Rotel: Gebrückte Endstufen? Bi-Amp? oder einfach ne große Endstufe

+A -A
Autor
Beitrag
hydro
Stammgast
#1 erstellt: 13. Apr 2004, 07:25
Hi...


will mir von Rotel die 1090er Vorstufe und nen Endverstärker zulegen.
Jetzt überleg ich gerade, ob ich 2 1070er nehme - entweder für Bi-Amping oder als gebrückte Monoendstufen... oder einfach einen 1080er?

Tipps? Vor- Nachteile?
gierdena
Stammgast
#2 erstellt: 13. Apr 2004, 13:54
HAllo,
als erstes möchte ich Dir folgenden Beitrag ans Herz legen, zur Information: http://www.hifi-forum.de/viewthread-29-2808.html

Ich selbst habe den RA1062S im Einsatz und bin sehr zufrieden, habe auch nicht die im o.g. Beitrag erwähnten Probleme. Ist für Dich natürlich keine Alternative wenn Du auf der Suche nach einer Vor/Endstufenkombi bist. Aber evt. hilft es Dir ja schon mal der Link bei Deiner Entscheidung.
hydro
Stammgast
#3 erstellt: 13. Apr 2004, 14:39
Danke, aber an dem thread hab ich mitgeschrieben....

Ich denke dass ich mit Rotel genauso viel oder wenig schwierigkeiten haben kann, wie mit jedem anderen gerät. Nur wenns ne bekannte marke ist geht man (berechtigt) mit höheren ansprüchen an die sache (der preis ist schließlich auch höher )

trotzdem... in dem thread geht es mir hauptsächlich darum, ob es sinnvoll ist, statt einem größeren verstärker zwei kleine zu kaufen, um sie entweder als gebrückte monoendstufen oder zum bi-amping zu verwenden.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rotel oder was
deivel am 09.03.2004  –  Letzte Antwort am 11.03.2004  –  12 Beiträge
Rotel Vollverstärker oder Vor- + Endstufe?
DerSkuggan am 10.05.2009  –  Letzte Antwort am 13.06.2009  –  19 Beiträge
Endstufe ??
burkhalter am 28.06.2004  –  Letzte Antwort am 30.06.2004  –  6 Beiträge
Rotel oder H/K?
Danzig am 21.04.2004  –  Letzte Antwort am 23.04.2004  –  22 Beiträge
2 kleine Endstufen durch eine Große ersetzen?
tallauscher_ am 28.11.2017  –  Letzte Antwort am 01.12.2017  –  17 Beiträge
Endstufe
zwittius am 16.05.2005  –  Letzte Antwort am 17.05.2005  –  8 Beiträge
endstufe
gudy am 01.11.2003  –  Letzte Antwort am 02.11.2003  –  14 Beiträge
Integrierter Amp oder getrennt (V or/Endstufe) ?
audioalex am 18.04.2004  –  Letzte Antwort am 28.04.2004  –  20 Beiträge
Classé Vollverstärker oder Rotel Kombi?
simon_u. am 07.09.2014  –  Letzte Antwort am 07.09.2014  –  3 Beiträge
Rotel RB 850 als Monoendstufen oder neuen Verstärker?
AK_Berlin am 09.01.2007  –  Letzte Antwort am 11.01.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.201 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedMichaelS768
  • Gesamtzahl an Themen1.389.834
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.465.351

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen