwas irritiert, ist der "Abverkauf" der Händler, bzw. bekommen diese nichts mehr nach. Läuft die schöne Anlage aus ? Aber der Konzern ist eine großes franz. Firma und da hoffe ich doch auf die "Ersatzteilhaltung" wenn mal etwas defekt wird.


Hallo Werner,

der Abverkauf findet wohl nicht bei allen Händlern statt.

Was mich wundert ist, dass beim bisherigen Vertrieb (Osiris) von Carat keine Rede mehr ist, obwohl gemeinsame Werbeanzeigen und Präsentationen auf der WOH mit Klipsch liefen.

http://www.osirisaud...t=0〈=1&error=1

Auch beim laut STEREO aktuellen Vertrieb ist man auf Carat wohl noch nicht eingestimmt:

http://tp-team.com/default.aspx

Die Herstellerseite www.carat-audio.com lässt sich wohl nicht öffnen, oder?

Carsten


[Beitrag von CarstenO am 25. Jan 2010, 18:55 bearbeitet]
blackjack2002
Stammgast
#13 erstellt: 25. Jan 2010, 19:12
Servus Carsten,

finde ich auch eigenartig. Da ich aber der franz. Sprache nicht mächtig bin, kann ich den Hersteller nicht selber anfragen.

Die Herstellerseite (www.carat-audio.com) funkt. nicht mehr. Auch auf der Inovadis Page (Hersteller) findet man nichts mehr über Carat..

Wenn nicht bald neue Pages im Netz stehen, werde ich wohl die Finger davon lassen. Schade, die Teile sollten eigentlich klangmäßig sehr gut sein.

Schöne Grüße
Werner
CarstenO
Inventar
#14 erstellt: 25. Jan 2010, 19:23

blackjack2002 schrieb:
Schade, die Teile sollten eigentlich klangmäßig sehr gut sein.


Hallo Werner,

mein Reden:


ich habe den Carat A 57 an meinen Dynaudio Focus 140 gehört und fand ihn klanglich sehr gut.


Leider kenne ich Deine Boxen nicht und kann Dir auch keine Alternative vorschlagen.

Carsten


[Beitrag von CarstenO am 25. Jan 2010, 19:24 bearbeitet]
OliNrOne
Inventar
#15 erstellt: 25. Jan 2010, 20:41
Hallo


Ich war heute bei nem Händler, kurz entschlossen habe ich mir den Amp gekauft.

Die Optik,Verarbeitung des Amps sind ausgezeichnet.

Daheim voller Vorfrreude angeschlossen fingen jedoch die Probleme an ......


1. Das Grundrauschen ist ohne Zuspielung einer Quelle noch am Hörplatz zu hören.

2. Der Trafo brummt hörbar bis an den Hörplatz, zwar nicht so störend wie das Rauschen aber immer noch viel zu viel.


Also war das leider nichts, der muß morgen zurück !!!!


Soweit mir bekannt ist, befindet sich Carat-Audio in D in einem Rechtsstreit mit einem sehr großen deutschen Ls-Hersteller , der die gleichnamige Produktserie in seinem Produktkatalog hat.

Deswegen kommst aus D auch nicht auf die entsprechenden Homepages.

Die werden sich denk ich aus D ganz zurück ziehen oder in Zukunft nur in D unter einem anderen Namen wieder kommen ??!!!


Mfg

Oli
blackjack2002
Stammgast
#16 erstellt: 25. Jan 2010, 21:41
Hallo,

meine LS sind größere Kompakte: AELITE Two (Acoustic Energy = Engländer). Diese werden mittlerweile auch nicht mehr gebaut .

Komisch mit dem Amp. Lt. der areadv... .de hat der Amp und der CD ja hervorragende Bewertungen. Das es da solche Produktunterschiede gibt, stimmt mich nachdenklich... und dann die eventuellen Streitigkeiten .

Naja, bei Yamaha (700er Reihe) oder Cambridge gibt es ja auch schöne Söhne und Töchter. Was mich aber immer stört, sind die Plastikdreher und Schalter. Und da war/ist Carat für mich ein Vorreiter: Stabiler Lautstärkeregler,nur wenige Tasten und ein sehr hochwertiges Design/Finish. Das ist meine Welt...

Schöne Grüße, Werner
OliNrOne
Inventar
#17 erstellt: 25. Jan 2010, 22:18
Der Carat ist echt Top !!

Top-Verarbeitung, Super Design !!!

Der Ls-Regler ist komplett aus Metall und läuft super, das blaue Licht passt auch super.

Auch den passenden CDP den ich auch angeschaut habe macht einen sehr guten Eindruck.

Zwar ne Plastiklade, passt aber trotzdem sehr gut und Geräusche waren während des CD Abspielens nicht zu hören.


Leider bringt der schönste Amp wenig wenn er brummt und ein Grundrauschen in den Ls zu hören ist !!!!

Meien Ls haben grade mal 87,5 db Wirkungsgrad, an denen liegts also nicht.

Das darf bei solchen Preisen nicht sein !!!

Werde versuchen einen 2. A 57 zu organisieren, will unbedingt wissen ob das Rauschen und Trafobrummen ein generelles Problem dieser Firma ist !!!

Vielleicht gibt es ja auch ne große Serienstreuung wie Carsten schon gemeint hat ???!!!

Mfg

Oli
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 25. Jan 2010, 22:47
Also jetzt steht es 2:2, was das Brummen und Rauschen des A57 betrifft, das heisst 50% Ausfallquote!

Spricht eigentlich nicht für die Marke, schade, ich fand die Performance gut und wie gesagt, Probleme hatte mein Testmodell nicht.

OliNrOne
Inventar
#19 erstellt: 25. Jan 2010, 22:53
Ja Glenn, die Quote ist bis jetzt beschissen ....


Vor allem Schade da es ansonsten Top-Teile sind !!!


Will auf jeden Fall versuchen noch nen 2. zum gegen testen zu hören, vielleicht haben sie echt ne große Serienstreuung

Gruß nach ESP !!!


CarstenO
Inventar
#20 erstellt: 26. Jan 2010, 08:27

OliNrOne schrieb:
Vielleicht gibt es ja auch ne große Serienstreuung wie Carsten schon gemeint hat ???!!!


Bild-Zeitungs-Modus an:

Wenn die schon nicht imstande sind, drei (Glenn´s, meins, Deins) qualitativ gleichwertige Geräte zu bauen, wie wollen die dann haltbare Geräte bauen?

Bild-Zeitungs-Modus aus.


[Beitrag von CarstenO am 26. Jan 2010, 08:29 bearbeitet]
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 26. Jan 2010, 09:04

CarstenO schrieb:

OliNrOne schrieb:
Vielleicht gibt es ja auch ne große Serienstreuung wie Carsten schon gemeint hat ???!!!


Bild-Zeitungs-Modus an:

Wenn die schon nicht imstande sind, drei (Glenn´s, meins, Deins) qualitativ gleichwertige Geräte zu bauen, wie wollen die dann haltbare Geräte bauen?

Bild-Zeitungs-Modus aus.


Es sind vier uns bekannte Betatester!

Du hast den TE vergessen, der konnte auch keine Mängel feststellen, trotzdem, Grund genug bei 50% Ausfallquote die Finger davon zu lassen!

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Carat A57 oder Pioneer A A9J?
century01 am 27.06.2010  –  Letzte Antwort am 27.06.2010  –  9 Beiträge
Magnat Quantum 605 + Akai AM-57?
LuckyLucker am 22.11.2010  –  Letzte Antwort am 15.12.2010  –  26 Beiträge
Accuphase DP 57 versus DP 67
ThomasSchreiner am 03.01.2007  –  Letzte Antwort am 04.01.2007  –  8 Beiträge
Neues Set - Aber welche Kombi?
dominic-la am 04.02.2014  –  Letzte Antwort am 04.02.2014  –  11 Beiträge
Denon PMA - 260 oder Kenwood KA-57 ?
IrieDaily86 am 21.04.2007  –  Letzte Antwort am 21.04.2007  –  3 Beiträge
Neu Standlautsprecher - bisher alte Canton Carat 300
tom.stoer am 13.08.2013  –  Letzte Antwort am 14.08.2013  –  9 Beiträge
Canton GLE490 Kombi - Verstärker gesucht
-sonus93- am 25.04.2010  –  Letzte Antwort am 26.04.2010  –  4 Beiträge
Gute Kombi
wetzer am 01.01.2011  –  Letzte Antwort am 01.01.2011  –  9 Beiträge
Canton Carat 30 Kompakt mit Sub. aufwerten oder doch neue Standlautsprecher?
micha8a am 14.06.2011  –  Letzte Antwort am 15.06.2011  –  25 Beiträge
Luxman-Kombi ?
orpheus63 am 05.11.2003  –  Letzte Antwort am 05.11.2003  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dynaudio
  • Carat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 92 )
  • Neuestes Mitgliedbpkyle
  • Gesamtzahl an Themen1.345.132
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.852