Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


DVD-Player oder CD-Player? Yamaha DVD S2700 oder CDX-397?

+A -A
Autor
Beitrag
xakafabolous
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Mrz 2010, 10:47
Hallo an Alle,

folgende Hifi Komponenten habe ich mir in en vergangenen Monaten zugelegt: Canton RC-L und einen Yamaha RX 797. Als Quelle musste bisher ein in die Jahre gekommener Philips CD-Player herhalten, da ich nicht gleich alles auf einmal kaufen konnte.
Nun stellt sich für mich die Frage, ob ich mir einen, auch im Audio-Bereich guten, DVD-Player wie den Yamaha DVD-S2700 zulege, oder der Soundqualität wegen einen CD-Player kaufe, dafür allerdings abstriche im Bereich Abspielmöglichkeiten mache.
Ich bin nicht wirklich Fernsehafin, allerdings wäre es natürlich gut, viele Formate abspielen zu können und auch mal über einen guten DVD-Player auf dem HD-Fernseher einen Film zu schauen. ALso zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen

Eigentlich hatte ich mich schon für den oben genannten DVD-Player entschieden, allerdings war ich gestern nochmal in einem Hifi-Laden und der Verkäufer meinte, in der Preisklasse solle ich mir "AUF JEDEN FALL" einen CD-Player kaufen, weil DVD-Player mit gleicher Audioqualität schnell 900eur kosten würden.

Vielen Dank schonmal im Voraus für eure Antworten.

Gruß Axel
jd17
Inventar
#2 erstellt: 31. Mrz 2010, 14:10
wie ist denn dein genaues budget?

der S2700 ist ein 2007er modell, was nicht mehr hergestellt wird und war sehr lange bei hirsch ille für 250-300€ zu haben! mehr solltest du dafür auch nicht ausgeben! es ist definitiv ein klasse gerät - aber wenn du schon einen hd-fernseher hast und scheinbar eh ausschließlich stereo hörst, würde ich von diesem dvd-spieler abraten.

die sinnvollste lösung für dich wäre mE ein günstiger blu-ray-player (ein 100-200€ gerät sollte absolut reichen - z.b. LG BD350) und dazu ein schöner cd-spieler.
da würde ich allerdings nicht unbedingt zum 397 greifen - es kommt aber aufs budget an.

wirklich empfehlenswerte reine cd-spieler sind mE folgende:

- Pioneer PD-D6
- XTZ CD100
- Yamaha CD-S700

die kosten allerdings auch alle um 400€.

wenn du wirklich einen guten cd-spieler haben möchtest, aber nicht so viel ausgeben willst, würde ich zu etwas gebrauchtem raten.
Ingo_H.
Inventar
#3 erstellt: 31. Mrz 2010, 14:15
Hab das auch nie gedacht, daß zwischen Cd-und Dvd-Player klanglich ein so großer Unterschied sein kann. Aber selbst wenn ich mit meiner TEAC-Minianlage CR-H240DAB eine CD Anlage abspiele hört das sich viel besser an, als wenn ich dieselbe über den daran angeschlossenen Philips DVP5160 abspiele. Mein Tip also: Kauf Dir einen Cd-Player und fürs Filme schauen noch einen günstigen Dvd-Player dazu und schließ den halt einfach zusätzlich an.
jd17
Inventar
#4 erstellt: 31. Mrz 2010, 14:23
nunja das kann man jetzt nun wirklich nicht im geringsten vergleichen.
der von dir genannte philips ist ein absolutes billiggerät, der DVD-S2700 dagegen ein herausragender player der 1000€-klasse, der auch CDs sehr sehr gut abspielt. problem ist nur, dass er neu nicht mehr zu vernünftigen preisen verfügbar ist. gebraucht wäre er für ~300€ eine ausgezeichnete wahl - neu für 900€ dagegen nicht - da gibt es andere tolle geräte.
xakafabolous
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 31. Mrz 2010, 14:58
Vielen Dank schonmal für eure Antworten!

Also den DVD S2700 gibts bei Amazon neu für 499, in Österreich für 398. Bei ebay zum Teil für 350, allerings nur sehr selten ...

Wenn ich einen CD-Player kaufen würde, so will ich auf jeden Fall bei Yamaha bleiben, und am besten sollte der CD-Player auch äußerlich mit dem RX797 harmonieren.
Deshalb ist der Yamaha CD-S700 nichts, da sein Design ja mit dem A-S700 übereinstimmt.

Mein Budget würde ich für einen CD-Player bei 300-max. 400 festsetzen, da ja zusätzlich noch ein DVD-Player angschafft werden muss. Für die "KOmbi" also den s2700 wäre ich auch bereit die 500 zu bezahlen.

Gegen einen gebrauchten hätte ich auch nichts. Gibt es denn einen von der Leistung her ähnlichen Player wie den Yamaha CD-S700, vielleicht aus einer älteren serie, der optisch zum RX797 passt?

