Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Monitor Audio RS8 oder RX6 ?

+A -A
Autor
Beitrag
Pilot74
Stammgast
#1 erstellt: 16. Dez 2009, 23:57
Jungs! ich brauche paar tips !!! es sollen neue Lautsprecher her und es werden Monitor Audio sein, nur welche?
entweder Silver RS 8 (gebraucht 700,-) oder RX 6 (neu ca.1000,-) ...was meint Ihr? Mein Raum ist etwa 18m/2 und relativ hallig, Verstärker hab ich auch noch nicht da will ich erst abwarten was mit den Boxen wird...Danke schon mal für Eure Tips ! ...ach die Musikrichtung : Katie Melua, Alicia Keys aber auch J-M.Jarre und Depeche Mode
lorric
Inventar
#2 erstellt: 17. Dez 2009, 01:30
Moin,

hier was zu den RX6
Thread

Gruß
lorric
Fidelity_Castro
Inventar
#3 erstellt: 17. Dez 2009, 03:44
Moin,

Hab die RX6 gestern probegehört, einzelheiten findest du im Thread s. link von lorric.

Ich würde auf jeden fall zur RX Serie tendieren, hab die RS zwar selbst noch nicht gehört jedoch meinte auch der Händler ( dem ich da zu 100% vertraue ) dass die RX Serie eine andere Liga ist

Hab nen ähnlichen Musikgeschmack wie du und mir haben die RX6 sehr gut gefallen, auch der Bass war überraschend gut und aufgrund der Größe der LS so eigentlich nicht zu erwarten. Einen zu hell klingenden Amp / AVR würde ich nicht einsetzen, sowas in Richtung NAD / HK oder Marantz ist da zu bevorzugen imho.

Also RX6 würde ich den RS8 auf jeden Fall vorziehen da die RX Serie einfach hochwertiger ist ( Treiber aus der GS Serie ).

Hätte auch gerne nen Vergleich zwischen RX6 und RX8, evtl. bekommt mein Händler die ebenfalls rein dann werde ich mir die mal Anhören. Bis auf das zusätzliche Basschassis bzw. mehr Volumen gibt es wohl keinen Unterschied zur RX6. Ich denke mal dass es ab 30m² sinn machen könnte die RX8 zu nehmen obwohl der Hörraum indem ich die LS probegehört habe auch 30m² war jedoch die LS praktisch mitten im Raum aufgestellt wurden und so ca. 15m² beschallten.

Da die Tiefenstaffelung der Bühne meiner Meinung nach eh nicht die große Stärke der LS ist sind sie praktisch für ein Wohnraumsetup mit normalem Wandabstand wie geschaffen.

Fürs Heimkino kommst du um nen Subwoofer eh nicht drumrumm auch mit den RX8 nicht, bei Stereo würde es mich jedoch arg wundern wenn dir die RX6 im Bass da nicht reichen


[Beitrag von Fidelity_Castro am 17. Dez 2009, 03:56 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Monitor Audio RX8 oder RX6
moskito89 am 06.07.2010  –  Letzte Antwort am 23.08.2010  –  58 Beiträge
Verstärker für Monitor Audio RS8
stepsl am 28.09.2006  –  Letzte Antwort am 03.10.2006  –  23 Beiträge
Monitor Audio Rx8 oder Rx6 passender Verstärker
Fabian.M am 01.07.2012  –  Letzte Antwort am 20.08.2014  –  87 Beiträge
Monitor Audio Gold Ref 20 oder RS8???
Segata-Sanshiro am 07.09.2005  –  Letzte Antwort am 07.09.2005  –  25 Beiträge
Standlautsprecher : Phonar P30 oder Monitor Audio RS8 ?
len73 am 07.06.2006  –  Letzte Antwort am 12.06.2006  –  7 Beiträge
heco celan 800 oder Monitor audio RS8?
realmadridcf09 am 27.12.2006  –  Letzte Antwort am 31.12.2006  –  3 Beiträge
Passender Verstärker für Monitor Audio RX6?
powderhausen am 24.03.2011  –  Letzte Antwort am 24.03.2011  –  3 Beiträge
Verstärker/CD-Player für Monitor Audio RS8
homopus am 24.12.2010  –  Letzte Antwort am 25.12.2010  –  14 Beiträge
Komponentenauswahl zu Monitor Audio RX6
Maaze am 22.09.2014  –  Letzte Antwort am 23.09.2014  –  10 Beiträge
Wechsel von GLE496 auf Monitor Audio Silver RX6?
musikstalker am 25.11.2015  –  Letzte Antwort am 28.11.2015  –  57 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Chess
  • Monitor Audio
  • Scott

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 30 )
  • Neuestes MitgliedAroena
  • Gesamtzahl an Themen1.345.207
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.137