Welche Standlautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
Jens_U
Stammgast
#1 erstellt: 31. Mrz 2010, 11:20
Hallo zusammen. Ich suche ein paar Standlautsprecher und habe keine Ahnung was ich kaufen soll. Eine kann bis zu 400€ kosten. Probehören im Mediamarkt bringt mich nicht weiter. Diejenigen die einen genialen Sound haben, sind nicht bezahlbar, wie die Magnat Quantum 1009. Marke ist mir eigentlich egal. Was könnt ihr mir empfehlen. Sie sollen für Musik und für die Kinoanlage tauglich sein. Hatte ich schon gesagt, dass sie super klingen sollen und gut aussehen. Also wer kann mir weiterhelfen??
herrdadajew
Stammgast
#2 erstellt: 31. Mrz 2010, 11:35
Hallo

Einen verbindlichen Rat kann man da schlecht geben. Wichtig ist,dass man die Teile probehören kann. Auch ist das akustische Empfinden beim Menschen sehr unterschiedlich, dann deine Räumlichkeiten... große Standlautsprecher neigen in kleinen Räumen zum Dröhnen. Ich selbst besitze Standlautsprecher von der Firma Teufel (Ultima 60), eine Kaufentscheidung für mich war die Möglichkeit, die Teile 8 Wochen probehören zu können. Ich bin eigentlich zufrieden, da sie sich gut in mein Heimkinosystem einpassen.
Aber wie gesagt, dass muß man selbst herausfinden. Du kannst dir LS für einige tausend Euro hinstellen und trotzdem nicht zufrieden sein.

VG


[Beitrag von herrdadajew am 31. Mrz 2010, 11:36 bearbeitet]
Jens_U
Stammgast
#3 erstellt: 31. Mrz 2010, 11:42
Sehen gut aus, die Frage ist nurwo kann ich sie Probehören?! Die Kaufentscheidung ist ein Thema was ziemlich schwierig ist.
herrdadajew
Stammgast
#4 erstellt: 31. Mrz 2010, 11:47
Hallo!
Zu Hause!!!
Im Prinzip ist es ein 8-wöchiges Rückgaberecht, die ersten zwei Wochen ist die Rücksendung kostenlos. Du bekommst dann bei Nichtgefallen dein Geld zurück. Vielleicht gibt es das auch bei anderen Herstellern oder du kennst einen kulanten Händler der dir die Teile eine längere!!! Zeit überläßt.

VG

Teufel LS gibt es nur im Direktversand, also keine Händler, die sie als Neuware verkaufen!


[Beitrag von herrdadajew am 31. Mrz 2010, 11:52 bearbeitet]
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 31. Mrz 2010, 12:49
Hallo

Man sollte aber auch nicht verschweigen, das der Test von nur einem Paar Lsp. zu Hause nicht viel aussagt, es fehlt ja der direkte Vergleich zur Konkurrenz.
Hierzu müsste man also mindestens zwei Lsp. Modelle der gleichen Klasse gegeneinander antreten lassen um eine verlässliche Aussage machen zu können.
Aber ganau das macht eigentlich keiner und genau da liegt der Trick bei Teufel, hat man die Lsp. erst einmal zu Hause und klingen diese pasabel, war´s das.
Nur wird man so nie Wissen, ob es andere, vielleicht sogar noch günstigere Lsp. gibt, die deutlich besser gepasst hätten, als die ach so hochgelobten Teufel.

Saludos
Glenn
Bürgermeisterg
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 31. Mrz 2010, 17:03
Hi,

was für einen Verstärker verwendest du? Welche Musikrichtung? Wie groß ist der Raum? Mit welchen Lautsprechern möchtest du sie kombinieren (Center, Rear)?
Harryz
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 31. Mrz 2010, 17:18
Hallo

Ich habe 2 Jungson huifeng Flat haben 799€ gekostet sind

aber fast 150cm hoch

haben auch bi ambing bin sehr Zufriden

habe sie bei bellves in backnang gekauft da kanst du sie

auch probe hören

habe auch lange gesucht

kanst ja auch noch bei Nubert in Schwäbisch Gmünd schauen

allso viel glück beim suchen

gruss Harryz
tester12
Inventar
#8 erstellt: 31. Mrz 2010, 17:28
@TE:

Mit was hast du bisher gehört?
Was hat dir gefallen, bzw. gestört?
Welche Musikrichtung hörst du?
Welche Lautstärke?
Raumverhältnisse? Einrichtung? Bodenbelag?

Viele Fragen ich weiss, aber so hast du eher die Chance auf eine gute Empfehlung.

DieEntscheidungsgrundlage sollte das persönliche hören sein. Sehr Zeitintensiv, wenn man´s richtig macht, aber mit gr00ßer Rendite.

Schlechte LS(= schlechtklingende) sindschnell gekauft und vermiesen womöglich den Spaß am Hobby.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
audiophile Standlautsprecher bis 400?
Quebby am 29.03.2009  –  Letzte Antwort am 30.03.2009  –  6 Beiträge
Standlautsprecher
Luka85 am 19.02.2016  –  Letzte Antwort am 20.02.2016  –  18 Beiträge
600.- für Standlautsprecher und Reciever!
Cudi am 04.09.2011  –  Letzte Antwort am 05.09.2011  –  6 Beiträge
Standlautsprecher für bis 400?
brollek am 14.03.2007  –  Letzte Antwort am 18.03.2007  –  17 Beiträge
Standlautsprecher bis allerhöchstens 400? das Paar
Sirit am 29.06.2007  –  Letzte Antwort am 30.06.2007  –  20 Beiträge
Standlautsprecher
fühler am 18.01.2009  –  Letzte Antwort am 18.01.2009  –  6 Beiträge
Magnat Quantum 1009 kaufen oder Andere
Gurus am 01.06.2014  –  Letzte Antwort am 28.08.2014  –  27 Beiträge
Standlautsprecher für 800,- Euro/Paar
HiFiMan am 09.07.2005  –  Letzte Antwort am 19.07.2005  –  20 Beiträge
Suche Standlautsprecher
Stev2000 am 04.12.2003  –  Letzte Antwort am 15.12.2003  –  43 Beiträge
Welcher Verstärker für Magnat Quantum 1009
Martin.ne am 03.03.2014  –  Letzte Antwort am 08.03.2014  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.941 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedwüstenfuchs1963
  • Gesamtzahl an Themen1.386.441
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.405.934

Hersteller in diesem Thread Widget schließen