Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche neuen Verstärker (150-250€)

+A -A
Autor
Beitrag
Moonlight3
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Jan 2010, 17:30
Ich bekomme nächste woche max. 250€ und wollte mir (endlich) einen neuen Verstärker zulegen.

Dazu sei gesagt, dass ich den Verstärker vorerst an diesen LS benutzen werde:
http://img4.imageshack.us/gal.php?g=p7010353.jpg

Später möchte ich dann aufrüsten auf neue LS (irgenwas in richtung KEF IQ7/IQ9 oder Canton GLE 409)

Ins auge gefasst habe ich bereits den Onkyo A-9377 und den Onkyo A-9155.
Worin besteht überhaupt der Unterschied zwischen den beiden?
Sind die zu empfehlen?

Ich brauche nur Stereo, habe aber nichts gegen Mehrkanal amps, sofern sie besser klingen.
Wichtig ist, dass er inen phono sowie CD-spieler eingang besitzt.

Mit very feundlichen Grüßen
Moonlight =)
TShifi
Stammgast
#2 erstellt: 25. Jan 2010, 17:45

Moonlight3 schrieb:
Ich bekomme nächste woche max. 250€ und wollte mir (endlich) einen neuen Verstärker zulegen.

Dazu sei gesagt, dass ich den Verstärker vorerst an diesen LS benutzen werde:
http://img4.imageshack.us/gal.php?g=p7010353.jpg

Später möchte ich dann aufrüsten auf neue LS (irgenwas in richtung KEF IQ7/IQ9 oder Canton GLE 409)

Ins auge gefasst habe ich bereits den Onkyo A-9377 und den Onkyo A-9155.
Worin besteht überhaupt der Unterschied zwischen den beiden?
Sind die zu empfehlen?

Ich brauche nur Stereo, habe aber nichts gegen Mehrkanal amps, sofern sie besser klingen.
Wichtig ist, dass er inen phono sowie CD-spieler eingang besitzt.

Mit very feundlichen Grüßen
Moonlight =)


Beide Onkyo sind ok.

Ansonsten mal nach Yamaha AX497, Denon PMA700, Sherwood AX5103 schauen.

Und zum Thema Onkyo Unterschiede guckst du hier: http://www.amazon.de...s=onkyo+9377&x=0&y=0

Oder bei Onkyo!

Moonlight3
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Jan 2010, 11:30
Nur "ok" oder gut/ok

Wär der onkyo 9377 denn auch angemessen, wenn ich mir später beispielsweise 2x Kef IQ9 holen würde?

Und ist der Untschied zwischen den beiden onkyos wirklich nur die Ausgangsleistung?

Und was hltet ihr von einem Onkyo DX 7355, als cd spieler?

MfG Moonlight
=)

#push#
OliNrOne
Inventar
#4 erstellt: 28. Jan 2010, 14:00
Die von dir genannten Onkyos sind alle sehr gut in ihrer Preisklasse, Bewertungen drüber sind im Netz genügend zu finden !!!


Im Biete-Bereich steht grade ein Sherwood RX 772, das ist auch ein sehr gutes Gerät !!!


distain
Inventar
#5 erstellt: 31. Jan 2010, 18:19
Olli,

das kann ich nur bestätigen, dass der Sherwood ein prima Geschichte ist.

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Verstärker bis max 250?
KLazu0 am 28.09.2011  –  Letzte Antwort am 29.09.2011  –  3 Beiträge
Suche neuen Verstärker
Schwabenpirat am 17.09.2014  –  Letzte Antwort am 17.09.2014  –  7 Beiträge
Suche Leistungsstarken billig Verstärker! (150?)
alexander.bergmann am 16.06.2007  –  Letzte Antwort am 18.06.2007  –  7 Beiträge
[S] Verstärker ~250?
aLexXx` am 27.01.2010  –  Letzte Antwort am 29.01.2010  –  7 Beiträge
Verstärker bis 250 Euro
Flangel am 29.08.2016  –  Letzte Antwort am 30.08.2016  –  5 Beiträge
Verstärker bis 250?
Ölschy am 11.11.2010  –  Letzte Antwort am 17.08.2011  –  33 Beiträge
Stereo Verstärker für 150 ?
holle87 am 27.04.2010  –  Letzte Antwort am 27.04.2010  –  5 Beiträge
Suche Regallautsprecher - 250?
Geronim0 am 20.04.2005  –  Letzte Antwort am 21.04.2005  –  23 Beiträge
Verstärker bis 150€
Cybey am 11.03.2007  –  Letzte Antwort am 11.03.2007  –  12 Beiträge
Suche Verstärker bis 250?
joba am 28.08.2014  –  Letzte Antwort am 29.08.2014  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Sherwood
  • KEF
  • Onkyo
  • Yamaha
  • Advance Acoustic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 77 )
  • Neuestes Mitgliedreinerdoll
  • Gesamtzahl an Themen1.345.975
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.929