Gibt es noch weitere Nachteile beim Vergleich DVD S2700 gegen einen guten CD-Player?
mgki
Inventar
#6 erstellt: 31. Mrz 2010, 16:14
Hallo!


Gibt es noch weitere Nachteile beim Vergleich DVD S2700 gegen einen guten CD-Player?


Mich würde die in der Regel erheblich längere Ladezeit eines DVD-Players stören.
Ich weiß zwar nicht,wie daß bei dem S2700 aussieht,aber es gibt DVD bzw. Universal-Player,die brauchen 20 Sekunden oder mehr,um erstmal zu erkennen,mit welchem Medium sie gerade gefüttert wurden.

Ob dies für dich ein Argument gegen einen DVD-Player zum Musikhören ist,kann ich natürlich nicht beurteilen.
Wollte diesen Umstand nur mal erwähnt haben.


Gruß

Stefan
outofsightdd
Inventar
#7 erstellt: 31. Mrz 2010, 18:13

xakafabolous schrieb:
Also den DVD S2700 gibts bei Amazon neu für 499, in Österreich für 398. Bei ebay zum Teil für 350, allerings nur sehr selten ...

Klanglich würde ich mir beim DVD-S2700 keine Sorgen machen. Wenn dein RX-797 schwarz ist, kannst du mal diverse Media- und Saturnmärkte abklappern, aus Aktionen habe ich den Player in schwarz da immer mal für 300 - 350 € stehen sehen. Einziger Haken wäre, dass diverse CD-Funktionen nur auf dem Bildschirm zu sehen sind, also z.B. Titelrestzeitanzeige, Dateinamen bei MP3s und Titelprogrammierung. Im Display des Players wird nur das Medium (DVD, CD) die abgelaufene Zeit und Titelnummer angezeigt.

Beim CDX-397 oder 497 wird dagegen alles im Display angezeigt, Zeiten, Titelnamen usw., es ist also eine Komfortfrage. Brauchbare DVD-Player zum geringen Preis gibt es dann aber nicht passend von Yamaha. Dafür Geräte mit BluRay von Samsung, LG, Sony, wo zum Bsp. der neue Sony BDP-S370/373 ein sehr ordentliches DVD-Bild auf LCD-TVs liefern soll.
xakafabolous
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 15. Apr 2010, 12:59
SO!
War gestern bei Media Markt und habe über eine Stunde lang die beiden CD-Player Yamaha CDX 497 und Yamaha CD S 700 verglichen! angeschlossen waren sie an einem Yamaha ax 497, gehört habe ich sie mit Canton GLE 490.

Ich habe wirklcih alles gehört, von Peter Herbolzheimer, Laura Lopez Castro bis über Paul Kalkbrenner und Schubert.

Nach meiner Std im Media Markt kam ich dann zu folgendem resumee:

Die beiden CD player unterscheiden klanglich meiner meinung nach (in dieser Kombination) überhaupt nicht. Klar ist der S700 viel besser verarbeitet und macht optisch richtig was her - auch den USB Anschluss will ich nicht aussen vor lassen - aber diese 150eur mehr lohnen sich aus klanglichen Gründen sicherlich nicht!

Vielen Dank nochmal an alle für die Tipps.
Bis bald
Gruß
Axel

ps: den CD-player habe ich dann übrigens sofort mitgenommen, weil er genau so günstig war wie im internet!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CD oder DVD Player?
Marco_P. am 12.12.2005  –  Letzte Antwort am 16.12.2005  –  4 Beiträge
yamaha player : cd oder dvd?
francisco07 am 18.11.2007  –  Letzte Antwort am 19.11.2007  –  5 Beiträge
CD- oder DVD Player
micktp am 06.02.2011  –  Letzte Antwort am 06.02.2011  –  2 Beiträge
Cd Player Oder DvD player.?
Jarek am 11.02.2005  –  Letzte Antwort am 13.02.2005  –  11 Beiträge
YAMAHA: DVD S550 oder CDX 396/496
The_Real_Dude am 30.04.2005  –  Letzte Antwort am 05.05.2005  –  12 Beiträge
DVD- oder CD-Player
Marlowe_ am 05.12.2003  –  Letzte Antwort am 10.12.2003  –  9 Beiträge
DVD oder CD Player
xxberndxx am 23.01.2004  –  Letzte Antwort am 22.01.2005  –  3 Beiträge
CD- oder DVD-Player?
maxximum am 28.12.2004  –  Letzte Antwort am 29.12.2004  –  5 Beiträge
CD oder DVD-Player
FranzWeilburg am 09.07.2005  –  Letzte Antwort am 12.07.2005  –  5 Beiträge
CD oder DVD Player?
v1Ru5 am 28.10.2006  –  Letzte Antwort am 28.10.2006  –  12 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • LG
  • Sony
  • Philips

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.305 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedDerStadi
  • Gesamtzahl an Themen1.362.278
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.947.760