Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


nubi, heco, quadral oder canton LS

+A -A
Autor
Beitrag
jochen121
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Jan 2010, 23:28
hallo,
ich wollte eigentlich die nubert 681 probehören und anderen boxen erst gar keine chance geben. nun habe ich etwas im internet recherchiert - sind folgende boxen evtl auch ein probehören wert:
1. Quadral Platinum ultra 7
2. heco celan 800 (momentan - noch ohne hörne- mein preis-leistungs-favorit)
3. heco celan xt 501
4. canton karat 790 dc (die sollen schon sehr high end sein - und sind dafür relativ günstig).
der raum hat ca. 8*10 meter. es soll ein reines stereosystem zum musikhören werden (alles, rock, klassik, pop...).
vielen dank
jochen121
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 10. Jan 2010, 11:13
oder hat noch jemand einen tipp, welchen lautsprecher um die 800 eur pro paar ich auf jeden fall auch mal probehören sollte?
Erik030474
Inventar
#3 erstellt: 10. Jan 2010, 12:20
Probehören sollte man grundsätzlich, die Nuberts sind nicht unbedingt die besten für dich.

Da die 681 bei fast 1000 € im Paar liegt, nehme ich das mal als magische Grenze an, da tummeln sich eine ganze Menge guter Lautsprecher.

Hier wären die DALI LEKTOR 6 eine Hörprobe wert, liegen bei etwa 940 € im Paar.
jochen121
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 10. Jan 2010, 15:12
kann mir jemand sagen, ob ich auch den magnat quantum 705 und 709 eine chance geben sollte?
weimaraner
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 10. Jan 2010, 18:48
Hallo,

wie sieht denn dein 80qm Raum genau aus???

Wie weit stehen die Lautsprecher vor den Wänden,
wie weit auseinander,
wie weit vom Hörplatz entfernt??

Welche ungefähre Lautstärke möchtest du in diesem Zimmer erreichen??

Welche Elektronik wird verwendet???

Gruss
jochen121
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 11. Jan 2010, 16:17

weimaraner schrieb:
Hallo,

wie sieht denn dein 80qm Raum genau aus???

Wie weit stehen die Lautsprecher vor den Wänden,
wie weit auseinander,
wie weit vom Hörplatz entfernt??

Welche ungefähre Lautstärke möchtest du in diesem Zimmer erreichen??

Welche Elektronik wird verwendet???

Gruss
:prost


klanglich sieht er leider nicht optimal aus. eine große glasfront (glasfalttür zur terasse) und aufgrund des esstisches kann ich die boxen nur in der "unteren taumhälfte" aufstellen - also so 2 bis 3m abstand zwischen den boxen. 30cm abstand zur wand sollten realisierbar sein. der abstand zum haupthörplatz werden so ca 6m sein.
es soll keine partylautstärke werden - würde aber doch gerne ein sattes klangbild erreichen, das einem das gefühl gibt, das orchester spielt im wohnzimmer.
betrieben werden die boxen an einem Marantz PM-80 MK II.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 11. Jan 2010, 18:41
Hallo,

du besitzt doch die 381er Nubert.

Stehen diese Lautsprecher an den Standorten wo du auch die Neuen aufstellen wirst???

Wenn nicht mach mal bitte und berichte uns was dir fehlt,
was dir gefällt und was nicht.

Vllt tun wir uns dann schon ein wenig leichter.

Da du anscheinend nicht annähernd ein "Stereodreieck" bilden kannst denke ich vorab schon mal an Duevel Planets,
eventuell kommt dieses Konzept in deinem Raum besser zurecht.

Gruss
jochen121
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 12. Jan 2010, 11:09
die nubis stehen an einem anderen standort. muss ich mal testen!
von Duevel Planets habe ich noch nichts gehört - mal googlen :-)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Quadral, Canton oder doch HECO? Standlautsprecher gesucht
cenoman am 23.05.2015  –  Letzte Antwort am 23.05.2015  –  6 Beiträge
QUADRAL oder HECO
mr_selfdestruct am 19.12.2008  –  Letzte Antwort am 12.01.2009  –  6 Beiträge
Nubert oder Heco? LS ~500?
vinz0s am 08.10.2007  –  Letzte Antwort am 08.10.2007  –  6 Beiträge
Hilfe zu Kaufentscheidung: Quadral oder Canton?
Lottze am 09.01.2007  –  Letzte Antwort am 11.01.2007  –  6 Beiträge
standlautsprecher: ja, aber welche? canton oder quadral?
bRick am 07.01.2006  –  Letzte Antwort am 08.01.2006  –  3 Beiträge
Quadral ALUMA 7007 oder Canton CD Serie?
Mustang_GT am 30.09.2008  –  Letzte Antwort am 23.10.2008  –  3 Beiträge
Heco oder Canton oder ..???
saturn am 21.01.2003  –  Letzte Antwort am 21.01.2003  –  2 Beiträge
Heco Victa 700 oder Canton LE 190?
Michi891 am 22.12.2006  –  Letzte Antwort am 25.01.2013  –  21 Beiträge
Heco Celan XT oder Canton Vento?
Der_Dennis- am 28.08.2010  –  Letzte Antwort am 30.08.2010  –  7 Beiträge
Quadral Argentum oder Heco Victa ?
EsGehtKeinName am 10.10.2009  –  Letzte Antwort am 12.10.2009  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Canton
  • Magnat
  • Quadral
  • Dali
  • Teac
  • Duevel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedXenoxus
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.580