Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Standlautsprecher für 800,- Euro/Paar

+A -A
Autor
Beitrag
HiFiMan
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Jul 2005, 15:46
Hallo,

zur Zeit besitze ich die Canton RC-L.
Bei einem Bekannten habe ich mir die
Magnat Quantum 507 angehört.
Der Klangcharakter hat mir sehr gut gefallen.
Allerdings fehlte mir bei den Quantum´s doch
ein wenig die Räumlichkeit.

Nun bin ich auf der Suche nach ein paar Lautsprecher
die einen ähnlichen Klangcharakter wie die Quantum´s
haben aber mit mehr Räumlichkeit.

Könnt ihr mir welche empfehlen die ich mir
anhören soll ??
Mehr als 800 Euro pro Paar sollten sie nicht kosten.

Vielen Dank im voraus
Gruß
HiFiMan
Roland04
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 09. Jul 2005, 15:54
Klipsch und Triangle mal probehören
Alternativ: LS selbst bauen ( Breitbänder) ???
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 09. Jul 2005, 16:50
suche mal nach der dm 309 oder die 603 s3 von bowers und wilkins.

wurden angeblich aber auch schon glückliche besitzer von kef, phonar, tannoy, asw, monitor audio,.... gesehen... einfach mal durchhöhren.


[Beitrag von MusikGurke am 09. Jul 2005, 16:57 bearbeitet]
HiFiMan
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 09. Jul 2005, 18:17
dank schon mal für die Vorschläge.
Ich dachte vielleicht noch an die
JM Lab Cobalt 816 Jubilee
Kann mir jemand eine Klangbeschreibung geben ??
Ich möchte auf keinen Fall wieder so nervige Höhen
wie bei meiner Canton RC-L
Roland04
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 09. Jul 2005, 18:27
Hallo,
die 816 Jub. ist ein ganz ausgezeichneter LS, nochmals wesendlich souveräner als die Cobald 816, rabenschwarzen Bass und famose Auflösung durch die Electra Hochtöner
Bleedingme
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 09. Jul 2005, 19:51
Aloha,

es kommt auch darauf an, was für Musik du hörst, aber NuBox 580 von Nubert sind auch sehr gut, und außerdem noch mit Höhen- und Basschalter, so daß du die Boxen selbst auf deine Hörbedürfnisse einstellen kannst.

Gruß Bleedingme
Roland04
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 10. Jul 2005, 06:51

Bleedingme schrieb:
Aloha,

es kommt auch darauf an, was für Musik du hörst, aber NuBox 580 von Nubert sind auch sehr gut, und außerdem noch mit Höhen- und Basschalter, so daß du die Boxen selbst auf deine Hörbedürfnisse einstellen kannst.

Gruß Bleedingme

Die 580 ist sicherlich eine annehmbare Box, nur nicht im geringsten mit der z.B. angesprochenen JmLab zu vergleichen und spielt auch nicht in deren Liga
HiFiMan
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 10. Jul 2005, 09:48
hat zufällig jemand von euch
ein paar vernünftige Foto´s
von der JM Lab Cobalt 816 Jubilee ??
Am besten von vorn mit der Metallabdeckung
und von der Seite

Danke im voraus
Tannenbaum
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 10. Jul 2005, 13:11
Was hälst du von einer Klipsch RF-35 ?

Da hast du 2 x 20cm Tieftöner pro LS. Die Klipsch haben mit ihrem Horn vllt. einen etwas eigenwilligen Klang, aber gerade für einen wie mich, der Wumms bei der Musik haben will und nicht auf ein tolles Finish achtet, sind sie genau richtig.

UVP glaube 1280 €, Dealer vor Ort 1000 € und bei Klipsch-direct.de habe ich ein Angebot von 799 € bekommen. Wobei ich ihm vorher die 1000 € vom Dealer schritlich vorlegen musste, damit er soweit runter geht.
meinkino
Inventar
#10 erstellt: 10. Jul 2005, 13:52
kommen auch austellungsmodelle in frage, wie z.b. die S6 wie hier http://www.best-of-british-hifi.de/ausstellung.htm ?
bothfelder
Inventar
#11 erstellt: 10. Jul 2005, 16:23
Hi!

Phonar P30!

