Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker für Monitor Audio RS8

+A -A
Autor
Beitrag
nickname12
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 20. Aug 2010, 11:33
Moin allerseits,

gibt es gute Stereo Verstärker mit optischem Eingang (ich höre Musik über den Rechner), welche zu meinen Monitor Audio RS8 passen? Mein Preislimit wären 500-600€.

Bis jetzt hatte ich vor, mir einen Marantz SR5004 AV Receiver zu kaufen (und später auf 5.1 aufzurüsten). Allerdings liegt das Aufrüsten wohl in weiter Ferne, und da ich eh zu 70% Musik höre denke ich ein richtiger Stereo Verstärker wäre direkt passender.
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 20. Aug 2010, 16:11
nickname12
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 21. Aug 2010, 09:00
Von der Firma hab ich noch nie gehört O_o

Ich hab bißl im Forum gelesen, wäre vlt auch ein normaler (zu den RS8 passender) Vollverstärker + externem DAC Wandler eine Alternative?
Klas126
Inventar
#4 erstellt: 21. Aug 2010, 11:05
Hmmm wieso sollte der AMP nicht passen ? verstehe ich net, jeder AMP passt an die LS. Der Klang ändert sich meiner Meinung nach nur bei AVRs(zumindest bei meinem^^) und Röhren. Stereo AMPs klingen alle gleich ^^

Ich würde den kaufen. Das ist eine Japanische Firma die es schon 100 Jahre gibt...

mfg
Klas


[Beitrag von Klas126 am 21. Aug 2010, 11:16 bearbeitet]
baerchen.aus.hl
Inventar
#5 erstellt: 21. Aug 2010, 12:05

nickname12 schrieb:
Von der Firma hab ich noch nie gehört O_o


Kann ich mir gut vorstellen. AKAI ist derzeit am deutschen Markt nur noch auf dem Gebrauchtsektor präsent und viele jüngere Leute kenn die Marke dahe nicht. AKAI wurde früher dafür bekannt gute, aber auch etwas teure Geräte zu bauen und konnte sich hierzulande daher nicht gegen Sony, Denon & Co. durchsetzen. Nicht nur gute Hifi-Elektronik haben die damals gebaut, sondern auch hervorragende Videorecorder, die neben denen von Panasonic das Maß der Dinge waren. Ich habe noch so einen alten Akai VCR 1400 DM hat das Teil damals gekostet...spielt seit 20 Jahren unermütlich in der Heimkinoabteilung die Videos rauf und runter....

Der AKAI AM 55 ist von den AKAI Digitalamps zwar der kleinste, er hat aber mehr als genug Power für die MA. Er ist äußerst solide gebaut und selbst im Reparaturfall lohnt sich eine Reparatur, den Amps in dieser Bauqualität sind heute extrem teuer. Ferner hat er 1 Jahr Gewährleistung und und mindestens 14 Tage Rückgaberecht...was soll da schief gehen?


nickname12 schrieb:
wäre vlt auch ein normaler (zu den RS8 passender) Vollverstärker + externem DAC Wandler eine Alternative?


Durchaus, nur da kommst du, wenn es etwas gutes sein soll (was wenigsten mit dem AKAI mithält), mit deinem Budget nicht aus.

Die einzigste Alternative in deinem Preisbereich wäre der Onkyo A-5VL
http://www.hifi-regler.de/shop/onkyo/onkyo_a-5vl-100002809-si.php

Die RS8 hat einen Wirkungsgrad von 91 dB, und vom Hersteller eine Verstärkerempfehlung von 40 bis 175 Watt. Insofern sollten die 80 Watt des Onkyo reichen, um der RS8 etwas leben einhauchen zu können. Für dauerhaft extreme Pegel (Party) wäre mir der Onkyo aber etwas zu schwach auf der Brust
nickname12
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 21. Aug 2010, 13:29
Der Onkyo gefällt mir optisch sehr gut. Ich hab ihn leider nicht mit mehr Power gefunden, könnte das ein Problem werden an den RS8?

