Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Nubert,Quaral,Canton?

+A -A
Autor
Beitrag
...mike...
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Feb 2010, 20:08
Hey!

Wollte fragen ob mir wer Lautsprecher empfehlen kann, die sich so im Preissegment von 400-700 euro (Paar) befinden?

Hab zur Zeit Magnat Monitor supremes 2000 und bin nich wirklich zufrieden damit.Naja ein freund von mir findet sie super (er ist aber nur Aldi-Boxen gewohnt)aber meiner Meinung nach klingen die sehr unklar, Instrumente etc. werden nicht richtig getrennt, von räumichkeit ist keine Spur und hätt ich keinen equalizer dran hängen wären sie auch noch verdammt dumpf und der Bass ist einfach nur immer voll am dröhnen...Weeeehhhh.Alles in allem kommt da nur ein Misch masch raus der kacke klingt...Vielleicht hab ich auch nur zu große erwartungen aber leider kann und werde ich mir nie Magnat vintage 990 etc. leisten können

Natürlich ist mir klar, dass man für das geld nicht viel verlangen kann aber wenn man nichts besseres für das geld bekommt, geb ich halt mehr aus, hauptsache es macht dann wieder Spaß Musik zu hören

Also welche
john_frink
Administrator
#2 erstellt: 12. Feb 2010, 11:32
Der Gang zum Fachhändler und quer durchhören ist angesagt.

Wie gross ist denn der Raum?
...mike...
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Feb 2010, 17:02
Tja..Genau das ist ja das Problem.
Es gibt in meiner Gegend leider nur einen Media Markt und die Auswahl dort ist nicht gerade berauschend... Das heißt ich bbin mehr oder weniger gezwungen blind im net zu kaufen!

Der raum ist ca.24 quadratmeter groß und ist mit einer Holzdecke verkleidet das schick ich besser gleich voraus
Opium²
Inventar
#4 erstellt: 12. Feb 2010, 20:02
hallo,
also da muss ich auch sagen, bei dem Preisbereich und vor allem bei der Herstellerauswahl ist ein Fachhändler nicht unebdingt die einzig gute Anlaufstelle.
An deiner Stelle würde ich mir z.B. mal bei Nubert einfach was kaufen und wenns nicht gefällt hast du ja gerade bei Nubert die 1 monatige(oder so ähnlich) Rückgabegarantie.
Bei Canton kann ich die Ergo Serie empfehlen. Wenn dir das Desgin zusagt würde z.B. die Ergo 607 in Frage kommen. Wenns richtig krachen soll auch die RC-L.
Etwas billiger gehts mit der GLE407oder 409, damit wirst du auch schon eine Menge Spass haben
Mit Quadral kenne ich mich nicht aus
...mike...
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Feb 2010, 12:18
Okey!

Danke auf jeden fall..hab die ergo serie eh schon in betracht gezogen, da sie mir vom design her sehr gut gefallen nur hab ich dann einen testbericht gelesen in dem sie nicht gerade gut abgeschlossen haben...
weimaraner
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 13. Feb 2010, 14:29

...mike... schrieb:
Tja..Genau das ist ja das Problem.
Es gibt in meiner Gegend leider nur einen Media Markt und die Auswahl dort ist nicht gerade berauschend. ;)


wo kommst du her??

Bilder zwecks Aufstellung??


[Beitrag von weimaraner am 13. Feb 2010, 14:43 bearbeitet]
-Robin-
Inventar
#7 erstellt: 13. Feb 2010, 14:35
In dem Preissegment wäre auch noch Klipsch eine alternative...

die sollte man aber vorher mal live gehört haben, da das Horn nicht jedem gefällt...

Ich selbst habe die RF 62 und bin damit total zufrieden
...mike...
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 13. Feb 2010, 14:42
Komme aus Österreich...genauer gesagt aus der Steiermark und da ist die Auswahl nicht gerade berauschend...


