Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Weckfunktion, Ipod-Dock, FB, bis 500€

+A -A
Autor
Beitrag
XChanges
Neuling
#1 erstellt: 27. Dez 2009, 12:52
Hi!

Ich bin am überlegen, ob ich mir etwas zulege. Das würde ich aber nur machen, wenn es genau das Richtige für einen ansprechenden Preis gibt.

Was ich habe:
-ein kleiner Tchibo- Radiowecker auf dem Nachttisch, schrecklicher Klang
-jetzt seit ein paar Tagen eine Kompaktanlage (JVC UX-V55R), Laut-Leise-Tasten auf der FB gehen nicht, die Anzeige ist von schräg unten nicht lesbar, nervendes Standby-Licht habe ich überklebt, Ipod nur über Aux-in, den Klang mag ich aber.
-PC(-Speaker), die nicht mal so schlecht sind, da ich aber extreme Raummoden an meinem PC hab und den nicht umstellen kann/ will, hier nur nicht befriedigende Musikwiedergabe
-12qm großer Raum

Was ich will:
-Wecken lassen mit Radio/Ipod/ was auch immer
-Playback zum Gitarre spielen
-und natürlich viel Musik hören, das tue ich den ganzen Tag

Meine eine Lösung können muss:
-Weckfunktion mit Quellwahl, Lautstärke wählbar, per FB einstellbar
-alles fernbedienbar
-Klangregelung (keine Fertig-EQs)
-Zeit nachts immer anzeigbar und von schräg unten lesbar (!)
-Ipod, CD, Radio abspielbar und fernbedienbar
-mind. 2 Aux-in (PC und eventuell DVD-Spieler)
-Sub out
-falls extra Boxen: weiter Abstrahlwinkel, soll überall im Raum gut klingen
-kein Brummen, Surren, Fiepen von Netzteil, CD, was auch immer, bin da relativ empfindlich
-muss leise drehbar sein (ich kenne Anlagen, die haben zwischen "0 und 3 von 10" nichts)
-kein nerviges Standbylicht, steht im Schlafzimmer, nachts soll nur die Zeit sichtbar sein, sonst nichts.

Was es können sollte:
-Beim Wecker: Art des Abspielens einstellbar (Shuffle etc.), Für bestimmte Wochentage einstellbar
-Einschlaftimer
-Ipod-Dock
-zu WLAN würde ich nicht nein sagen


Mein Problem:
Als mehr oder weniger Hifi-Laie hab ich echt kaum Überblick über den Markt und die zig Hersteller und würde mich deswegen über Hilfe sehr freuen.


Ob Kompakt-, Komponentenanlage oder was auch immer, ist mir egal. Da ich aber schon Boxen habe, müssen die nicht unbedingt dabei sein.
Außerdem auch gern Gebrauchtkauf!
Preislich wäre ich gerne so im 300-500Euro Bereich.

Und dann noch eine Frage:
sind Angebote wie dieses oder dieses seriös? Die sind ja rund 30% günstiger als sonstwo im Internet.

Falls ich irgendwas vergessen hab, bitte sagen
Ich freue mich über jeden Ratschlag!

Grüße,
XChanges


[Beitrag von XChanges am 27. Dez 2009, 12:54 bearbeitet]
XChanges
Neuling
#2 erstellt: 29. Dez 2009, 19:32
*push*

Fällt niemandem spontan eine Anlage ein, die diese Bedingungen erfüllt?

Und noch eine Frage zu DAB:

Hält das mittlerweile, was es verspricht? (Super Qualität, viel Angebot)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aktivboxen, Ipod-Dock oder klassische Stereoanlage
rappatoni am 25.10.2007  –  Letzte Antwort am 05.01.2008  –  30 Beiträge
Stereoanlage mit Ipod Dock
test_9999 am 20.01.2011  –  Letzte Antwort am 20.01.2011  –  2 Beiträge
Anlage bis 300 Euro mit Ipod Dock
Punkbuster0401 am 11.02.2011  –  Letzte Antwort am 13.02.2011  –  11 Beiträge
Suche Anlage fürs Wohnzimmer mit Ipod Dock / Dock Anschluss
Entenhausen2 am 02.04.2009  –  Letzte Antwort am 03.04.2009  –  4 Beiträge
Ipod-Dock
robitobi11 am 04.04.2011  –  Letzte Antwort am 05.04.2011  –  5 Beiträge
Verstärker/Anlage mit Ipod-Dock gesucht
LiK-Reloaded am 27.12.2008  –  Letzte Antwort am 29.12.2008  –  9 Beiträge
Anlage mit iPod Dock
WhitePawn am 24.05.2009  –  Letzte Antwort am 24.05.2009  –  4 Beiträge
Kompaktanlage mit Ipod-Dock
jfk1987 am 12.12.2011  –  Letzte Antwort am 16.12.2011  –  8 Beiträge
Brauche neue Anlage (iPod Dock, Internet Radio, CD Player, Radio)
pringler am 25.02.2009  –  Letzte Antwort am 26.02.2009  –  2 Beiträge
Kompakte Anlage inkl. IPod Dock, Tuner & CD Player
rainer230461 am 17.02.2009  –  Letzte Antwort am 18.02.2009  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teac
  • JVC

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 92 )
  • Neuestes MitgliedCenterxo
  • Gesamtzahl an Themen1.345.436
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.440