Was für ein Budget muss man für vernünften Wandler + Vollverstärker haben?
Bei dem AKAI von oben bin ich irgendwie skeptisch, warum so ein uraltes Teil so gut sein soll
baerchen.aus.hl
Inventar
#7 erstellt: 21. Aug 2010, 14:14

nickname12 schrieb:
Der Onkyo gefällt mir optisch sehr gut. Ich hab ihn leider nicht mit mehr Power gefunden, könnte das ein Problem werden an den RS8?


Mit mehr Power gibt es den nicht. Probleme beim Betrieb der RS8 könnte es imho nur dann geben, wenn du regelmäßig lautstarke Partys geben möchtest. Im Normalbetrieb von leise über Zimmerlautstärke bis mäßig lauten Pegel dürfte es hingegen keine probleme geben. Wobei 10 Watt Verstärkerleistung genügen um die RS8 auf über 100 dB zu bringen und die bringt der Onkyo locker.....


Warum alte Geräte so gut sind. Nun, überleg mal, es gibt viele Klassiker auf dem Markt, die bei anstängigen Umgang und guter Pflege noch nach mehr als 30 Jahren treu ihren Dienst tun. Warum wohl? Weil sie schlecht sind? Wohl kaum. Die gute,klassische Verstärkertechnik wurde in den letzten Jahren nicht neu erfunden. Im Gegenteil, viele Hersteller, auch die großen Namen, setzen im Zuge der Gewinnmaximierung immer mehr den Rotstift an. Heute ist leider vieles mehr Schein als Sein..... Der Akai ist so ein solider Amp mit dem Zeug zum Klassiker. Wenn Du ihn nicht über Gebühr strapzierst und regelmäßig warten läst (z.B. hier: http://www.good-old-hifi.de/ ), wird er a) noch wenigstens 20 Jahre seinen Dienst tun und b) im Wert eher steigen als sinken.
nickname12
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 28. Aug 2010, 11:43
Nur so als Nachtrag:

Ich habe jetzt den Onkyo A-5VL für 279€ gekauft und bin mit dem Sound zufrieden. Leistung ist auch ausreichend

Danke für eure Beratungshilfe.
baerchen.aus.hl
Inventar
#9 erstellt: 28. Aug 2010, 11:54

nickname12 schrieb:
Nur so als Nachtrag:

Ich habe jetzt den Onkyo A-5VL für 279€ gekauft und bin mit dem Sound zufrieden. Leistung ist auch ausreichend

Danke für eure Beratungshilfe.



Da nicht für! Viel Spaß mit dem Amp
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Monitor Audio RS8
stepsl am 28.09.2006  –  Letzte Antwort am 03.10.2006  –  23 Beiträge
Verstärker/CD-Player für Monitor Audio RS8
homopus am 24.12.2010  –  Letzte Antwort am 25.12.2010  –  14 Beiträge
Monitor Audio RS8 oder RX6 ?
Pilot74 am 16.12.2009  –  Letzte Antwort am 17.12.2009  –  3 Beiträge
Britischer Vollverstärker für Monitor Audio Silver RS8 gesucht
Tycoon am 14.06.2012  –  Letzte Antwort am 17.06.2012  –  28 Beiträge
heco celan 800 oder Monitor audio RS8?
realmadridcf09 am 27.12.2006  –  Letzte Antwort am 31.12.2006  –  3 Beiträge
Monitor Audio Gold Ref 20 oder RS8???
Segata-Sanshiro am 07.09.2005  –  Letzte Antwort am 07.09.2005  –  25 Beiträge
Standlautsprecher : Phonar P30 oder Monitor Audio RS8 ?
len73 am 07.06.2006  –  Letzte Antwort am 12.06.2006  –  7 Beiträge
Monitor Audio Gs60 u Rs8
kardel003 am 14.05.2010  –  Letzte Antwort am 15.05.2010  –  9 Beiträge
Verstärker für MONITOR AUDIO S1 ??
szczur am 26.04.2005  –  Letzte Antwort am 28.04.2005  –  62 Beiträge
Verstärker für Monitor Audio BX2
-daniel- am 16.01.2011  –  Letzte Antwort am 21.01.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • RFT
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 84 )
  • Neuestes Mitgliedcoldanddistant
  • Gesamtzahl an Themen1.344.869
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.337