Hmmm...Klipsch hab ich leider noch nie gehört..Wie schauts mit der leistung aus bei den Boxen?
-Robin-
Inventar
#9 erstellt: 13. Feb 2010, 15:45
Also wenn du mit Leistung die Lautstärke meinst, dann ist Klipsch durch den guten Wirkungsgrad/Empfindlchkeit (z.B. die RF 62 mit 96db) den meisten anderen Herstellern überlegen (im Schnitt ca. 89db.

D.h. man kann selbst mit "schwachen" Verstärkern einen hohen Pegel erziehlen.

Zur Info alle 3db ist eine Schallverdopplung (sprich doppelte Lautsärke).

Aber wie schon beschrieben, viele mögen den Klang vom Horn oder halt den mit metallbeschichteten Membran nicht, daher ist vorheriges Probehören ein Muss.

Von welcher Firma ist denn dein Verstärker?
Hier im Forum sagt man, dass alles wo Marantz, Harman Kardon oder Denon drauf steht bzw. alles was Röhren hat mit Klipsch harmoniert.
Aber es ist ja nur eine Empfehlung, jeder empfindet das ja anders, von daher ist das auch wieder kein Ausschlusskreterium.

Auf was für Musik stehst du denn?
Also ich finde das meine Klipsch eher für elektronische und/oder rockige Musik gemacht wurden. Sollte es Klassik sein, gibt es bestimmt andere "bessere" Alternativen.

Wie sieht dass denn mit der Aufstellung aus? Eher Wandnahe zwischen irgendwelchen Möbelstücken, oder doch eher frei?
Opium²
Inventar
#10 erstellt: 13. Feb 2010, 18:02

...mike... schrieb:
Okey!

Danke auf jeden fall..hab die ergo serie eh schon in betracht gezogen, da sie mir vom design her sehr gut gefallen nur hab ich dann einen testbericht gelesen in dem sie nicht gerade gut abgeschlossen haben... :?

Hallo,
also mal abgesehen davon, dass auf die "Tests" nicht viel zu sezten ist, habe ich nur sehr gute Tests der Ergos in Erinnerung. Vllt kannst du mal sagen welchen du meinst
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton, Magnat, JBL oder Nubert?
...mike... am 13.04.2010  –  Letzte Antwort am 15.04.2010  –  3 Beiträge
Stereo LS für 18m² bis 400? (gebraucht) -> Canton Ergo 700?
Terr0rSandmann am 22.12.2011  –  Letzte Antwort am 23.12.2011  –  3 Beiträge
Boxen von Magnat und Pioneer Verstärker Meinung gesucht
spencer&hill am 16.06.2010  –  Letzte Antwort am 19.06.2010  –  6 Beiträge
Wann ist Verstärker- und Lautsprecher-Kombi richtig gut? (Suche Verstärker zwischen 700 und 2000,-)
Orfeo70 am 05.02.2007  –  Letzte Antwort am 23.03.2007  –  117 Beiträge
Canton Atelier 750/700 vs. Nubert nuvero 50 / WS-14
Willi_7078 am 04.05.2016  –  Letzte Antwort am 09.05.2016  –  4 Beiträge
Verstäker und Lautsprecher von 400?-500?
Golf3Cruiser am 24.11.2007  –  Letzte Antwort am 25.11.2007  –  3 Beiträge
Equalizer ?
Lord_Dabbes am 02.01.2005  –  Letzte Antwort am 06.01.2005  –  5 Beiträge
Lautsprecher bis 2000 Euro ähnlich Elac 208.2 oder fs
Baha am 05.05.2013  –  Letzte Antwort am 10.05.2013  –  14 Beiträge
Equalizer
PhIL_28 am 29.03.2009  –  Letzte Antwort am 30.03.2009  –  22 Beiträge
Neue Regal-Lautsprecher für ca. 700 Euro
Magnathusiast am 27.10.2008  –  Letzte Antwort am 28.10.2008  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 43 )
  • Neuestes MitgliedBlacksmoore
  • Gesamtzahl an Themen1.345.529
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.528