Was muss neu, Verstärker,Boxen,Sub oder die Komplett-einstellung

+A -A
Autor
Beitrag
LORD_MEGATRON
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Feb 2010, 23:20
Hallo,
ich hab folgendes Problem.
Ich hab mir eine Anlage bei Ebay zusammen gebastelt,(war vieleicht nicht die klügste Idee, aber wenns Budget niedrig ist).

Hier mal die Geräte:

Av Reciever: Sony STR-DE695 für 90euro
( http://www.sony.de/product/hcs-home-cinema-receiver/str-de695 )

2Front boxen. Magnat Integra Professional(sind die Vorgänger der Magnat Systema Professional)
http://www.dooyoo.de/lautsprecher/magnat-systema-professional/

1Center: Magnat avantgarde C100 ( http://www.ciao.de/Magnat_Avantgarde_C_100__955644 )

1 Subwoofer:älterer recht großer Magnat Subwoofer (hab leider kein Name oder genaue Daten)

Die Rear Boxen sind mal egal.

So jetzt zu meinem Problem, hatte vorher ein älteres 5.1 Komplettsystem Panasonic SA-HT80. Gegen das System war das neue wirklich viel Besser.
Doch war ich vor Kurzem im Media Markt und hörte ne Anlage die auch recht teuer war und war erstaunt über die sauberen Höhen und knackigen Bässe. Dachte mir aber, na klar kostet ja auch alles zusammen 1500 euro. Doch da hörte ich bei nem Kumpel ein Bose PC Soundsystem: Bose Companion 3. Wie ich gelesen hab soll das auch nicht die Cremé sein aber trotzdem war der Klang so viel sauberer und der Bass so viel knackiger als bei mir und wenn ich mir die Neupreise meiner Boxen anschaue können die ja auch nicht so viel schlechter sein. Oder sind die gegen neue einfach Schrott

Was soll ich tun. Neue Boxen, neuer Receiver, neuer sub?
Hab eigentlich die einstellungen genau nach Anleitung gemacht und auch schon ne Menge rumprobiert.

Will nun mal nicht so viel ausgeben aber vom Klang ja minimal an so nen Computer - System rankommen.

Wäre froh wenn jemand bei meinem Problem helfen kann.

MFG Andy

P.S. Hab mal ein paar links zu meinen Geräten angehangen.
zuyvox
Inventar
#2 erstellt: 02. Feb 2010, 23:50
Schwierig...

kommt drauf an was du genau willst. Legst du Wert auf 5.1? Also schaust du viele Filme mit deiner Zusammenstellung?

Denn einerseits ist der Receiver zwar okay, aber für gutes Stereo vielleicht nicht so gut geeignet wie ein Stereo Verstärker.

Punkt 2, die Magnat Front Boxen sind weniger für Stereo geeignet. In einem 5.1 System spielt das keine so große Rolle, da aber ist eine Harmonie zwischen Frotnboxen und Center Lautsprecher wichtig. Da dieser bei dir auch aus einer anderen Serie stammt... ja, es ist schwierig.

Wenn du auf Stereo umsteigen willst, würde ich den Receiver vorerst behalten und dir Boxen anhören. Von Bose würde ich die Finger lassen, das sind effekthascherboxen, die durch verfälschte Frequenzgänge den Eindruck eines homogenen Klangbildes erzeugen...

Oft haben, gerade die einfachen AV Receiver jedoch auch Probleme mit der guten Stereowiedergabe. Ihnen fehlt es an Durchzugskraft und einem klaren Stereobild.

Angenommen du wirfst alles um und fängst neu an, dann MUSST du dir die Boxen vorher anhören! Es gibt viele günstige Boxen die gut sind.

Wenn du guten Bass und recht klare Höhen zu einem guten Kurs suchst, wirst du um die Magnat Monitor Sipreme 200 kaum herumkommen.
Anders klingt eine Canton GLE 403, ein Vorgängermodell der jetztigen GLE430.

