Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


CD Spieler mit Lautstärkeregelung für Direktanschluss Aktiv-Monitore

+A -A
Autor
Beitrag
Lug
Neuling
#1 erstellt: 12. Apr 2004, 22:06
Naja, der "Betreff" ist ja schon lang genug...

Aber im ernst, "früher" gab es doch mehr CD Spieler mit (fernbedienbarer) Lautstärkeregelung. Die "einschlägig" verdächtigen (Rotel, NAD) scheinen heute nur noch fixe Ausgänge zu haben. Bei Marantz CD 6000 ist mir nicht klar, ob die Regelung nur den Kopfhörerausgang oder auch die Cinch-Ausgänge umfasst oder ob sich die Regelung nach dem abschalten wieder auf volle Lautstärke zurückstellt. Könnte wohl fatal für die Lautsprecher werden.

Hat sich das nicht bewährt oder machen fernbedienbare Verstärker das heute überflüssig? Irgentwie möchte ich kein Geld für einen Vor- oder gar Vollverstärker ausgeben, wo ich doch eigentlich nur ein Gerät anschliessen will. Ich will auch keine Kabel quer durchs Zimmer legen. 1,5m nach links und rechts reichen mir.

Tips für bestimmte Geräte wären schön.

Besten Dank im voraus

Lug
Mas_Teringo
Inventar
#2 erstellt: 12. Apr 2004, 22:12
Hab den CD6000 OSE und die Lautstärke regelt hier auch die Cinch.
Lug
Neuling
#3 erstellt: 12. Apr 2004, 22:17
Verdammt, die Antwort war zu schnell. Jetzt kann ich das nicht mehr Löschen und richtig unter "stereo" einbauen.

Seufz
Mas_Teringo
Inventar
#4 erstellt: 12. Apr 2004, 22:28
tschuldige, dass ich helfen wollte
Lug
Neuling
#5 erstellt: 13. Apr 2004, 06:25
Na ja,

ist die Lautstaerkeegelung mit Potentiometer oder irgentwie digital. Und bleibt die Einstellung nach dem Aus-/Einschalten erhalten?

Besten Dank

LUG
cimmerier
Stammgast
#6 erstellt: 13. Apr 2004, 07:10
Hi,

ich glaube digital, des weiteren musste jedes Mal erstmal die Lautstärke runterregeln, weil die auf Maximum steht nach dem Anschalten.... (und nach dem Ausschalten nicht gespeichert wird!).

Greetings

Stefan
Lug
Neuling
#7 erstellt: 13. Apr 2004, 19:14
Ok, dann kann ich den nicht brauchen.
Und besten Dank an den Administrator für das Verschieben. Wusste nicht, wie man das selbst machen kann.
anon123
Administrator
#8 erstellt: 13. Apr 2004, 19:26
Hallo,

kramend in Erinnerungen an vergangene Artikel im STEREO-Ratgeber: Die meisten "Lautstärkeregler" an CD-Player sind genau das nicht, sie erlauben nur das Anpassen des Signals in einem Umfang von so -15 bis -20dB. Es gibt einige sehr teure CDPs, die explizit ohne Vorverstärker auskommen, Burmester z.B. baut so etwas. In fast allen Fällen ist es sinnvoller, den CDP an einen Vorverstärker anzuschließen. Die Regelung am Player selbst ist oft mit klanglichen Einbußen (z.B. in der Dynamik) verbunden. Ich denke, STEREO sah dies bei allen CDPs so unter EUR 1500 als den Fall.

So jedenfalls hab' ich's in Erinnerung.

Wenn Du den Verstärker direkt über den CDP stellst, ist übrigens das einzige Kabel mehr ein Cinch (50cm, also nicht quer durch den Raum). Und das sieht man nicht. Der Rest bleibt gleich.

Beste Grüße.
milchschnittae
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 13. Apr 2004, 19:28
hab den philips cd 711... aba der schaltet auch immer wieder auf standardlautstärke nach dem ausschalten...

Bau dir doch nen Regler... dürfte doch eigentlich gar nicht mal schwer sein...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Allroundgerät für Monitore
fugofish am 18.02.2009  –  Letzte Antwort am 25.02.2009  –  18 Beiträge
Guter CD-Player mit Lautstärkeregelung
Schili am 28.10.2005  –  Letzte Antwort am 04.11.2005  –  16 Beiträge
Monitore aktiv
Cassini am 28.02.2009  –  Letzte Antwort am 03.03.2009  –  24 Beiträge
ersatz für cd-player. alles-spieler kaufen?
kboe am 18.02.2007  –  Letzte Antwort am 20.02.2007  –  10 Beiträge
CD-Player mit Lautstärkeregelung?
Peppermint-PaTTy am 20.02.2007  –  Letzte Antwort am 04.02.2010  –  10 Beiträge
Kaufberatung CD Spieler für Röhrenverstäker
klabauterbehn am 24.03.2013  –  Letzte Antwort am 24.03.2013  –  4 Beiträge
CD-Spieler/-Receiver für Kopfhörerwiedergabe
ChrisEvens am 24.03.2013  –  Letzte Antwort am 26.03.2013  –  3 Beiträge
CD-Spieler mit gutem Kopfhörerausgang?
Oliver74 am 18.12.2012  –  Letzte Antwort am 15.01.2013  –  6 Beiträge
Zusätzlicher CD-Spieler?
BrutusHH am 24.10.2004  –  Letzte Antwort am 26.10.2004  –  15 Beiträge
brauche neuen cd spieler
suelles am 24.01.2007  –  Letzte Antwort am 27.01.2007  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Philips
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 128 )
  • Neuestes Mitglied_/dossi/
  • Gesamtzahl an Themen1.345.172
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.424