Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Multimediafestplatten Kaufberatung

+A -A
Autor
Beitrag
dvd78
Neuling
#1 erstellt: 11. Dez 2009, 15:37
Hallo zusammen,

habe mich grad fast 6 Stunden im Internet informiert, bin mir aber nicht sicher ob ich jetzt 100%ig durchsteige. Ich suche folgendes: eine externe Festplatte ...

... die eigenständig MP3 abspielen kann (ohne dass ein PC an ist)

... geräuschlos (da im Wohnzimmer)ist

... gute Audio-Ausgabequalität hat

... Menüs auf dem Fernseher anzeigen kann (HDs und Video ist nicht so wichtig, nehm ich aber gern mit)

... nach Möglichkeit liegend/flach aufgestellt wird

... über W-LAN als vollwertige Netzwerkfestplatte genutzt werden kann

Letzteres ist jetzt der Punkt bei dem ich nicht durchblicke (NAS vs. nicht NAS, Netzwerkfestplatte vs. Multimediaplatte etc.).

Ich will:

A: von verschiedenen PCs per W-LAN Dateien auf die Festplatte verschieben und dort bearbeiten können

B: von der Festplatte per W-LAN Dateien auf die PCs überspielen

C: mit den PCs Dateien auf der Netzwerkfestplatte abspielen

Die Festplatte sollte eigentlich wie eine normale interne Festplatte für die PCs zur Verfügung stehen, sobald der PC an ist, aber auch alleine abspielen, wenn der PC aus ist.

Das Netzwerk läuft über einen FritzBox WLAN Router.

Die Wunschvorstellung wäre zudem, dass ich auf einem der PCs einen Musikordner (z.B. iTunes) pflege, und dass automatisch ein Abbild/Backup auf der Netzwerkfestplatte erstellt wird. Wenn sich also eine Änderung ergibt (z.B. neue Dateien hinzugefügt oder Umbenannt), soll diese Änderung bei nächster Gelegenheit automatisch auf die Netzwerkfestplatte übertragen werden. Raucht die Platte im PC oder die Netzwerkplatte ab, habe ich noch das Backup.

Gibt es etwas, das diesen Anforderungen entspricht oder zumindest nahe kommt?

Ich hatte z.B. den Emtec Movie Cube S120 ausfindig gemacht, irgendwo aber gelesen, dass NAS nicht praktikabel nutzbar ist. Brauch ich NAS?

Und wie könnte man das mit dem Backup umsetzen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Kompaktanlage mit W-lan guter klang max400?
Superbaum am 25.12.2011  –  Letzte Antwort am 31.12.2011  –  7 Beiträge
Kompaktanlage mit W-Lan
tom26 am 02.06.2014  –  Letzte Antwort am 03.06.2014  –  3 Beiträge
Kaufberatung ALDI Wireless-LAN-Internet-Radio
juliusfromcologne am 30.06.2013  –  Letzte Antwort am 30.06.2013  –  4 Beiträge
Kaufberatung, Anlage im Wohnzimmer
Papermaker92 am 13.10.2016  –  Letzte Antwort am 13.10.2016  –  9 Beiträge
Musik von USB-Stic/-Festplatte in Stereoanlage ? ohne PC +W-Lan
peter1070 am 28.01.2012  –  Letzte Antwort am 05.02.2012  –  4 Beiträge
CD, USB (externe Festplatte)Kombi als Ersatz für CDP und PC
A.B27 am 15.02.2015  –  Letzte Antwort am 28.02.2015  –  67 Beiträge
Kaufberatung: Musik im Wohnzimmer; Airplay
moritz3011 am 09.02.2012  –  Letzte Antwort am 13.02.2012  –  3 Beiträge
Welchen Einsteigerverstärker mit dem PC als Quelle?
/rumtscho am 21.07.2010  –  Letzte Antwort am 25.07.2010  –  23 Beiträge
Kaufberatung fürs Wohnzimmer
Ehryzona am 20.11.2012  –  Letzte Antwort am 21.11.2012  –  14 Beiträge
Kompaktanlage - externe Festplatte?
Pat1082 am 29.06.2009  –  Letzte Antwort am 29.06.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 108 )
  • Neuestes Mitgliedgarnele01
  • Gesamtzahl an Themen1.346.018
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.513