Wie gesagt, behalte den AV Receiver erstmal, und wenn es mit den neuen Boxen auch nicht so gut klingt wie im Laden oder bei Freunden, dann kaufe dir einen Stereo Verstärker. Da reicht auch ein ältere oder ggf. einfacher Amp.
Beispiel:
Sony Amp
Boxen

Welche Quellen benutzt du?
CD Player? PC? DVD Player??

Oft liegt es nämlich auch an der schlechten Qualität der Quelle, wobei ein reiner CD Player hier meist die klanglich beste Lösung ist.
LORD_MEGATRON
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Feb 2010, 00:12
Erstmal schonmal Danke,
ich nutze die Anlage eigentlich hauptsächlich für Film und Xbox360. Aber natürlich sollte sich auch Musik gut anhören.

Als Quellen nutze ich toshiba dvd Player, WD-hd media player, xbox360. Also kein Gerät was absolute Klasse ist. Aber da sollte doch trotzdem ein guter Klang kommen.

Das magnat system hört sich schon mal gut an.
Sollte ich auch den Sub abstoßen ?

Von Teufel gibt es ein system für 150 euro, das kompakt 30.Wie groß sind da die Unterschiede. Mein Wohnzimmer hat ca. 25qm.

vg
zuyvox
Inventar
#4 erstellt: 03. Feb 2010, 02:27
Das Teufel Set ist zu klein. Zudem machen die Teufel Subs oft Probleme mit der Elektronik. (Ist das Komaq30 nicht ein reines PC System?)

Welchen Subwoofer hast du denn genau?
Weil, günstige neue Subs sind für Heimkino schon recht gut geeignet, hauptsache es grummelt ordentlich, aber für Musik eher weniger gut. Da ist Präzession gefragt, und die kostet idr. mehr Geld.
Wobei, verglichen mit den Subwoofern die ICH von Bose kenne, halten auch einfache Basskisten von Magnat, Mivoc oder Yamaha da locker mit.
LORD_MEGATRON
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 03. Feb 2010, 18:17
Also der Sub grummelt schon ordentlich und ist noch lange nicht ausgelastet, doch macht er leider keine sauberen Bässe bei musik.

Ich glaub ich werde mich mal nach einem komplett neuem 5.1 Boxenset umsehen und das alte verkaufen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
neue Boxen, oder doch komplett alles neu!-brauche hilfe-
Corma am 20.01.2007  –  Letzte Antwort am 20.01.2007  –  5 Beiträge
Verstärker für Boxen & Sub
K.Swiss am 21.10.2005  –  Letzte Antwort am 25.10.2005  –  7 Beiträge
komplett neue Anlage/ Boxen Verstärker?
Papa_Ratze am 03.05.2005  –  Letzte Antwort am 03.05.2005  –  3 Beiträge
Neue Verstärker oder alles neu?
Vedris am 20.10.2008  –  Letzte Antwort am 20.10.2008  –  8 Beiträge
Neu LS oder neuer Verstärker?
oertzen88 am 30.06.2005  –  Letzte Antwort am 03.07.2005  –  33 Beiträge
vollverstärker NAD 320 bee / hk 670 oder was komplett anderes?
schlaflaborant am 12.06.2003  –  Letzte Antwort am 16.12.2003  –  26 Beiträge
Kaufberatung Gebraucht oder Neu!
Megadon am 18.02.2011  –  Letzte Antwort am 18.02.2011  –  6 Beiträge
verstärker + boxen bis 300?
svEnoR am 29.11.2003  –  Letzte Antwort am 29.11.2003  –  4 Beiträge
Standlautsprecher oder Kompakte+Sub ?
element5 am 23.09.2007  –  Letzte Antwort am 24.09.2007  –  5 Beiträge
Funkmikrofon+Verstärker+Boxen
Rubbishes09 am 22.01.2010  –  Letzte Antwort am 23.01.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.411 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedTurdi182
  • Gesamtzahl an Themen1.379.676
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.279.376

Hersteller in diesem Thread Widget schließen