Keine Bewertung gefunden

Teac A-H 300 Stereo-Verstärker - Test, Reviews und Bewertungen

Stereo-Verstärker, 35 Watt RMS

» technische Details
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Verarbeitungsqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Bedienbarkeit 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile Teac A-H 300

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Teac A-H 300

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von hotu 43 Was haltet Ihr von: Teac A-H 300 MK III
    Http://audiovision-shop.de/Preise/Produktinfo/Teac/Design-Anlagen/ah300mk2.gif ich finde den Teac A-H 300 MK III optisch sehr ansprechend, was haltet Ihr von dem Verstärker? Klang, Leistung und was es sonst noch zu berichten gibt. Gibt es einen passenden CD Player von Teac (mit gleichen Maßen)... weiterlesen → hotu am 29.06.2007 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 03.05.2012
  • Avatar von Michi_2 14 Denon, Teac oder Yamaha?
    Ich will mir in nächster Zeit eine Hifi-Anlage kaufen, habe aber das Problem (wie sicher auch viele andere), dass ich nicht weiß welche. Ich habe nicht viel Ahnung von diesen Geräten und hoffe daher, dass mir hier vielleicht jemand helfen kann. Ich habe mal ein bisschen im Internet und in... weiterlesen → Michi_2 am 12.08.2006 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 19.08.2006
  • Avatar von Gugug 6 Hifi Mini Verstärker/Receiver gesucht
    Bin auf der Suche nach einem guten Hifi MIni Verstärker/Receiver der meinen Teac A-H 300 ersetzt Spezifikation: -Er sollte nicht zu schwachbrüstig sein und gut Stereo können. -USB-Anschluss ist ein muss CD kann an Board sein 2 Einzelkomponenten wären kein Problem -Die Breite sollte unter... weiterlesen → Gugug am 30.01.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 31.01.2016
  • Avatar von Tinfang 6 Kleiner Verstärker fürs Schlafzimmer
    Habe noch zwei JBL Control One herumliegen. Dachte ich beschalle damit mein Schlafzimmer. Dazu brauche ich noch einen kleinen Verstärker. Möchte im Schlafzimmer kein riesen Ding. Habe folgendes gefunden: Tangent Amp-30 Den könnte man schön versteckt einbauen. Ist mir aber zu teuer (ca.200€).... weiterlesen → Tinfang am 29.11.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 30.11.2009
  • Avatar von werter67 29 Welcher Stereo-Vollverstärker + LS
    Wie quälen uns nun auch schon einige Zeit und hoffen nun auf Erlösung durch Eure Unterstützung! Derzeit haben wir eine Pianocraft 410 von Yamaha zum Testen da - anfangs waren wir vom Klangbild begeistert. Allerdings verzerren tiefere Bässe schon bei geringer Laustärke. Zudem hätten wir uns... weiterlesen → werter67 am 26.07.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 29.07.2009
  • Avatar von hangu1960 9 Suche Vollverstärker
    Ich bin auf der Suche nach einem kompakten Vollverstärker. SO in der Art des Teac A H-300 der von den Maßen her sehr gut passen würde. 2 Swans M1B Boxen sollen an dem Vollverstärer betrieben werden. Ist der Teak A H-300 ausreichend bzw. welcher aus der Serie MK1, MK II o. MK III ist vorzziehen... weiterlesen → hangu1960 am 21.01.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 10.02.2011
  • Avatar von DerAlchemist 34 Kompakte Stereosystem für max. 1300 Euro
    Ich möchte mir demnäch ein kleines aber feines Stereosystem für mein Wohnzimmer aufbauen. Aus optischen Gründen und vor allem auch wegen dem begrenzenten Platzangebot in meinem Wohnzimmer kommt für mich nur eine Kompaktanlage oder Mini-Komponentenanlage in Frage. Bei der Auswahl benötige ich... weiterlesen → DerAlchemist am 15.01.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 20.01.2009
  • Avatar von Quintus14 5 Kleiner Verstärker f Schnittplatz ?
    Ich suche für einen Videoschnittplatz, an dem ich Audio über Nahfeldlautsprecher (Near 08) abmische, einen kleinen Stereoverstärker. Ohne viele Gimmicks, neutral klingend, mehrere Eingänge. Vorzugsweise midisize, notfalls auch fullsize. Ich hätte da mal den Teac A-H 300 MK III im Auge - eigenartigerweise... weiterlesen → Quintus14 am 06.02.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 07.02.2011
  • Avatar von xFerdinandx 12 Gute Anlage für 1000€
    Ich bin sehr neu in der HIFI Welt und möchte, dennoch mit einer guten Anlage starten. Da ich mich bereits nach Angeboten umgeschaut habe, bin ich folgende Anlage gestoßen, dir mir vom Preis-/Leistungs- Verhältnisse gut gefallen hat. HIER Nun wollte ich fragen: Ist sie wirklich gut? Wenn nicht... weiterlesen → xFerdinandx am 27.04.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 28.04.2009
  • Avatar von XChanges 2 Weckfunktion, Ipod-Dock, FB, bis 500€
    Ich bin am überlegen, ob ich mir etwas zulege. Das würde ich aber nur machen, wenn es genau das Richtige für einen ansprechenden Preis gibt. Was ich habe: -ein kleiner Tchibo- Radiowecker auf dem Nachttisch, schrecklicher Klang -jetzt seit ein paar Tagen eine Kompaktanlage (JVC UX-V55R), Laut-Leise-Tasten... weiterlesen → XChanges am 27.12.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 29.12.2009
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von Racer111 4 Teac A-H 300 MK III Poti
    Ich interessiere mich für die Reference 300 Serie von Teac. Da ich im Bekanntenkreis schon öfter bei Verstärkern (übrigens nicht Teac ) kratzende Potis gehört habe, interessiert mich, ob der Teac Verstärker A-H 300 mk III ein gekapseltes Lautstärkepoti hat. Weiß es jemand? Danke und Gruß,... weiterlesen → Racer111 am 14.02.2009 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 16.02.2009

Technische Daten zu Teac A-H 300

  • Generelle Merkmale
  • Leistung in Watt (RMS): 35
  • Set mit Lautsprechern: nein
  • Anzahl Endstufen: 2
  • Größe / Gewicht
  • Breite in mm: 215
  • Sound
  • Dolby / DTS: nein
  • Anschlüsse
  • HDMI-Anschluss: nein
  • USB-Anschluss: nein
  • Ausstattung
  • Multiroom: nein