Denon PMA-710AE mit Monitor Audio RS8 sinnvoll?

+A -A
Autor
Beitrag
diddel72de
Stammgast
#1 erstellt: 15. Dez 2009, 22:02
Hallo,

würde der Denon PMA-710AE oder Vorgänger PMA-700AE gut zur Monitor Audio RS8 passen?

Oder fühlt sich die Box da "unterversorgt"?

Vielen Dank.

Gruß
Didi
Klas126
Inventar
#2 erstellt: 15. Dez 2009, 23:04
hmmm nö wie kommst du darauf, dass würde wunderbar klappen.

mfg
Klas
diddel72de
Stammgast
#3 erstellt: 17. Dez 2009, 22:36
Hallo,

vielen Dank für Deine Antwort.

Wenn jemand noch eine Meinung dazu hat : Nur her damit :).

Gruß
Didi
diddel72de
Stammgast
#4 erstellt: 18. Dez 2009, 23:27
Hallo,

hat denn niemand mehr eine Meinung dazu :)?

Danke.

Gruß
Didi
Klas126
Inventar
#5 erstellt: 18. Dez 2009, 23:58
hmmm da ist alles klar... da kann man nichts mehr zu sagen ^^ außer du willst wissen ob einer mit der Kombi Erfahrungen gemacht hat. Man sollte es aber immer selber testen weil keiner hat deine Ohren.

Ich habe die RS8 zuhause aber an einem Yamaha.

mfg
Klas
weimaraner
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 19. Dez 2009, 15:16
Hallo,

du kannst ja noch über einen Nad Verstärker nachdenken,
dies wäre dann eher meine Richtung in der Verbindung mit den RS 8,
aber Musik kannst du natürlich auch mit dem Denon erzeugen .

Gruss
diddel72de
Stammgast
#7 erstellt: 19. Dez 2009, 16:56
Hallo,

ja, über einen NAD habe ich auch schon nachgedacht. Da ich aber leider im Moment ein Bassproblem in meinem Raum habe, dachte ich mir das die Loudness Funktion beim Denon nicht so verkehrt wäre ;).

Das Bassproblem werde ich nur in den Griff bekommen wenn ich den Raum recht aufwendig umbaue. Dazu fehlt im Moment ehrlich gesagt das Geld.

Danke.


Gruß
Didi
Klas126
Inventar
#8 erstellt: 19. Dez 2009, 17:49
Subwoofer ?
diddel72de
Stammgast
#9 erstellt: 19. Dez 2009, 21:44
Hi,

habe ich auch schon drüber nachgedacht, sollten dann aber wohl zwei sein.

Danke.

Gruß
Didi
weimaraner
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 20. Dez 2009, 02:18
Hallo,

wie sieht dein Bassproblem denn aus??

Wie soll die Loudnesstaste dies bereinigen??

Grundsätzlich vorhandene Raumakustische Probleme vermag kein Verstärker auszugleichen.

Subwoofer??

Wenn du über Raummoden klagst,
diese werden von normalen Subwoofern noch mehr angeregt,
Subwoofer mit DSP können hier Verbesserungen erzielen,
aber nicht immer!!!

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon PMA-710AE
Stereo33 am 06.04.2012  –  Letzte Antwort am 11.04.2012  –  17 Beiträge
Monitor Audio RS8 oder RX6 ?
Pilot74 am 16.12.2009  –  Letzte Antwort am 17.12.2009  –  3 Beiträge
Verstärker für Monitor Audio RS8
nickname12 am 20.08.2010  –  Letzte Antwort am 28.08.2010  –  9 Beiträge
Kef iQ90 mit Denon Pma 710ae Kompatibel?
CChristian am 04.04.2010  –  Letzte Antwort am 05.03.2011  –  14 Beiträge
Denon PMA 710AE vs SMSL Q5
lossless am 11.10.2016  –  Letzte Antwort am 25.10.2016  –  13 Beiträge
Monitor Audio Gold Ref 20 oder RS8???
Segata-Sanshiro am 07.09.2005  –  Letzte Antwort am 07.09.2005  –  25 Beiträge
Verstärker/CD-Player für Monitor Audio RS8
homopus am 24.12.2010  –  Letzte Antwort am 25.12.2010  –  14 Beiträge
Canton GLE 407 LS mit Denon PMA 700 AE sinnvoll?
DaMaggus am 22.04.2007  –  Letzte Antwort am 26.04.2007  –  9 Beiträge
Denon PMA-710AE welche Lautsprecher?
Ecko_Mongo am 17.11.2009  –  Letzte Antwort am 18.11.2009  –  2 Beiträge
Alternative zu Denon PMA 710AE
vichti am 21.06.2012  –  Letzte Antwort am 23.06.2012  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.881 ( Heute: 43 )
  • Neuestes MitgliedJanus2835
  • Gesamtzahl an Themen1.382.648
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.335.784

Hersteller in diesem Thread Widget schließen