Andre
Roland04
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 10. Jul 2005, 16:27

bothfelder schrieb:
Hi!

Phonar P30!

Andre
:prost

Roland04
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 10. Jul 2005, 16:28

bothfelder schrieb:
Hi!

Phonar P30!

Andre
:prost

Off Topic an:
Kurze Frage, was ist eigentlich mit unserem Stammtischtreffen Andre, hat sich derweilen was ergeben?
Off-Topic aus!
speedikai
Inventar
#14 erstellt: 10. Jul 2005, 16:35
hallo,

habe die jm lab 816s und bin sehr zufrieden. der bass ist sehr trocken, nicht so extrem wie bei der rlc. höhen und mitten sehr schöööön. sehen besser aus als bei iiiibey.

aber die klipsch solltest du auch hören, ganz anderer sound. machen richtig spass.

kai
bothfelder
Inventar
#15 erstellt: 10. Jul 2005, 16:38
Hi!

OT:
Verfolge den Thread doch einfach weiter.
Ich habe erst ab Ende August wieder Zeit.

Sonst Treffen wir uns eben in Hannover!

Andre
mariosiegen
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 10. Jul 2005, 19:08
Hallo,

hör dir mal die Wharfedale Pacific Evo30 an. Als ich den Unterschied zu den Quantum's gehört hab, war ich von Magnat geheilt.. (meine Meinung!)

Die Evo30 wirst du mit etwas Verhandlungsgeschik für 800-850 Euros bekommen.

mfg
Mario
Roland04
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 11. Jul 2005, 03:19

mariosiegen schrieb:
Hallo,

hör dir mal die Wharfedale Pacific Evo30 an. Als ich den Unterschied zu den Quantum's gehört hab, war ich von Magnat geheilt.. (meine Meinung!)

Die Evo30 wirst du mit etwas Verhandlungsgeschik für 800-850 Euros bekommen.

mfg
Mario

Das kommt aber auch hier wieder auf den persönlichen geschmack an, nicht wahr
HiFiMan
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 18. Jul 2005, 18:51
Danke an alle für die gute Beratung.
Ich habe mir die Jm Lab Cobalt 816 Jubilee angehört
und sofort mitgenommen.
Ich finde den Klang außerordentlich gut für die Preisklasse.
Meine RC-L kann jetzt einmotten.

Gruß
HiFiMan
Roland04
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 19. Jul 2005, 02:35
Hallo HifiMan,
herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit Deinen tollen Lautsprechern, die sind wirklich sehr gut
speedikai
Inventar
#20 erstellt: 19. Jul 2005, 06:38
hallo,

ganz viel spass.

kai
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Standlautsprecher für 800 Euro das Paar mittlerweile 1000 - 1200 Euro
johem am 30.05.2011  –  Letzte Antwort am 01.07.2014  –  15 Beiträge
Standlautsprecher bis 800 Euro gesucht
doctor_best am 27.11.2007  –  Letzte Antwort am 16.05.2009  –  17 Beiträge
Standlautsprecher 800?
leominator am 21.01.2012  –  Letzte Antwort am 29.01.2012  –  32 Beiträge
Welche Standlautsprecher bis 800 euro für 30 qm Zimmer
maior am 05.02.2009  –  Letzte Antwort am 09.02.2009  –  13 Beiträge
Standlautsprecher für 600 bis 800 Euro gesucht
-casibo- am 01.12.2012  –  Letzte Antwort am 02.12.2012  –  7 Beiträge
Standlautsprecher bis 1000 Euro
Hififan777 am 04.07.2012  –  Letzte Antwort am 19.06.2015  –  309 Beiträge
LS+Receiver für ~800 euro,neuling
P3nnyw1se am 06.01.2008  –  Letzte Antwort am 07.01.2008  –  14 Beiträge
Suche Standlautsprecher für ca. 800?
Milestoned am 29.04.2010  –  Letzte Antwort am 03.05.2010  –  18 Beiträge
Standlautsprecher bis 800 EUR
mayo22 am 12.05.2005  –  Letzte Antwort am 21.05.2005  –  73 Beiträge
Standlautsprecher
Luka85 am 19.02.2016  –  Letzte Antwort am 20.02.2016  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Focal
  • Magnat
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedDennis273
  • Gesamtzahl an Themen1.345.939
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.017